Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 06.08.2017 00:58 - Unwetter wütet in Österreich
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Unwetter wütet in Österreich


https://www.gmx.net/magazine/panorama/sa...nitten-32464238

Aktualisiert am 06. August 2017, 11:31 Uhr
In Österreich haben in der Nacht heftige Unwetter gewütet und Schlammlawinen ausgelöst. Das bei Urlaubern beliebten Salzburger Großarltal ist komplett von der Umwelt abgeschnitten.

Sintflutartiger Regen hat das bei Urlaubern beliebte Salzburger Großarltal von der Umwelt abgeschnitten. Die Straße aus dem Tal in St. Johann im Pongau war laut Polizei gesperrt. Aufräumarbeiten waren nach Schlammlawinen am Sonntag im Gange. Die Mure riss sogar Fahrzeuge mit sich.

Feuerwehr: "Noch nie so etwas Arges erlebt"
Wegen medizinischer Notfälle mussten mehrere Menschen per Hubschrauber oder mit einem Lastwagen aus dem Tal gebracht werden. "Ich habe schon viel erlebt, aber noch nie so etwas Arges", sagte Feuerwehrkommandant Josef Promegger. Für Sonntagnachmittag wurde erneut Regen erwartet.



Die Gäste eines Hotels wurden wegen Überflutungsgefahr in die oberen Geschosse des Gebäudes gebracht. Viele Urlauber, darunter auch Deutsche, flüchteten in zwei Notfalllager. Wann sie das Tal wieder verlassen können, war zunächst unklar.

Die Großarler Ache ist mehrfach über das Ufer getreten. Ein Video auf der Facebookseite der Freiwilligen Feuerwehr zeigte, wie ein reißender Fluss begleitet von Donnern durch den Ort zieht.

VIDEO
Aktualisiert am 06. August 2017, 11:31 Uhr
In Österreich haben in der Nacht heftige Unwetter gewütet und Schlammlawinen ausgelöst. Das bei Urlaubern beliebten Salzburger Großarltal ist komplett von der Umwelt abgeschnitten.

Sintflutartiger Regen hat das bei Urlaubern beliebte Salzburger Großarltal von der Umwelt abgeschnitten. Die Straße aus dem Tal in St. Johann im Pongau war laut Polizei gesperrt. Aufräumarbeiten waren nach Schlammlawinen am Sonntag im Gange. Die Mure riss sogar Fahrzeuge mit sich.

Feuerwehr: "Noch nie so etwas Arges erlebt"
Wegen medizinischer Notfälle mussten mehrere Menschen per Hubschrauber oder mit einem Lastwagen aus dem Tal gebracht werden. "Ich habe schon viel erlebt, aber noch nie so etwas Arges", sagte Feuerwehrkommandant Josef Promegger. Für Sonntagnachmittag wurde erneut Regen erwartet.



Die Gäste eines Hotels wurden wegen Überflutungsgefahr in die oberen Geschosse des Gebäudes gebracht. Viele Urlauber, darunter auch Deutsche, flüchteten in zwei Notfalllager. Wann sie das Tal wieder verlassen können, war zunächst unklar.

Die Großarler Ache ist mehrfach über das Ufer getreten. Ein Video auf der Facebookseite der Freiwilligen Feuerwehr zeigte, wie ein reißender Fluss begleitet von Donnern durch den Ort zieht.


+
Brandneues:
https://www.gmx.net/magazine/panorama/se...echtig-32464330
https://www.gmx.net/magazine/panorama/dr...insatz-32464230



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Unwetter wütet in Österreich" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz