Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 06.05.2017 00:55 - „Boko Haram plant, Mitarbeiter von Hilfsorganisationen kidnappen...DAS VEREINIGTE KÖNIGREICH UND DIE VEREINIGTEN STAATEN ZU WARNEN:
von esther10 in Kategorie Allgemein.




DAS VEREINIGTE KÖNIGREICH UND DIE VEREINIGTEN STAATEN ZU WARNEN:
„Boko Haram plant, Mitarbeiter von Hilfsorganisationen kidnappen
Kidnapping Pläne zielen darauf ab westliche Mitarbeiter von Hilfsorganisationen im Bereich der Bama in Borno Zustand, in der Kumshe-Banki „Achse.

06/05/17 17.02
( Actuall ) USA und Großbritannien haben ihre Bürger davor gewarnt , dass die islamische Terrorgruppe Boko Haram könnte versuchen , auf Mitarbeiter von Hilfsorganisationen entführt in Borno State, im Norden Nigerias, die am stärksten von den Aufständischen.

In ihrem letzten Update Reisewarnungen auf Nigeria, das britische Außenamt hat darauf hingewiesen , dass es „ , berichtet wird erhalten , dass Boko Haram ist aktiv planen , um westliche Mitarbeiter von Hilfsorganisationen kidnappen im Bereich der Bama in Borno State in dem Kumshe-Banki Achse. "

In diesem Zusammenhang warnte er , dass es ist ein „ potentielles Risiko einer Entführung in Bereichen , in denen die Anwesenheit von Boko Haram , vor allem im Nordosten von Nigeria , “ wo die Terrorgruppe im Jahr 2009 seine Tätigkeit begann, obwohl in der letzten Jahren auch es hat nach Kamerun, Tschad und Niger Nachbarn zu verbreiten.

Alarmieren Sie die Botschaft der Vereinigten Staaten

Für seinen Teil, hat die US - Botschaft in Nigeria auch eine Warnung in der gleichen Richtung zu seinen Bürgern ausgegeben. „Die US - Botschaft hat glaubwürdige Informationen erhalten , dass Boko Haram ist aktiv planen , um Ausländer zu entführen in die Kumshe-Banki Achse im Bama in Borno Zustand arbeiten“ hat in einer Erklärung angegeben.

„Schau mal wieder Ihre persönlichen Sicherheitspläne und lokale Nachrichten konsultieren. Bleiben Sie wachsam und angemessen adoptieren Maßnahmen Ihrer persönlichen Sicherheitsmaßnahmen zu verstärken “, hat drängte die US - Botschaft, berichtet Europa Press.
Derzeit gibt es 11 Millionen Menschen in der Hilfe benötigt , in Nigeria und der Tschad - See als ein Ergebnis des Aufstands Boko Haram, darunter 2,3 Millionen , die vertrieben wurden aus ihren Häusern, in einigen Fällen in den Nachbarländern.

In Außerdem wird geschätzt , dass etwa 7 Millionen Menschen - ein Drittel aller Befragten Familien- Gesicht Nahrungsmittelunsicherheit , im Nordosten von Nigeria besonders schwerwiegend ist, wo es ist Gefahr einer Hungersnot. Insgesamt wird geschätzt , dass es etwa sind 515.000 Kinder mit schwerer akuter Unterernährung . Um diese Anforderungen zu begegnen, hat die UNO 1500 Millionen für 2017 beantragt.
http://infocatolica.com/?t=noticia&cod=29296



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "„Boko Haram plant, Mitarbeiter von Hilfsorganisationen kidnappen...DAS VEREINIGTE KÖNIGREICH UND DIE VEREINIGTEN STAATEN ZU WARNEN:" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz