Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 03.04.2017 00:00 - KARDINAL SARAH GREIFT "VERWÜSTUNG UND SCHISMA" DER MODERNEN LITURGIE AN UND LOBT DEN TEXT, DEN PAPST ÜBERPRÜFEN MÖCHTE
von esther10 in Kategorie Allgemein.

KARDINAL SARAH GREIFT "VERWÜSTUNG UND SCHISMA" DER MODERNEN LITURGIE AN UND LOBT DEN TEXT, DEN PAPST ÜBERPRÜFEN MÖCHTE
03 April 2017
Papst will diesen TExt überprüfen....sonderbar


Kardinal Sarah greift "Verwüstung und Schisma" der modernen Liturgie an und lobt den Text, den Papst überprüfen möchte
Eine Rede des Liturgie-Präfekten des Heiligen Stuhls hat die liturgischen Veränderungen, die nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil auftraten, eingelehnt, während sie umstrittene Leitlinien für Massenübersetzungen lobten, die Papst Franziskus angeblich aufgerufen hat, überprüft zu werden.

Kardinal Robert Sarah, die die Kongregation für den Gottesdienst läuft und die Sakramentenordnung , argumentiert in einer Nachricht , die die 10 zum Gedenken gesendet th Jahrestag der Veröffentlichung
des Motu proprio Summorum Pontificum von Papst Benedict XVI , dass diejenigen , die eine „moderne Liturgie“ zu fördern hatte Verursacht Katastrophe, Verwüstung und Schisma, indem sie versucht, die Messe in eine "einfache gesellige Mahlzeit" zu reduzieren.

Die 1962-65 Versammlung der Bischöfe während des II. Vatikanischen Konzils suchte den Katholizismus zu erneuern, indem er sich mit der frühen Kirche in Verbindung brachte, während er die Katholiken aufforderte, sich mit der Welt zu verständigen, und die Kirchenführer, die damals in Rom versammelt waren, stimmten fast einstimmig zur Reform zu Die Liturgie. Aber in der Botschaft, die diese Woche in ein deutsches liturgisches Kolloquium geschickt hatte, sagte Kardinal Sarah: "Die nachkonstellige katholische Kirche" hatte ihre christlichen Wurzeln aufgegeben, die ihre ernste Krise in allen Bereichen des kirchlichen Lebens gesehen hatten.

"Viele glauben und erklären laut und lang, dass das II. Vatikanische Konzil in der Kirche einen wahren Frühling herbeiführte. Dennoch sehen eine wachsende Zahl von Kirchenführern diesen "Frühling" als Ablehnung, einen Verzicht auf ihr jahrhundertealtes Erbe oder sogar als radikale Befragung ihrer Vergangenheit und Tradition ", so der Kardinal . "Das Zweite Vatikanische Konzil wollte eine stärkere aktive Teilnahme des Volkes Gottes fördern und jeden Tag im christlichen Leben der Gläubigen Fortschritte erzielen. Sicherlich wurden einige feine Initiativen in dieser Richtung genommen ", erklärte er.

"Aber wir können unsere Augen nicht auf die Katastrophe, die Verwüstung und das Schisma schließen, dass die modernen Förderer einer lebendigen Liturgie durch die Umgestaltung der Liturgie der Kirche nach ihren Ideen verursacht haben. Sie haben vergessen, dass die liturgische Handlung nicht nur ein GEBET ist, sondern auch und vor allem ein MYSTERY, in dem etwas für uns vollbringt, dass wir nicht ganz verstehen können, dass wir im Glauben, der Liebe, dem Gehorsam akzeptieren und empfangen müssen Und verehren Stille. "

Der Kardinal beschuldigte auch einige Bischöfe, sich weigern, den ursprünglichen lateinischen Text des römischen Mis- sichs in ihre Sprachen zu übersetzen, mit einigen, er argumentierte, dass er den Missal "nach den Phantasien, Ideologien und kulturellen Ausdrücken" übersetzen wollte.

Er war auch voller Lob für Liturgiam Authenticam, der 2001er Text, der vom Vatikan veröffentlicht wurde und Grundsätze für die Übersetzung von Latein in Volkssprachen enthielt, trotz informierter Quellen in Rom, dass der Papst diesen Text überprüfen möchte . Kritiker dieses Dokuments argumentieren, dass es übermäßig lateinische Übersetzungen und obskure klingende Phrasen hervorbringt, die die "volle aktive Teilnahme" der Menschen in der Messe behindern, wie es das Zweite Vatikanische Konzil gewünscht hat .

Francis wird geglaubt, um eine Kommission aufgestellt zu haben, um Liturgiam Authenticam zu untersuchen und hat Erzbischof Arthur Roche, die Sekretärin der Liturgieabteilung und Kardinal Sarahs Nummer zwei, verantwortlich gemacht. Trotz des von Francis gemeldeten Umzugs lobte der Kardinal die "ungeheure, wunderbare Arbeit" dieser Bischofskonferenzen - darunter auch die englischsprachigen Konferenzen, sowie spanische und koreanische -, die den Mangel in der "perfekten Konformität" mit dem Text von 2001 übersetzt haben.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Kardinal Sarah scheinbar mit dem Papst auf Liturgie im Widerspruch zu sein schien: Im vergangenen Jahr hat Francis ihm vorgeworfen, dass die Priester nach Osten gehen und die Messe "ad orientem" oder mit dem Rücken zum Volk feiern sollten.

Die jüngste Intervention des Kardinals wurde zu einer Versammlung in der Nähe von Aachen geschickt, die zehn Jahre dauert, seit Benedikt XVI. Die Tridentinische Liturgie, die das Vatikanische Konzil zu reformieren suchte, beschränkte. In einem langen Text, der für den katholischen Weltbericht ins Englische übersetzt worden ist , sagte der Kardinal, dass der alte Ritus - die außergewöhnliche Form - dazu beitragen sollte, die reformierte - gewöhnliche Form - Masse zu bereichern.

Zitat von Benedikt XVI. Sagte er, die alte Messe könne die zeitgenössische Version durch die "Wiederentdeckung der Haltungen, die die Anbetung des Gesegneten Sakraments ausdrücken: Knien, Genufung usw. und auch eine größere Erinnerung durch das heilige Schweigen".

Kardinal Sarah argumentiert, dass die meisten Katholiken - einschließlich Bischöfe und Priester - die liturgische Lehre des II. Vatikanischen Konzils nicht kennen, die keine Reform war, sondern eine "Wiederherstellung", die darauf abzielte, die Liturgie zu verherrlichen, und "Männer sind geheiligt".

Er erklärte, dass eine "mystische und geistige Erneuerung" der Liturgie erforderlich sei, die "missionarischer Charakter" sei und auf die "Papst Franziskus uns ruft", aber der Kardinal betont, das darf nicht durch die Unterdrückung alter Formen des Liturgie oder sehen sie als "total negativ und überholt".

ANMERKUNG : Es gab keine offizielle Bestätigung vom Vatikan über die Einrichtung der Kommission, die Liturgiam Authenticam überprüft - obwohl einige kleine unabhängige Blogs eine Liste von Namen veröffentlicht haben. F urthermore, als die Gemeinde durch den Papst gebeten wurde , ein einfaches Dekret für Frauen erlaubt auszustellen im Gründonnerstag Fußwaschung Rituale aufgenommen werden, nahm die Abteilung 10 Monate , es zu produzieren.
http://www.thetablet.co.uk/news/6932/0/c...wants-to-review
+
Artikel Liste
http://www.thetablet.co.uk/news



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "KARDINAL SARAH GREIFT "VERWÜSTUNG UND SCHISMA" DER MODERNEN LITURGIE AN UND LOBT DEN TEXT, DEN PAPST ÜBERPRÜFEN MÖCHTE" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz