Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 02.05.2017 00:00 - Unsere Dame von Fatima kommt zu den Vereinten Nationen
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Unsere Dame von Fatima kommt zu den Vereinten Nationen


Eines Tages vor der 13. Mai-Feier zum 100. Jahrestag der Fatima-Erscheinungen, wird eine Statue von Unserer Lieben Frau von Fatima besuchen Vereinte Nationen.

New York City, NY, 1. Mai 2017 / 06:29 Uhr ( CNA / EWTN News ) .-

12. Mai wird das zweite Mal markieren diese besondere Statue wurde bei den Vereinten Nationen, die erste Wesen im Jahr 1952.

Unter den Moderatoren bei der Veranstaltung der Vereinten Nationen vom 12. Mai ist Johnnette Benkovic, Gründerin und Präsidentin von EWTN's Women of Grace.

"Als sie [unsere Dame] durch ihre Erscheinungen zu den Hirtenkindern in die Welt kam, deren 100. Jahrestag am nächsten Tag gefeiert wird, kommt sie wieder", um die Menschen der Welt daran zu erinnern, dass die Botschaft gleich ist - Dass Frieden und Hoffnung und Solidarität durch den Plan des Himmels möglich sind ", sagte Benkovic gegenüber CNA.


Am 13. Mai 1917 sahen drei Hirtenkinder Lucia, Jacinta und Francisco eine Vision von Unserer Lieben Frau von Fatima, die in Weiß gekleidet war und einen Rosenkranz hielt. Diese Erscheinungen dauerten im Oktober desselben Jahres und brachten Botschaften des Gebets, der Umkehr und der Wiedergutmachung.

Die Erscheinungen wurden von der katholischen Kirche im Jahre 1930 von "übernatürlichem Charakter" erklärt, und ein Schrein wurde in der Nähe des ursprünglichen Erscheinungsortes in Fatima errichtet. Seitdem haben Tausende von Pilgern ihre Gebetsfahrten nach Fatima gemacht, darunter drei Päpste: Papst Paul VI., Papst Johannes Paul II. Und Papst Benedikt XVI.

Während der bevorstehenden Jubiläums-Pilgerfahrt von Peking Francis nach Fatima wird er am 13. Mai zwei der Fatima-Visionäre Francisco und Jacinta Marto heilig machen.

Die Veranstaltung der Vereinten Nationen vom 12. Mai wird mit dem Titel "Die Hundertjahrfeier von Fatima und die dauerhafte Bedeutung ihrer Botschaft des Friedens" bezeichnet und findet von 11.00 bis 13.00 Uhr statt

Zu den Sprechern der Veranstaltung gehören der Botschafter Alvaro Mendonca e Moura, der ständige Vertreter Portugals für die UNO und der Erzbischof Bernardito Auza, der apostolische Nuntius und der ständige Beobachter des Heiligen Stuhls der UNO.

"Die Veranstaltung wird auf eine ganz besondere Art und Weise auf die dauerhafte Bedeutung von Fatimas Botschaft des Friedens fokussiert", sagte Fr. Roger Landry, ein Priester, der für die Ständige Beobachtermission des Heiligen Stuhls bei der UNO dient, nach einer Pressemitteilung.

Benkovic unterstrich die Bedeutung der Statue, die zur UNO reiste. "Sein Ziel ist es, eine Botschaft von Friedensstifter und Friedensbildung im Licht unserer Dame von Fatima und ihre Botschaften an die Kinder im Jahre 1917 zu fördern", sagte sie.

"Wir sind in schwachen Zeiten und die Botschaft der Gesegneten Mutter an die Welt durch die Fatima-Hirtenkinder ist wichtiger und wichtiger denn je. Ich bin beide geehrt und reichlich gedemütigt, um an diesem beispiellosen Moment an der UNO teilzunehmen. "


Benkovic präsentiert auf der UNO zum Thema "Maria, die Würde der Frau und die Rolle der Frauen bei der Förderung einer Kultur des Dialogs, der Mediation, der Friedensstiftung und des Friedensaufbaus".

Als Vorläufer stellte Benkovic die kulturelle und einheitliche Bedeutung von Unserer Lieben Frau von Fatima fest, vor allem bei drei großen Religionen: Judentum, Christentum und Islam und sagte, dass unsere Dame von Fatima "eine jüdische Frau ist, die von Christen gefeiert und verehrt wird und anerkannt wird Und von Muslimen respektiert. "

Als unsere Dame von Fatima im 12. Mai um die Welt im Rampenlicht steht, ist Benkovic hoffnungsvoll, dass ihre Botschaften des Friedens und der Umkehr die Menschen auf der ganzen Welt in einer beispiellosen Weise berühren werden.

"Mein Gebet ist, dass die Herzen der Teilnehmer und diejenigen, die über soziale Medien sehen werden, für die Botschaft empfänglich sein werden und der Name der Vereinten Nationen ihre volle Bedeutung in Übereinstimmung mit dem Willen Gottes durch die mütterliche Seligkeit von Unserer Lieben Frau von Fatima erreichen wird ," Sie sagte.

Benkovic hofft auch, dass die Fatima-Veranstaltung bei den Vereinten Nationen den Frieden und eine Haltung der Liebe über alle Kulturen auf der ganzen Welt pflegen und die Menschen dazu veranlassen wird, ihre Zeit und Talente für das Wohl der Menschheit zu nutzen.

"Ich glaube, es ist Gottes Wille, dass jede Nation in der Welt, in einer Weise, die einzigartig für ihre Leute und Kultur ist, versuchen würde, eine Zivilisation der Liebe zu etablieren, indem sie Familienleben, Gemeinschaften, Institutionen, Organisationen und Regierungsstellen mit moralischer Wahrheit nach Die Gebote Gottes und die Lehren der Kirche ", sagte sie.

"Wenn dies sogar durch die Gnade Gottes uns hilft, unsere Energien und Hoffnungen und Gaben und Talente einzeln und kollektiv in diese Richtung zu konzentrieren, wird viel Gutes geschehen.
http://www.catholicnewsagency.com/news/o...-nations-87835/
http://www.catholicculture.org/news/head...m?storyid=31415
"



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Unsere Dame von Fatima kommt zu den Vereinten Nationen" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz