Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 03.04.2017 00:01 - Papst fordert Katholiken und Lutheranern zu „befreien von Vorurteilen bekommen“
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Papst fordert Katholiken und Lutheranern zu „befreien von Vorurteilen bekommen“
3. April 2017



bergoglio_lutero„Um zu erkennen und nehmen auf , was positiv ist , und es war legitim in der Reformation“, sondern auch „sich aus Fehlern, Exzesse und Ausfälle zu distanzieren, die Sünden der Erkenntnis , dass die Teilung führte.“ Bei dieser „die sorgfältige und rigorose Studie“ der historische Kontext dient , in dem trat die lutherische Fraktur nach Franziskus, als er heute Morgen sagte, 31. März 2017, in Audienz empfangen die Teilnehmer der Internationalen Studien Kongress organisiert von der Päpstlichen Komitees für Wissenschaft im Vatikan historischer Titel Luther 500 Jahre später. Eine Neuinterpretation der lutherischen Reformation in seinem historischen kirchlichen Kontext.

„Wenn man von Luther zusammen“ zwischen Katholiken und Protestanten, für Bergoglio es bedeutet, „die Früchte des Heiligen Geistes berühren“, die „alle Hindernisse überwindet und zu transformieren Konflikte in Chancen für Wachstum in der Gemeinschaft.“

Immerhin - fügt er hinzu - „ernsthafte Erkenntnisse über die Zahl von Luther und seiner Kritik an der Kirche seiner Zeit und das Papsttum sicherlich das Klima der gegenseitigen Misstrauens und die Rivalität zu überwinden helfen, dass zu lange in der Vergangenheit hat die Beziehungen zwischen Katholiken und Protestanten gekennzeichnet “.

Während der Erkenntnis, dass „die Vergangenheit kann nicht geändert werden“, betonte der Papst, dass nach fünfzig Jahren des ökumenischen Dialogs, „es möglich ist, eine Reinigung des Gedächtnisses zu erfüllen“, richtete mich nicht auf „un'inattuabile Korrektur von dem machen, was vor 500 Jahren passiert ist“ aber in der „diese Geschichte erzählen anders“ ohne Groll „für Wunden erlitten, die Vision zu verformen wir für einander haben.“

Die Einladung des Bischofs von Rom ist „sie gegen den Glauben von Vorurteilen zu befreien, die andere mit einem Akzente bekennen und einer anderen Sprache, um sie die Vergebung für die Sünden tauschen von unseren Vätern begangen und mit Gott für das Geschenk der Versöhnung plädieren und Einheit. "
http://www.lamadredellachiesa.it/il-papa...-da-pregiudizi/
Federico Cenci



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Papst fordert Katholiken und Lutheranern zu „befreien von Vorurteilen bekommen“" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz