Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 13.07.2017 00:06 - Schweden verlangt Priester Ehen zwischen gleichgeschlechtlichen auszuführen
von esther10 in Kategorie Allgemein.

DER REMNANT


Schweden verlangt Priester Ehen zwischen gleichgeschlechtlichen auszuführen
07/13/17 12.02 von THE REMNANT

Diese interessante Klatsch schlüpfte unter dem Radar im letzten Monat: Premierminister von Schweden versucht , die Gesetze über die homosexuelle „Ehe“ des Landes zu ändern, zwang Priester solche Ehen zu weihen. Und das Schlimmste? Dies sind die Priester von der Kirche von Schweden . Die lutherische Staatskirche erkennt offiziell homosexuelle „Ehe“, sondern ermöglicht eine individuelle Klerus zu von der Stimme enthalten zu tun. Jetzt können sie keine andere Wahl haben.

Als der Haupt sagte Minister in einer Erklärung:

Wir Sozialdemokraten arbeiten, um sicherzustellen, dass alle Priester sich alle weihen, einschließlich gleichgeschlechtliche Paare. Ich sehe Parallelen mit der Hebamme, die Abtreibungen durchführen will. Wenn Sie als Hebamme arbeiten müssen Sie in der Lage sein, Abtreibungen durchzuführen, sonst werden Sie etwas anderes zu tun haben ... Es ist das gleiche für die Priester.

Die Sprache ist fast spöttisch. Natürlich gibt es Parallelen zwischen der „Ehe“ zwischen gleichgeschlechtlichen und Abtreibung. Beide sind im Gegensatz zu den Gesetzen der Natur und der Natur ist Gott. Beide fliegen über die traditionelle Gesellschaftsordnung des Westens. Und beide mit tödlichen Fähigkeiten werden von Liberalen behandelt , die versuchen , auf diese Ordnung zu zerstören.

Kritiker der homosexuellen „Ehe“ (und Abtreibung, übrigens) die ganze Zeit davor gewarnt, dass dies geschehen würde. Wir sagten, es wäre nur eine Frage der Zeit, die Befürworter der traditionellen Ehe und die Heiligkeit des Lebens kommen würden als unsozial abweichenden angesehen werden. Und der schwedischen PM eklatante Bezug auf Abtreibung, als ob es etwas gab, dass jede ausgeglichene Person würde, wie eine Frau des Recht annehmen zu wählen oder ihren Mann scheiden zu lassen und läuft weg mit Trainer Mitarbeiter- zeigt, dass Schweden bereits angekommen.

Dies geht zurück auf den Fall von Tim Farron, der Führer der Liberaldemokraten in Großbritannien, der gezwungen wurde, zurückzutreten, weil er, ein gläubige evangelische, ging zu sagen, ob oder ob nicht die Homosexualität eine Sünde ist. (Er abgelaufen schließlich und sagte, es sei nicht, aber dann wurde der Schaden) Farron beklagte, dass Großbritannien noch nicht erreicht eine „tolerante und liberale Gesellschaft“, weil seine privaten christlichen Glauben er nicht durfte bleiben nur das: privat.

Aber natürlich war es nicht. Eine Gesellschaft , die das Recht auf gleiche hat - geschlechtliche Paare zu „heiraten“ , um das Paar von gegenüberliegenden - geschlechtlichen Paaren nicht die Anwesenheit von denen tolerieren, die die traditionellen Definition der Ehe ausschließlich zu verteidigen. Es ist einfach nicht möglich. Jedes Mal , wenn wir auf „Rechte“ auf diese Weise versuchen, wir implizieren , dass es ist etwas eigen unsere Menschheit auf dem Spiel. Unsere Rechte sind, nach allem, „unveräußerlich“ und „von unserem Schöpfer ausgestattet.“ Wenn jemand eine dieser „Rechte“ trivial bestreitet wie es scheinen mag unvermeidlich scheint es grob beleidigend. Er negiert Teil unserer Menschlichkeit. Es macht uns das Gefühl , weniger als ganze als eine Spezies. Deshalb sind wir als Katholiken trauern nicht nur den Tod von Millionen von Kindern auf Abtreibung verloren: sorry Männer und Frauen der Westen , die degradieren metaphysisch zu tolerieren diesen laufenden Völkermord. die von uns selbst , die fest in der Verteidigung der Unschuldigen sind fühlen wir uns von dieser Farce verschmutzen. Und wir sind.

Vielleicht, wenn die homosexuelle „Ehe“ war noch ein Novum, könnten die Liberalen Christen täuschen - und sich selbst - zu glauben, dass könnte die „richtige“ sein, während wir diejenigen, die grundsätzlich entgegenstellen es toleriert. Vielleicht gab es eine Zeit, als einige von uns wirklich geglaubt, dass Traditionalisten nicht als moralisch defekt, wie anti-miscegenecionistas von gestern zu sehen bekommen würde. Wie absurd!

Die Liberalen haben immer vollkommen klar gewesen , was auf dem Spiel stand. Sie kümmerten sich nie über die Institution der Ehe überhaupt. Denken Sie daran: das sind die Anhänger von Pornografie, Zunder, und nicht - Fehler Scheidung. So kämpften sie für ist der Status der Homosexualität selbst . Er hat immer versucht , einige rechtliche Anerkennung ihrer „Gleichheit“ mit entgegengesetzt zu erreichen - geschlechtlichen Paaren. Sobald sie bekam es , war es nur eine Frage der Zeit, diejenigen , die leugnen , dass „Gleichheit“ , kam als Parias zu sehen - nicht besser als die Mitglieder des Ku - Klux - Klan oder neo - Nazis.

Traditionalisten, zu unserer Schande, es nie ernst nehmen. Unsere Gesellschaft wurde die Wahl zwischen Zeugung und Hurerei gegeben, und sich weigern, zuerst zu verteidigen. Wir waren zu ängstlich, dumpf und schwer zu suchen. Und wir zahlen bereits den Preis.

Michael Warren Davis
http://adelantelafe.com/suecia-obliga-sa...sonas-del-sexo/
( Originalartikel . In Rocío Salas)



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Schweden verlangt Priester Ehen zwischen gleichgeschlechtlichen auszuführen" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz