Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 01.05.2017 00:40 - Die Kirche widmet in diesem Monat an Maria, sie zu kennen und sie mehr lieben. Sie ist in der Tat „die schönste Blume von der Schöpfung
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Die Kirche widmet in diesem Monat an Maria, sie zu kennen und sie mehr lieben. Sie ist in der Tat „die schönste Blume von der Schöpfung entstehen, die Rose in der Fülle der Zeit erschienen.“
05/01/17


( Catholic.net/InfoCatolica ) Heute beginnt der Monat der Jungfrau Maria und zu tun dies wir daran denken , die Predigt von Papst Benedicto XVI in diesem Monat gewidmet, am Sonntag , 9. Mai 2010 während der Rezitation der Regina Caeli.

Liebe Brüder und Schwestern

Mai ist ein Monat Geliebte und kommt für verschiedene Aspekte dankbar. In unserer Hemisphäre Frühjahr Fortschritte mit vielen bunten Rüschen; das Wetter ist günstig für Wanderungen und Ausflüge. Für die Liturgie gehört Mai immer in die Saison Ostern, die Zeit des „Halleluja“, das zu entwirren das Geheimnis Christi im Licht der Auferstehung und der Osterglaube und die Wartezeit des Heiligen Geistes, der abgestiegen mit Macht über die entstehende Kirche zu Pfingsten. In beiden Kontexten wird die natürlichen und liturgische, es auch in der Tradition der Kirche kombiniert, um den Monat Mai an der Jungfrau Maria zu widmen.

Sie, in der Tat, sind die schönste Blume der Schöpfung geboren, die ‚Rose‘, die in der Fülle der Zeit erschienen, als Gott, seinen Sohn zu senden, der Welt zu einem neuen Frühling gab. Und es ist auch der Protagonist, bescheiden und diskret, die ersten Schritte der christlichen Gemeinde: Maria ist sein spirituelles Herz, weil ihre Präsenz unter den Jüngern eine lebendige Erinnerung an Jesus und Versprechen der Gabe seines Geistes ist.

Im Evangelium von Kapitel genommen, 14 von St. John, gibt uns ein implizites geistiges Porträt der Jungfrau Maria, wo Jesus sagt: Wer ich mein Wort halten liebt, und mein Vater wird ihn lieben, und wir werden zu ihnen kommen und machen unsere mit ihm nach Hause (Joh 14,23). Diese Ausdrücke werden an die Jünger gerichtet, kann aber in größtmöglichem Umfang angewendet werden, dass die erste und vollkommene Jüngerin Jesu ist. Maria in der Tat zuerst beobachtet und vollständig das Wort seines Sohns, die zeigt, dass liebte ihn nicht nur als Mutter, sondern auch vor, wie bescheiden und gehorsamen Diener; Zu diesem Gott liebte der Vater sich und brachte sie bleibt in der Heiligen Dreifaltigkeit. Und doch, wo Jesus verspricht, seine Freunde, dass der Heilige Geist wird ihnen helfen, indem sie jedes seiner Worte erinnern zu helfen und zu verstehen tief (Joh 14,26), wie können wir denken nicht an Maria, das in seinem Herzen, Tempel Geist, getreu meditierte und interpretiert alles, was ihr Sohn gesagt und getan hat?
http://infocatolica.com/?t=noticia&cod=29252
+++


Mai
Technisches Team InfoCatólica , die 05/01/17
So auch vor und vor allem nach Ostern, die Mutter Jesu wurde auch die Mutter und Vorbild der Kirche.
++++++++++++++++++

LIVE[...FATIMA/






Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Die Kirche widmet in diesem Monat an Maria, sie zu kennen und sie mehr lieben. Sie ist in der Tat „die schönste Blume von der Schöpfung" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz