Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 01.05.2017 00:58 - Die Politik des Islam voran in Italien und Europa
von esther10 in Kategorie Allgemein.

5. April 2017 - 24:15
Die Politik des Islam voran in Italien und Europa



(Der Wolf Glori ) Am 1. Februar des Innenministers Marco Minniti, mit der Unterzeichnung des erfreut präsentierte Nationalen Paktes für italienischen Islam unterzeichnete mit Vertretern von Verbänden und islamischen Gemeinden unseres Landes, sie " zu nennen eine Tat insbesondere wichtiger ist , ein Dokument , das auf die Gegenwart und die Zukunft von Italien durch die interreligiösen Dialog betrifft . "

Ein Abkommen , das nach den Worten des Ministers a „ entscheidender Schritt “ , dass die Parteien prädisponiert zu einem Weg mit dem Zustand die Vereinbarung zu erhalten . " Übernahme - Vereinbarung, erklärt Tatsache Minniti, „ ist ganz klar zu sagen , dass alle Unterzeichner verpflichten , jede Form von Gewalt und Terrorismus abzulehnen .“

Der Innenminister dann die wichtigsten Punkte des Bundes skizziert, die jeweils die islamischen Verbände und unsere Institutionen engagieren, warnt die Menschen nicht nicht die „ungeheuerlichen“ Scheitern zu begehen Einwanderung und Terrorismus "zu assimilieren ist ein schwerwiegender Fehler Gleichung zwischen Einwanderung und Terrorismus, habe ich mehrere Male wiederholt (...) es ein großer Fehler ist keine Beziehung zwischen Integration zu sagen , dass es und Terrorismus, wie in klarer Weise von Charlie Hebdo weiter demonstriert . "

Die „ Frage Islam “ - sagte der Minister - wir einfach durch Änderung des Integrationsmodells beheben konnte bisher angenommen: " Stufen der Integration nicht ausreichend produzieren eine Brühe , in die Terrorismus (...) die Idee der Integration wächst , ist entscheidend : es Grundsätze bezieht, sondern auch Sicherheitsrechte (...) eine Gesellschaft gebaut gut, es ist eine sicherere Gesellschaft ".

Es ist erst zwei Monate nach der Unterzeichnung des Abkommens und das ist , dass die politische Islam, starke Anker frisch Stiftungen und institutionelle Legitimität, coll'avanzare seine ersten Forderungen beginnen: einerseits die große Galaxie der islamischen Organisationen in der Region Italienisch präsentierte einige ihre ursprünglichen Vorschläge für politisches Verständnis, auf der anderen Seite, zum ersten Mal in Italien, wo die Rede von einer noch nie dagewesenen Realität ist , dass mehr Nachdruck Raum zu fordern beginnt: die „ islamische Konstituierende Versammlung .“


Wie geschrieben, in dieser Hinsicht der marokkanische Journalist Karima Moual die Tageszeitung La Stampa sieht, die muslimische Gemeinschaft in der Initiative des Minister Minniti, eine schmackhafte und einmalige Gelegenheit wollte um jeden Preis maximiert werden: " Die Beschleunigung vom Innenministerium gewünscht auf Unterzeichnung des Paktes mit den islamischen Organisationen in Italien, trägt viele Erwartungen seitens der italienischen Muslime, die nicht die Möglichkeit , in den neuen Pragmatismus Minister sehen verpassen. Ziel: Nehmen Sie etwas mit nach Hause, nach 40 Jahren von Tabellen und Konsultationen, die in der Tat haben mehr Dossier erzeugt und Beziehungen , die wirklichen Veränderungen auf das Leben der Muslime, da die Frage der Orte der Anbetung, noch ungelöst ".

In dieser Perspektive sind Abwinkeln die Hauptvertreter des italienischen Islam verzweifelt einen Vorschlag „unwiderlegbar“ zu schreiben, um die Diskussion Tisch des Vorsitzes zu bringen. Unter ihnen ist der Projektleiter die Große Moschee von Rom, die einzige gesetzlich anerkannte islamische Autorität, der Sitz des islamischen Kulturzentrums Italien, wiederum in enger Beziehung mit der marokkanischen Gemeinschaft, der größten muslimischen Vertreter anwesend auf unserem Territorium in der italienischen Vereinigung des Islam organisiert, die mehr als 300 Moscheen besitzt.

Neben der Großen Moschee von Rom und der italienischen Vereinigung der Islam gibt es endlich die „Islamische Glaubensgemeinschaft“ (CO.RE.IS.). Auf der anderen Seite gibt es die Konkurrenten der Union Gemeinschaft und islamische Organisationen in Italien (UCOII) , die in Wirklichkeit des am weitesten verbreiteten und tief verwurzelten islamische Organisation in Italien durch ein breites und umfangreiches Netzwerk von über hundert Vereine und Management etwa 80 Moscheen zusätzlich zu 300 Kultstätten inoffiziell. Sie ist es , die jetzt versuchen , die so genannten „Eier in dem Korb“ zu brechen , um die Vereinbarungen auf dem Spiel mit dem Vorschlag einer „islamische Konstituierende Versammlung“ als Instrument zum beabsichtigten „ einem gewählten Vertreter Muslime zu geben .“

Ziel unausgesprochene aber klar von der konstituierenden Versammlung, die nach dem Zweiten Weltkrieg Staat speziell auf die Geburt des demokratischen italienischen Projektes bezieht, ist auf die Schaffung einer islamischen Partei zu führen, die einen Tag alle Instanzen des Islam darstellen könnte " innerhalb unseres Parlaments.

Als wir die "lesen Versammlung Konstituierenden islamischen Manifest von Italien ‚:‘ 25 Jahre nach Vorlage des ersten Entwurfs Vorschlag Erklärung von UCOII, und dann von anderen, sind wir die Klammer in Bezug die Realisierung dieses wichtigen Instrument des bürgerlichen Rechts. Wir glauben , dass es richtig ist , dass wir Bürger italienische Muslime und muslimische Bewohner acclari Sie durch einen Prozess, der zu einer Wahlversammlung von grundsätzlich 100 Männer und Frauen gibt, die den Glauben teilen, Praxis und islamische Gemeinschaft Sinn.

Diese Versammlung, die innerhalb von drei Jahren erneuert wird, wird die Rechte und Instanzen von denen sein , darstellt, der sie und alle Gläubigen wählen teilnehmen wird für gut, in Frieden und in einem ständigen Dialog in ihren Grundsätzen und ihre Praktiken die Suche erkennt mit die ganze italienischen Gesellschaft, der Teil fühlt. Die konstituierende Versammlung Islamischen in Italien, wird eine formelle Anfrage Erklärung mit der Ratspräsidentschaft und der brüderlichen Wettbewerb mit anderen Vertretern der Muslime machen, sich auf verschiedene Weise etabliert, wird es politisch den rechtlichen Weg zu beginnen zu handeln . "

Der langsame , aber progressive Fortschritt italienischer politischer Islam innerhalb unserer Institutionen erfolgt an den gleichen Tagen , in denen Holland die Partei „genannt anti-rassistischen “ Denken mit drei MPs und 2,1% der Stimmen kam ins Parlament. Giampaolo Rossi auf Journal hat skizziert ein interessantes und alarmierendes Bild des Eindringens in die europäischen demokratischen Institutionen der islamischen politischen Kräfte dank der allmählichen demographischen Wandel im Gange und geplanten unaufhörlichen Einwanderung Prozess verändern sich unaufhaltsam das Gesicht Europäische Städte und jeden Tag mehr Unterstützung und Vertretung zu erwerben.

In dieser Hinsicht Denk, gegründet im Jahr 2015 von Tunahan Kuzu und Selçuk Ozturk, zwei Stellvertretern türkisch-Holländer, entkam aus der Arbeitspartei, hinter einem scheinbar harmlosen politischen Programm, getreu das Diktat der politischen Korrektheit der heutigen multikulturelles Paradigma, versteckte Ziele Politiker viel mehr Inhalte , die den Kern zu , die innerhalb dieser Parteien, true „Trojanisches Pferd“ des islamischen Durchdringung Projektes in Europa liegt.

Wie der Artikel heißt es Rossi Tatsache: „ Denk die Entzerrung der islamischen Schulen mit jener niederländischen Öffentlichkeit will, einige Vorrechte wie die Trennung der Geschlechter zu halten und die Lehre des Koran in Arabisch .“ „ Denk will die Einrichtung eines Körpers von “ Polizei Rassismus „ deren Aufgabe es ist , die Unterdrückung jeder Phrase oder eine Idee als beleidigend für Muslime, durch die Schaffung eines “ Register des Rassismus " , um die Reden von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens zu überwachen und binden Bußgelder und Umerziehungskurse für diejenigen , die mit einem Gedanken nicht in Übereinstimmung sind . "

" Denk will die Verringerung der Anerkennung des Flüchtlingsstatus Zwänge; die Erhöhung der Empfangsgebühren und mehr finanzielle Mittel für die Flüchtlings Notfall; Verpflichtungen für die Unternehmen assume Anteilen von Einwanderern (mindestens 10%) und deren logistische Anordnung auch mit den leeren Häusern der niederländischen fixiert . "


Giampaolo Rossi prangert den berüchtigten Pakt eng mit den europäisch Linken mit dem Islam im Austausch für eine Handvoll Stimmen bringen , was unter "geschrieben Economist darüber vor einiger Zeit:" In ganz Europa, Muslimen und Einwanderern im Allgemeinen, neigt zu stimmen für linke Parteien; in einigen Fällen mit sehr hohen Gipfeln wie in Österreich (68%) oder Frankreich, wo 93% der Muslime in der letzten Wahl, die sozialistische Hollande gestimmt “.

Eine pragmatische politische Allianz , die jetzt schmilzt, einseitig, vor der sich verändernden politischen und gesellschaftlichen Umfeld. Islam braucht nicht die meisten der ‚‘ nützlicher Idiot“, durch die internationale Linke vertreten, und begann seine eigene, endlich in der Lage zu organisieren sein auf ihre eigenen Kräfte zu verlassen, durch die Millionen von Muslimen vertreten nun vorliegenden, in was, jeden Tag Darüber hinaus können wir als „ zu Recht Eurabia “ , nach dem prophetischen Ausdruck von Schriftsteller Bat Ye'or geprägt. (Wolf Glori)
https://www.corrispondenzaromana.it/lava...ia-e-in-europa/




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Die Politik des Islam voran in Italien und Europa" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz