Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 22.05.2017 00:54 - Falente fördern, neues lernen.
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Talente fördern, Neues lernen

Kontakt:
Private Hildegardisschule
Holzhauserstr. 16
55411 Bingen
Tel.: 06721/91700
www.hildegardisschule.org/



Bildung um des Menschen willen | 04.05.2017 Stärken ausbauen, Neues lernen und eigenverantwortlich arbeiten: An der Hildegardisschule in Bingen steht das auf dem Stundenplan. "Profil am Vormittag (PAV)" ist ein Konzept für Projektunterricht ohne richtig und falsch. Auf eigenen Irr- und auch Umwegen arbeiten die Schülerinnen des Mädchengymnasiums gemeinsam zwei Stunden pro Woche auf selbst gesteckte Ziele zu.


Im Jahr 2003 hat sich die Hildegardisschule in Bingen auf den Weg gemacht, die Schülerinnen der Mittelstufe in den Fokus zu rücken. Das Ziel: Durch jahrgangs- und fächerübergreifenden Projektunterricht die Mädchen in dieser prägenden Phase der Persönlichkeitsbildung unterstützen und die Schulkultur bereichern. Auf Noten wird in diesen Stunden bewusst verzichtet - zur deutlichen Abgrenzung vom herkömmlichen Unterricht.

Die Anfänge - Mut etwas Neues zu wagen
An jedem Donnerstagvormittag sollten zwei feste Stunden für Projektunterricht in die Stundenpläne der Klassen sieben bis neun integriert werden - soweit die Idee. Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Eltern berieten gemeinsam darüber und entschlossen sich schließlich mit großer Zustimmung dafür. Lehrer und Lernende waren bereit, eine Fachstunde abzugeben und donnerstags eine siebte Stunde anzuhängen. Damit kein Fach zu kurz kommt, erhalten die Fachschaften einen Projekttag als Ausgleich.

Bunte Vielfalt
Besonders beliebt sind die Projekte, die die Lebenswelt der Schülerinnen betreffen, lautet ein bisheriges Fazit. "Chemie und Küche" ist seit Jahren ein Beispiel für ein erfolgreiches Naturwissenschafts-Projekt. Die Schülerinnen erleben den Zusammenhang verschiedener Garmethoden und chemischer Prozesse - ein Erlebnis für alle Sinne. Außerdem legt die Schule Wert auf die technische und handwerkliche Förderung der Mädchen. In den Projektstunden darf viel entwickelt und ausprobiert werden. Dinge, die im herkömmlichen Unterricht oft nicht möglich sind, finden dort einen Raum. Darüber hinaus gibt es Angebote im sportlichen und künstlerischen Bereich, wie zum Beispiel Musical- oder Theateraufführungen.

Form der Kommunikation
Auch der Projektunterricht ist vor Unzufriedenheit oder Frust nicht sicher. Darum ist konstruktive Kritik der Schülerinnen von den Projektleitern gewünscht. Das fördert die Kritikfähigkeit der Mädchen und sie müssen keine schlechten Noten fürchten.

Der Präsentationstag - ein beliebtes Event im Schulalltag
Ein besonderes Highlight ist der Präsentationstag am Ende des Halbjahres. Mit Aufführungen, Filmen, Kurzvorträgen, Mitmachangeboten und Ausstellungen versuchen die Schülerinnen die Aufmerksamkeit auf ihre Ergebnisse zu lenken. Und auch die Organisation dieses besonderen Tages liegt in der Verantwortung der Mädchen: Sie gestalten die Räume und betreuen die Besucher.

Lernort mit Mehrwert
Der stellvertretende Schulleiter Paul Heese - mittlerweile im Ruhestand - und PAV-Koordinatorin Petra Krause sind sich einig: Die Erfahrungen mit ihrem Konzept sind positiv und es hat das Klima an der Hildegardisschule verbessert, da die unterschiedlichen Jahrgänge mehr gemeinsame Berührungspunkte haben. Auch die Eltern zeigen Interesse für das Angebot "Profil am Vormittag" - gerade weil sich die Schule in besonderem Maße um die Persönlichkeitsbildung, die unterschiedlichen Talente und das Wohlbefinden der Mädchen bemüht. Das Motto: Bildung um des Menschen willen ist in einer Welt der vielfältigen Möglichkeiten wichtiger denn je, um persönliche Orientierung zu geben und das Miteinander und Füreinander zu stärken.


+
* Der Text ist eine gekürzte und angepasste Version eines Artikels von Paul Heese und Petra Krause, erschienen in der Zeitschrift "engagement". Das Inhaltsverzeichnis der Ausgabe, in dem der Artikel erschienen ist, finden Sie hier. Weitere Informationen über die Zeitschrift gibt es hier.
+
Kontakt:
Private Hildegardisschule
Holzhauserstr. 16
55411 Bingen
Tel.: 06721/91700
www.hildegardisschule.org/




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Falente fördern, neues lernen." verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz