Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 02.08.2017 00:37 - Erzbischof von Oregon ausgezeichnet katholische Lehre über die Ehe zu verteidigen
von esther10 in Kategorie Allgemein.




]Ein anderer Prälat Vereinigte Staaten drängen diejenigen, die homosexuelle Handlungen üben, Buße zu tun und ihre Sünden zu bekennen vor dem heiligen Kommunion zu empfangen.

20/07/17 18.16
siehe auch
Erzbischof von Oregon ausgezeichnet katholische Lehre über die Ehe zu verteidigen
( ChurchMilitant / InfoCatólica ) Basierend auf den Richtlinien von 2016 Erzbischof Charles Chaput von Philadelphia, der die päpstliche Ermahnung Amoris Laetitia (AL) umgesetzt, Erzbischof Alexander Probe, Portland, Oregon, schrieb ihre eigenen Richtlinien im Mai , die später waren am vergangenen Mittwoch in Portland Erzdiözese Zeitung veröffentlicht.

Genannt zu Keuschheit ist für jeden etwas

In ihren Leitlinien bekräftigt Erzbischof Beispiel die Lehre der Kirche , dass alle Katholiken, unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung, müssen ihre Todsünden mit einem festen Zweck der Änderung bekennen vor den Leib und das Blut Christi zu empfangen. „ Der gleiche Aufruf zur Keuschheit und die Heiligkeit des Lebens gilt gleichermaßen für alle Menschen, ob sie zum gleichen Geschlecht oder dem anderen Geschlecht angezogen werden , “ erklärte er den Erzbischof. „Sie sollten beraten, wie jeder andere auch, oft greifen das Bußsakrament.“

Der Erzbischof versprach zu diesen Richtlinien im Oktober letztes Jahr zu schreiben , wenn er die moralischen Grundlagen für sie in ihrem Hirtenbrief auf Amoris Laetitia berechtigt gelegt „ A wahrt und lebendiges Symbol .“ In ihrer jüngsten Leitlinien bekräftigt die katholische Prinzip , dass Amoris Laetitia, wie alle anderen Dokumente der Kirche, müssen gelesen und verstanden werden in der „Tradition der Kirche“ . Diese Tradition schließt „den großen Schatz der Weisheit von den Vätern und Ärzte der Kirche gegeben, das Zeugnis des Lebens der Heiligen, die Lehren der Räte der Kirche, der Katechismus der Katholischen Kirche und der ehemalige Master - Dokumente“ .

Der Fehler, zu versuchen ein subjektives Urteil des Gewissens auf dem moralischen Gesetz zu verhängen

Ihre Leitlinien beziehen sich auf spezifische pastoralen Bedürfnisse von sechs Gruppen von Katholiken: Ehen, getrennt lebenden oder geschiedenen Katholiken , die sie wieder heiraten nicht, geschieden und wieder geheiratet civilly, Konkubinatspaare, diejenigen mit Anziehungskraft auf die gleiche - Sex und gleicher - geschlechtliche Paare. Es wäre ein Missbrauch von Amoris Laetitia sagt der Erzbischof, zum Beispiel sein, dass für die Katholiken von jeder dieser Gruppen „subjektiven Beurteilung ihrer individuellen Gewissen“ gegen die „objektive moralische Gesetz“ ist gesetzt in der Kirche als „das Gewissen und Wahrheit war zwei Prinzipien für die Herstellung von moralischen Entscheidungen im Wettbewerb. "

Er unterstützte diese Aussage mit einem Zitat aus der Enzyklika Veritatis Splendor Papst John Paul II:

„ Das Gewissen ist keine unabhängige und exklusive Quelle für die Entscheidung , was gut oder schlecht ist “ (Veritatis Splendor 56, 60). Vielmehr „Bewusstsein ist die Anwendung des Gesetzes zu jedem Einzelfall“ (Veritatis Splendor 59). Das Bewusstsein ist unter dem objektiven moralischen Gesetz und muss von ihm geformt werden.
Jeder muss schwere Sünden bekennen und Zweck der Änderung hat die Gemeinschaft zu erhalten

Wie für die geschiedenen und wieder verheirateten Katholiken, sagte der Erzbischof, dass auch sie ihre Sünden wie jede andere katholische bekennen müssen und leben keusch:

" Alle Katholiken , geschieden einschließlich und bürgerlich verheiratet, sollten sakramental alle schweren Sünden bekennen mit der festen Absicht , nicht zu begehen sie wieder vor der heiligen Eucharistie zu empfangen. In einigen Fällen kann die Meinung der Person , die für eine vergangene Handlung vermindert werden. Aber die Person muss noch umkehren und Sünde entsagen, mit einem festen Vorsatz , sein Leben zu ändern. "

„Alle Katholiken sollten in der Gemeinde zu begrüßen“, sagt der Erzbischof. Um jedoch das Erscheinungsbild der Unterstützung unregelmäßige Gewerkschaften zu vermeiden, sagte der Erzbischof, dass geschiedene und bürgerlich verheiratet „nicht verantwortungsvolle Positionen in einer Gemeinde (zB ein Pfarrgemeinderat) haben sollte, oder Ministerien Katholiken führen oder liturgische Funktionen (zB Leser oder Kommunionhelfer). "
Erzbischof gilt das gleiche Verbot der Staatsanwaltschaft oder leitenden Positionen der Paare leben offen homosexuellen Lebensstil. " Er räumt ein, dass einige der Paare zusammen, ohne sexuelle Intimität Kaste in Freundschaft leben. " Erzbischof sagt jedoch, dass eine solche gleichgeschlechtlichen Beziehungen kann nie von der Kirche und sind für andere Gemeindemitglieder und die Kinder solcher Paare skandalös toleriert werden:

Jedoch sind zwei Menschen in einer aktiven Beziehung, gleichgeschlechtlich, egal wie aufrichtig, bieten ein ernsthaftes Gegenzeugnis zum katholischen Glauben , die nur moralische Verwirrung in der Gemeinschaft verursachen können. Solche eine Beziehung kann nicht ohne untergraben den Glauben der Gemeinschaft, vor allem Kinder in das Leben der Gemeinde akzeptiert.

Für seinen Teil, fordert Erzbischof Beispiel alle in der Seelsorge tätig zu „ große Verantwortung auszuüben , um sie in völligen Treue zur katholischen Lehre anvertraut, gepaart mit Gnade und Barmherzigkeit .“ Er schließt seine Richtlinien mit der Erinnerung daran , dass das Ziel in allem ist „Menschen in der Gemeinschaft mit Gott voller Gnade und seiner Kirche zu bringen, der zum ewigen Leben führt.“

Filed under: Amoris Laetitia
http://infocatolica.com/?t=noticia&cod=29961




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Erzbischof von Oregon ausgezeichnet katholische Lehre über die Ehe zu verteidigen" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz