Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 19.05.2017 00:35 - Erste Medjugorje Erscheinungen 'waren echt', fand Vatikanische Kommission Berichten zufolge
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Erste Medjugorje Erscheinungen 'waren echt', fand Vatikanische Kommission Berichten zufolge
Von Michael Swan
Gesendet Mittwoch, 17. Mai 2017


Medjugorje ist eines der beliebtesten Pilgerziele in der katholischen Welt (CNS)
Die Kommission war offensichtlich viel skeptischer gegenüber den späteren Erscheinungen

Die von Papst Benedikt XVI. Gegründete Kommission, die angeblichen Erscheinungen von Maria in Medjugorje, Bosnien-Herzegowina, zu untersuchen, berichtete über die Überzeugung, dass sie die ersten sieben Erscheinungen von Maria im Jahre 1981 als übernatürlich anerkannten.

Doch nach einem Bericht von der Website Vatican Insider veröffentlicht, war die Kommission viel mehr Zweifel über die Tausende von angeblichen Visionen, die seit dem 4. Juli 1981 aufgetreten sind, und angeblich bis heute.

Zwei der 17 Kommissionsmitglieder und Berater dachten, die angeblichen Visionen nach dem Zeitraum vom 24. Juni bis 3. Juli 1981 seien nicht übernatürlich, während die anderen Mitglieder sagten, es sei nicht möglich, ein Urteil zu fällen.

Die Kommission sagte, es sei klar, dass die sechs angeblichen Visionäre und ein siebter, der behauptet, im Dezember 1982 begonnen zu haben, Nachrichten von Maria zu erhalten, keine angemessene spirituelle Unterstützung erhalten hätten.

Vatican Insider veröffentlichte sein Stück auf dem Bericht am 16. Mai, drei Tage nach Papst Francis sprach über einige Details des Berichts an Journalisten, die mit ihm aus Fatima, Portugal reisen.



Das Vatikanische Pressebüro am 17. Mai lehnte es ab, das Vatikanische Insiderstück zu kommentieren.

Im Gespräch mit Journalisten am 13. Mai sagte Papst Franziskus, dass in Bezug auf die Arbeit der Medjugorje-Kommission "drei Dinge zu unterscheiden sind".

"Über die ersten Erscheinungen, wann (die" Seher ") jung waren, sagt der Bericht mehr oder weniger, dass die Untersuchung fortgesetzt werden muss", sagte der Papst nach der englischen Übersetzung auf der Vatikanischen Website.

"In Bezug auf die angeblichen gegenwärtigen Erscheinungen drückt der Bericht Zweifel aus", sagte er. Darüber hinaus "persönlich bin ich mehr" schelmisch. " Ich bevorzuge die Gottesmutter, eine Mutter zu sein, unsere Mutter und kein Telegrafist, der jeden Tag eine Nachricht aussendet - das ist nicht die Mutter Jesu. "

Papst Franziskus sagte, seine "persönliche Meinung" ist, dass "diese angeblichen Erscheinungen keinen großen Wert haben".

Der "echte Kern" des Berichts der Kommission, so sagte er, sei "die spirituelle Tatsache, die pastorale Tatsache", dass Tausende von Pilgern nach Medjugorje gehen und umgewandelt werden. "Dafür gibt es keinen Zauberstab; Diese spirituell-pastorale Tatsache kann nicht geleugnet werden. "

Die spirituellen Früchte der Wallfahrten, so sagte er, sind der Grund, warum er im Februar den polnischen Erzbischof Henryk Hoser von Warschau-Praga bestellt hat, um die besten Wege zu erbringen, um den Bürgern und den Pilgern die Seelsorge zu versorgen.

Nach Angaben des Vatikanischen Insiders wählten 13 der 14 Kommissionsmitglieder, die auf einem Treffen anwesend waren, das Vatikanische Verbot der offiziellen Diözesan- und Pfarrgemeinden nach Medjugorje.

Die Kommission empfahl auch, die Pfarrkirche des hl. Jakobs in einen päpstlichen Schrein mit vatikanischer Aufsicht zu verwandeln. Der Umzug, sagte die Kommission, würde nicht die Anerkennung der Erscheinungen bedeuten, sondern würde den Glauben und die pastoralen Bedürfnisse der Pilger anerkennen und gleichzeitig eine ordnungsgemäße Abrechnung der finanziellen Spenden von Pilgern gewährleisten.

Die Aufgabe der Kommission war es, dem Papst Empfehlungen zu geben; Sein Bericht ist kein offizielles kirchliches Urteil über die Erscheinungen. Papst Francis sagte Reportern am 13. Mai, dass "am Ende wird etwas gesagt werden", aber er gab keine Zeitleiste.
http://catholicherald.co.uk/news/2017/05...portedly-found/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Erste Medjugorje Erscheinungen 'waren echt', fand Vatikanische Kommission Berichten zufolge" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz