Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 01.05.2017 00:52 - Der Wendepunkt von Malta, Teil des Reformprozesses-Laien, haben Sie Zugriff auf die Regierung des Ordens? Dies sind die zentralen Fragen der Reform,Was bleibt , ist eine gewisse Besorgnis über die Art und Weise , in der der Heilige Stuhl die Situatio
von esther10 in Kategorie Allgemein.


Der Wendepunkt von Malta, Teil des Reformprozesses-Laien, haben Sie Zugriff auf die Regierung des Ordens? Dies sind die zentralen Fragen der Reform,Was bleibt , ist eine gewisse Besorgnis über die Art und Weise , in der der Heilige Stuhl die Situation angesprochen hat.
2017.05.01



„Um die Person, die Sie als Leiter des Ordens in dieser Zeit des Übergangs wählen,

wird es mit der Schaffung der am besten geeigneten Initiativen beauftragt werden, zu studieren und notwendige Reformen vorzuschlagen, die durch ein außerordentliches Generalkapitel bewertet wird schließlich.“ Mit diesen Worten Papst Francis Fra ‚Ludwig Hoffmann von Rumerstein in einem Schreiben wandte sich vom 26. April und im Hinblick auf die Wahl des neuen Ordens von Malta Führung geliefert.

Am 29. April, während Francis in seiner Reise nach Ägypten beschäftigt war ,

traf der Rat der komplette Staat aus den Reihen der Professritter in Rom den neuen Großmeister des Malteserordens nach der Krise eine der ältesten Aufträge beteiligt zu wählen ritterlich. Wie allgemein erwartet wurde, und vor allem durch den Heiligen Stuhl erwünscht ist , haben wir auf die Wahl eines neuen Großmeisters nicht angekommen, aber mit dem einem Lieutenant des Großmeisters in der Person von Fra ‚Giacomo dalla Torre del Tempio di Sanguinetto. Romano wurde 1944 geboren, Dalla Torre hat einen Abschluss in Literatur und Philosophie und hat akademische Termine gehalten werden ; Teil des Souveränen Malteserordens im Jahr 1985 wurde er im Jahr 1993. Seit 2008 ist seine feierlichen Gelübde ausgesprochen, Fra ‚Giacomo Dalla Torre hielt die Position von Großprior von Rom und heute dem Orden Fra geschieht‘ Matthew Festing, 79 ° Großmeister, der Januar seinen Rücktritt 28 präsentiert, 2017 direkt vor dem Papst. als Leutnant Della Torre im Amt für ein Jahr bleiben, eine Zeit , um den Reformprozess der Verfassung und den Kodex des Ordens von Malta zu widmen.

Vom 6. Dezember der Sovereign Ritter- und Hospitalorden hat St. Johannes von Jerusalem,

von Rhodos und von Malta eine verrückte Abfolge von Ereignissen zu sehen ist , können die wichtigsten Fakten so zusammenfassen: defenestration von Altkanzler Albrecht Freiherr von Boeselager durch ehemaliger Großmeister Festing, wegen angeblicher Verantwortung von Boeselager derselben auf die Verteilung von Verhütungsmitteln , Abtreibungsmittel auch in Ländern der Dritten Welt Thema karitativen Aktivitäten des Ordens; Ernennung einer Kommission durch den Heiligen Stuhl , um zu klären, wie die Boeselager formale und inhaltliche Unregelmäßigkeiten in seiner Entfernung zum Gehorsam beschwert; Wieder von Boeselager, dimissionamento von Festing , bevor der Papst ernennt einen neuen und „exklusiven Sprecher“ des Papstes, in der Person von Monsignore Angelo Becciu, was zu einer Verringerung der Gesamt Irrelevanz Position von Patron Kardinal Raymond Leo Burke. Schließlich, im Hinblick auf die Wahlvorgänge 29. April angekommen war, unterzeichnete Bischof Becciu, eine ungewöhnliche Anfrage an den ehemaligen Großmeister Festing von Rom zu bleiben weg, weil seine Anwesenheit die „Harmonie“ der Wahl aufregen würde.

Doch kommen wir zur Wahl eines Leutnants diejenigen,

die den zum Ausdruck gebrachten Willen des Vatikans waren. Einige Quellen innerhalb des Ordens, und die bei der Wahl Operationen teilgenommen, sagte der New BQ , dass die Wahl von Fra ‚Giacomo Della Torre gibt Garantien für die anerkannt und tiefe Spiritualität und auch für die Tatsache , dass ein italienisches zu sein, und dann platziert in der Lage , von mehr Äquidistanz gegenüber den deutschen und englischsprachigen Strömungen , die am stärksten betroffen mit der Krise im Gang sind.

Was bleibt , ist eine gewisse Besorgnis über die Art und Weise , in der der Heilige Stuhl die Situation angesprochen hat, vor allem in Bezug auf die Vorrechte der Souveränität stellt fest , dass dem Orden angehören. Der Druck der deutschen Komponente Boeselager ihr Anführer ist, werden von vielen anderen Professritter gefühlt und das Spiel ist keineswegs vorbei. Gewiß ist die Aufgabe , die Della Torre hat , bevor es zu reformieren ist. Während einige Dinge anachronistisch betrachtet werden kann, und vielleicht überarbeitet, es gibt andere , die Zweifel verlassen.

Wie viel Souveränität wird durch den Auftrag an den Heiligen Stuhl übertragen werden? Die Verwaltung wird in den Händen der Praxis oder Bestandteil der Oblaten Ritter (als Boeselager) und tertiäre bleiben, also Laien, haben Sie Zugriff auf die Regierung des Ordens haben? Dies sind die zentralen Fragen der Reform in diesem Jahr wird vom Grossen Rat behandelt werden, der Hintergrund sogar ideologischen Fragen, wie jene einer bestimmten Säkularisierung und Weltlichkeit um sich gegen seine religiöse Interpretation und andere viel mehr auf die Erde und damit verbundene vil Geld

http://www.lanuovabq.it/it/articoli-la-s...forma-19703.htm
http://www.lanuovabq.it/it/dossier-dubia-18688.htm



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Der Wendepunkt von Malta, Teil des Reformprozesses-Laien, haben Sie Zugriff auf die Regierung des Ordens? Dies sind die zentralen Fragen der Reform,Was bleibt , ist eine gewisse Besorgnis über die Art und Weise , in der der Heilige Stuhl die Situatio" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz