Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 26.02.2017 00:00 - Diese Fastenzeit ist eine perfekte Zeit, um Buße in Fatimas jahrhundertealten Aufruf zur Buße und zum Opfer zu bringen.
von esther10 in Kategorie Allgemein.

(Registerpersonalfoto)
KULTUR DES LEBENS | 25. FEBRUAR 2017


Versuche eine Fatima-fokussierte Fastenzeit
Übe Buße mit Blick auf unsere Dame.

"Buße, Buße, Buße", rief der Engel und zeigte auf die Erde mit der rechten Hand im "Dritten Geheimnis" von Fatima.

Diese Fastenzeit ist eine perfekte Zeit, um Buße in Fatimas jahrhundertealten Aufruf zur Buße und zum Opfer zu bringen.

In seinem Buch Fatima für heute zeigt Fatima-Autor Pater Andrew Apostoli von den Franziskanischen Brüdern der Erneuerung, dass die Karmelitin-Schwester Lucia, die am längsten lebende Fatima-Visionär, versicherte, dass wir aus Fatima lernen, dass unsere Buße und Opfer unser Herz für Gott, Hilf, Sünder zu verwandeln und Reparationen für Vergehen zu machen, die gegen Gott begangen werden.

Und es gibt auch päpstliche Zustimmung. "Die dringende Einladung von Maria, die Allerheiligsten zur Buße", sagte Johannes Paul II. In seiner Predigt in Fatima 13. Mai 1982, "ist nichts als die Manifestation ihrer mütterlichen Sorge um das Schicksal der menschlichen Familie, die in der Umwandlung bedarf Und Vergebung. "

Die Thompsons von Hanceville, Alabama - Steven, Maria und ihre drei Söhne und zwei Töchter, die im Alter von 4 bis 13 Jahren reichen, sind gewidmet, die Fatima-Botschaft zu leben.

Wie Maria sagte: "Unsere Frau von Fatima leitet unsere Familie."

"Für die Fastenzeit ist Buße etwas, worauf wir uns definitiv konzentrieren", sagte sie und fügte hinzu, dass die Muttergottesfrau der Frau "uns bittet, weiterhin unsere Sünden und Sünder zu opfern und das" Opfergebet "oft zu beten. Jedes Kind könnte es in einem Herzschlag lernen. "(Die Muttergottes sagte:" Machen Sie Opfer für die Sünder und sagen Sie oft, vor allem, während Sie ein Opfer machen: "O Jesus, das ist für die Liebe von dir, für die Bekehrung der Sünder und in Wiedergutmachung für Vergehen gegen das Unbefleckte Herz von Maria. "

Um ihre Kinder zu erinnern, platziert Maria das Opfergebet um das Haus während der Fastenzeit und ermutigt ihre Kinder, kleine Irritationen anzubieten - zum Beispiel, wenn ein Kind eine Zehe abbricht oder wenn "ich nicht meine kleine Schwester den Ball geben will jetzt sofort."


Der Bonus ist das mit diesem Gebet, "am Ende der Fastenzeit werden sie alle auswendig wissen", sagte sie. Die Thompsons verstärken diese Lenten-Lektion, obwohl das Jahr mit Geschichten von Heiligen, die Opfer machten.

Dies steht im Einklang mit dem Rat des Weltapostolats von Fatima, auch Blaue Armee genannt, auf seiner Website: "Tägliches Angebot für das Heilige Herz Jesu durch das Unbefleckte Herz Mariens, die Opfer, die von den Pflichten verlangt werden, die von dir verlangt werden Staat im Leben, sowie was auch immer Härten und Schwierigkeiten Gott erlaubt, dein Leben zu berühren, in Wiedergutmachung für deine eigenen Sünden, für die Sünden anderer und für die Umwandlung aller Sünder. Mit anderen Worten: "Biete es an".



Schwester Lucias Rat

Schwester Lucia beruhigte die Ängste der Menschen über die Buße, wie die Weihe an das Unbefleckte Herz von Maria offenbart . "Viele Leute", erklärte sie, "das Gefühl, dass das Wort" Buße "große Strenge impliziert und nicht das Gefühl, dass sie die Kraft für große Opfer haben, entmutigen und ein Leben der Lauheit und Sünde fortsetzen werden." Sie sagte, dass unser Herr es erklärte Ihr: "Das Opfer, das von jedem Menschen verlangt wird, ist die Erfüllung seiner Pflichten im Leben und die Einhaltung meines Gesetzes. Das ist die Buße, die ich jetzt suche und verlange. "

Pater Apostoli gibt auch ein Wort an die Weisen über Opfer und Buße ganz anwendbar für Fastenzeit. "Zuerst müssen wir immer klug sein bei der Wahl von Buße", schrieb er in seinem Fatima-Buch.

"Manche Menschen können bestimmte Buße tun, während andere nicht können. Zum Beispiel können manche Menschen schnell ohne Schaden an ihrer Gesundheit, während andere Leute verletzt werden würden, wenn sie schnell versuchten. Vielleicht würden diese letzteren es besser machen, einfach Dinge aufzugeben, die sie mögen, wie ihre Opfer. "

Dann fügt er hinzu: Wir müssen sicher sein, dass wir versuchen, Tugend auch in unseren Herzen zu üben. Beispielsweise weist er darauf hin, dass es ein Widerspruch zum Fasten von einem Essen ist, während er nicht jemandem verzeiht, der uns verletzt oder nicht versucht, eine Tendenz zu überwinden, sich zu ärgern.

"Die Sorge für unsere Sünden ist eine der erfreulichsten und wirkungsvollsten Buße, die wir dem Herrn anbieten können, wie wir im Psalm sehen. König David betete nach seinem Fall in ernste Sünde", erklärt er.

In ihrem Buch " Anrufe" Von der Botschaft von Fatima , Sister Lucia widmet ein Kapitel der Aufforderung zum Opfer. In ihr gibt sie viele einfache Beispiele, die jeder, jung oder alt, leicht in die Praxis umsetzen kann. "Manchmal wird es das Kreuz unserer täglichen Arbeit sein ... noch einmal, es werden die Demütigungen sein, die plötzlich passieren und die wir akzeptieren müssen", schreibt sie .

Es gibt viele kleine Opfer, die wir Gott anbieten können, und in einem Ausmaß müssen wir, sagt sie.

"Die Tatsache, daß sie in sich klein sind, macht sie nicht weniger erfreulich für Gott und auch sehr verdienstlich und vorteilhaft für uns selbst, weil wir durch sie die Zartheit unserer Treue und unsere Liebe zu Gott und für unseren Nächsten beweisen . "

Zum Beispiel können wir ertragen, ohne uns zu beklagen "kleine Ärgernisse, die wir auf unserem Weg begegnen können", wie "ein unangenehmes irritierendes oder unangenehmes Wort; Ein Gesetz der Undankbarkeit, übergeben oder vergessen. "Wir können fröhlich lassen, dass andere die ersten Plätze nehmen und anmutig mit der Gesellschaft von denen, die wir nicht mögen, oder wir finden auch unangenehm.

"Und wir vergelten sie mit einem Lächeln, eine kleine Art Tat für sie, eine Bevorzugung, Vergebung und Lieben, mit unseren Augen auf Gott fixiert", sagt Schwester Lucia. "Machen Sie von allem, was Sie können ein Opfer - die Nachricht sagt uns," sie berät, "und bieten sie Gott als einen Akt der Wiedergutmachung für die Sünden, durch die er beleidigt ist und in Flehen für die Bekehrung der Sünder."

Das erfüllt unsere Dame von Fatimas Richtungen, nach ihrer 13. Juli Erscheinung.

Sie sagte den Kindern: "Ohnmächtig für die Sünder; Und sage oft, wenn du etwas Opfer machst: "Mein Jesus, es ist aus Liebe zu dir, für die Bekehrung der Sünder und zur Wiedergutmachung der Sünden, die gegen das Unbefleckte Herz Mariens begangen werden".

Möge ihr Rat diese Lent beachtet werden - und immer.



Beten und handeln

Capuchin Vater Regis Scanlon, Autor, geistlicher Regisseur und Kaplan für St. Teresa von Kalkuttas Missionaren der Nächstenliebe im Westen, hat drei Empfehlungen für den Anfang der Fastenzeit - täglich Masse und Kommunion, wenn möglich; Eine tägliche Anbetungszeit; Und der tägliche Rosenkranz. "Jetzt gibt es eine aktive Buße", sagte er dem Register.

Das Beten des Rosenkranzes erfüllt täglich die dringende Bitte von Mary während jedes ihrer sechs Auftritte in Fatima. Wie sie in ihrer dritten Erscheinung sagte: "Du musst den Rosenkranz jeden Tag zu Ehren der Jungfrau Maria vom Rosenkranz rezitieren, um Frieden für die Welt und das Ende des Krieges zu erhalten."

Als Buße und Opfer gehen, sagte Pater Scanlon, dass wir uns bewusst sein sollten, dass wir, während wir das Steak aufgeben könnten, immer Garnelen geben und mehr aussagekräftige Buße beraten. "Bei Fatima hat sie uns nicht aufgefordert," zu recyceln ", sagte er.

"Wir brauchen" erwachsene "Buße", fügte er hinzu und deutete darauf hin, dass die Gläubigen ihre Verantwortung als christliche Wähler ausüben, den Gesetzgebern über die Schädigungen von Pornografie, gleichgeschlechtlicher "Ehe" und Abtreibung zu schreiben. Und fragte den Pfarrer, warum er keine Predigten darüber hatte, was die Kirche über die Ehe lehrt - "das ist eine wirkungsvolle Buße", sagte Pater Scanlon. "Dinge tun, um Keuschheit und Reinheit gegen Pornos zu unterstützen - das ist es, was wir tun müssen."

Es ist nicht eine leichte Buße, aber die Belohnung ist großartig: "Jeder, der verfolgt wurde, um für die Lehren Christi aufzustehen, hat gewonnen. Sie haben große Gnade von Gott. "

Die Thompsons beten den täglichen Rosenkranz als Familie ganzjährig. Und sie beten auch für die Rettung der Sünder, wie sie überlegen, was die Gottesmutter den Kindern in ihrer August-Erscheinung erzählt hat: "Bete viel und mache Opfer für die Sünder, denn viele Seelen gehen in die Hölle, weil es niemanden gibt, der ihnen Opfer bringt . "

Maria schlägt vor, für ihre Kinder Wege zu machen: "Hilf Onkel so und so, der von der Kirche weggefallen ist - macht es persönlich und macht es auch für alle Seelen breit, besonders die, die uns am meisten bedürfen Gebete. "

Als sie erklärte, "Als Katholiken, sind wir berufen, Reparation zu machen, besonders in einem Haus, das an Fatima glaubt.
"Unsere Dame bittet auch meine Kinder - und alle von uns - das zu tun."
http://www.ncregister.com/daily-news/try...ma-focused-lent




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Diese Fastenzeit ist eine perfekte Zeit, um Buße in Fatimas jahrhundertealten Aufruf zur Buße und zum Opfer zu bringen." verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz