Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 16.08.2017 00:56 - Schwester Lucia sagte mir auch: Vater, der Teufel eine entscheidende Schlacht gegen den Virgin kämpft; Und der Teufel weiß , was am meisten beleidigt Gott
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Schwester Lucia und Fr. Quellen: Niemand ignoriert die Nachricht
Mit dem Moderator am Do, 2016.12.05 - 19:35 Uhr.
Die Krise der Kirche Artikel



Pater Joaquín María Alonso, deren Qualitäten als ein Schüler des Subjekts gutgeschrieben die Unterseite dieser Notiz in seiner kleinen Buch-Broschüre „Die Wahrheit über das Geheimnis von Fatima. Fatima ohne Mythen“ (Ediciones Blue Army, Madrid 1988) sagt , dass die Interview wurde von P. Fuentes angebracht, ein weiteres hoch gelobten und äußerst Experte respektiert.

Lassen Sie uns klären: Pater Fuentes sagte er die Worte von den Lippen des Sehers empfangen, Schwester Lucia, dann aber sowohl die portugiesische Bischofskonferenz als Schwester Lucia die Existenz verweigert von solchen einem Interview . Pater Fuentes gab mehrere Vorträge zu diesem Text aber nicht sagen , -Wie weit , so weit wie wir wissen , dass der Text ist eine Collage von Phrasen von ihm Lippe des Sehers in ihren vielen Gesprächen über die Ursachen der Seligsprechung der anderen Hirten gehört. Er stellte es als eine „Botschaft“ Lucia, natürlich alle als verstanden „Botschaft vom Himmel.“

Lucia verweigerte solche gibt ein Interview, aber nie bestritten , dass die gegen ihn sind seine Worte zu verschiedenen Zeiten genommen und in einer literarischen Art und Weise angeordnet ist . Wörtlich spanischer Priester, sagte P. Alonso: “... Der echte Text seines Vortrags (die P. Fuentes) Mexikanische Religionsgemeinschaft im Dezember 1957 im Wesentlichen reagiert auf Schwester Lucia gehörte in seinen Besuch. Denn auch wenn es mit oratorischen Überlegungen Prediger gemischt wird, obwohl er literarisch gelungen, diese Texte etwas nicht sagen , dass Schwester. Lucy veröffentlicht in ihren zahlreichen Schriften nicht gesagt hat. Vielleicht ist der Hauptfehler einreicht , diese Texte Lucia Mund buchstäblich und ausdrücklich und formell als „seine Botschaft“ an der Welt. (op. cit, S.. 109)

So scheint es ratsam zu dem Leser in diesem Punkt zu warnen, aber auch warnt die Existenz mehrerer Versionen des Textes verzerrt P. Fuentes . Bedenken Sie, dass dies auf geschah dem Vorabend der angeblichen Veröffentlichung des dritten Geheimnisses, der spätere Papst Juan XXIII würde nicht durchführen. Und es wurde mit einer enormen Menge von geringer Qualität Literatur kontaminiert, Fantasie und sogar lächerlich , dass die Medien die Zeit veröffentlichten die immense Interesse públixo in der Nachricht angegeben. Viele gefälschte Versionen später in den Tagen und Jahren zirkuliert, bis die eigentliche Botschaft im Jahr 2000 offenbart wurde.

Kurz gesagt: spiegelt der Text die Ideen und Einsichten von Schwester Lucia , aber sie nie in der Form , die sie in diesem angeblichen Interview haben erklärt.

„Ich möchte sagen Sie das letzte Gespräch , das ich mit ihr hatte, der am 26. Dezember letzten Jahres war ich fand sie in ihrem sehr traurig, blass und gezeichnet Kloster; und er sagte , „Vater, die Heilige Jungfrau ist sehr traurig , weil niemand seine Botschaft beherzigt, weder die guten noch die schlechten Die gute weiterhin auf ihrem Weg der Güte, aber ohne diese Nachricht beachtend .. Das


Böse, die Strafe Gott tatsächlich nicht zu sehen , fällt auf sie wegen ihrer Sünden, auch ohne beachtend diese Botschaft ihren bösen Weg fortzusetzen. Aber glauben sie mir Vater, Gott wird die Welt straft und eine bestrafen enorme Möglichkeit.

die Strafe vom Himmel steht unmittelbar bevor Was ist Vater fehlt, für 1960 , und was wird , wenn vorher für alle, und nicht eine glückliche Sache sehr traurig passiert dann ist die Welt nicht beten und Buße kann nicht detailliert. da es darüber hinaus noch geheim ist, durch den Willen der Jungfrau, nur den Heiligen Vater und den Bischof von Fatima zu wissen erlaubt. „

“ sie wollten nicht auf nicht beeinflusste wissen. Dies ist der dritte Teil der Botschaft von Our Lady (DRITTER sECRET), das wird geheim bleiben hat zu dieser Zeit sich 1960. Sagen Sie , Vater, dass die Heilige Jungfrau, wiederholt meinen Cousins Francisco und Jacinta erzählte, wie ich, sagten wir, dass viele Nationen der Erde werden auf dem Gesicht verschwinden, würde Russland das Instrument der Strafe des Himmels für alle, wenn nicht vorher die Umwandlung dieser armen Nation zu erhalten (...) vor. "

Schwester Lucia sagte mir auch:

Vater, der Teufel eine entscheidende Schlacht gegen den Virgin kämpft; Und der Teufel weiß , was am meisten beleidigt Gott und was, in weniger Zeit, mehr Seelen verdienen, versucht , die Seelen zu Gott geweiht zu gewinnen , weil auf diese Weise auch den Bereich der Seelen verläßt hilflos, und (der Teufel) leichter ergreift sie. „

“ Sagen sie ihnen auch, Vater, dass meine Cousins Francisco und Jacinta geopfert selbst , weil sie sahen , immer die Jungfrau sehr traurig , in all seinen Auftritten. Er lächelte nie bei uns, und diese Traurigkeit und Angst , die wir in der Heiligen Jungfrau bemerkt, wegen der Vergehen gegen Gott und die Strafen , die Sünder drohte, kamen wir zu der Seele; ersinnen und wusste nicht , was in unserer kindlichen Phantasie zu finden bedeutet , zu Gebet und Opfer.

Die zweite Sache wurde Kindern eine Vision der Hölle geheiligt. Daher Vater, nicht meine Mission, der Welt der materiellen Strafen zu erzählen, die auf der Erde kommen sicher sind, wenn die Welt nicht vor und Buße nicht beten. Nein. Meine Aufgabe ist es, alle die drohende Gefahr zeigen wir unsere Seele verlieren immer, wenn wir in der Sünde hartnäckig bleiben. "

‚Vater‘, sagte Schwester Lucia, nicht erwarten, von Rom einen Anruf zu Bußfertigkeit kommen, von dem Heiligen Vater, für alle; Wir sollten auch nicht von den Bischöfen jeweils in seiner Diözese warten kommen; auch nicht aus religiösen Kongregationen. nein; und der Herr oft benutzt hat diese Mittel und die Welt nicht außer Acht gelassen worden.

So, jetzt jeder von uns seine geistigen Reform zu beginnen, selbst; Sie müssen sparen nicht nur seine Seele, sondern alle Seelen zu retten, dass Gott in den Weg gelegt hat ... Vater, die Jungfrau hat mir nicht gesagt, dass wir in den letzten Tagen der Welt sind, aber ich habe es zu zeigen, drei Gründe:

Erstens, weil er mir gesagt, dass der Teufel eine entscheidende Schlacht mit der Jungfrau und einer entscheidenden Schlacht kämpft, ist es eine letzte Schlacht ist, wo Sie wissen, welche Partei den Sieg ist, die Partei ist Niederlage. So, jetzt, oder wir sind von Gott, oder sind der Teufel; keinen Mittelweg.

Zweitens, weil er sagte mir, meine beiden Cousinen und ich, die die letzten beiden Mittel waren, dass Gott die Welt gab; Rosenkranzes und Hingabe an das Unbefleckte Herz Mariens. Und die letzten Heilmittel zu sein, bedeutet, dass sie die letzten sind, wird es nicht mehr andere.

Und drittens, weil immer in den Plänen der göttlichen Vorsehung, wenn Gott die Welt strafen wird, erschöpft alle anderen Mittel; und als er sah, dass die Welt der Aufmerksamkeit auf einem von ihnen nicht bezahlt hat, dann, wie es unsere unvollkommene Weise des Sprechens war, es bietet uns eine gewisse Beklommenheit die letzten Mittel des Heils, seine allerheiligste Mutter.

Wenn wir die zweite Hälfte vernachlässigen und ablehnen, werden wir nicht Vergebung vom Himmel haben; weil wir eine Sünde begangen haben, die das Evangelium die Sünde gegen den Heiligen Geist nennt; die besteht aus offen mit vollem Wissen und Zustimmung Ablehnung, das Heil, das in Ihren Händen.

Und auch, weil unser Herr ist sehr gut Sohn ... und erlaubt nicht zu beleidigen und seine allerheiligste Mutter, mit dem Patent Zeugen die Geschichte von mehreren Jahrhunderten der Kirche, mit schrecklichen Beispielen verachten, sagt uns, wie unser Herr immer gekommen in der Verteidigung der Ehre seiner heiligsten Mutter. "

„Es gibt zwei Möglichkeiten, um die Welt zu retten, sagte ich Schwester Lucia de Jesus Gebet und Opfer. Und dann der Heilige Rosenkranz. Schau, Vater, die heilige Jungfrau, in diesen letzten Zeiten, in denen wir leben, hat er eine neue Wirksamkeit der Rezitation des Rosenkranzes gegeben. So dass jetzt kein Problem, aber schwierig es ist, ob zeitliche oder vor allem geistig, die auf das persönliche Leben eines jeden von uns beziehen; oder das Leben unserer Familien sind Familien der Welt oder religiösen Gemeinschaften; oder das Leben der Völker und Nationen.

I Kein Problem, wiederholen, so schwierig es ist, können wir nicht jetzt mit der Rezitation des Rosenkranzes treffen.

Mit dem Heiligen Rosenkranz werden wir retten, heiligt uns, unser Herr trösten und das Heil vieler Seelen zu erhalten. Und dann, Hingabe an das Unbefleckte Herz Mariens, die Gottesmutter, poniéndonosla als Sitz der Barmherzigkeit, Güte und Vergebung; und als sicher Tür Himmel kommen. Dies ist der erste Teil der Nachricht über Unsere Liebe Frau von Fatima; und der zweite Teil, die, obwohl sie kürzer ist, nicht zuletzt, bezieht sich auf den Papst. "


Text aus „Die Wahrheit über das Geheimnis von Fatima, Fatima ohne Mythen“ Buch von Pater Joaquín Alonso, lernte Claretiner Priester offizielle Archivar von Fatima und Forscher der Tatsachen benannt. Bischof João Venancio, Bischof von Fatima, beauftragte ihn 1966 eine komplette Geschichte kritisch und OFFENBARUNGEN zu sagen, sie vor Angriffen und modernistische Skepsis zu verteidigen.
Pater Alonso, studierte die Akten, sprach mit Schwester Lucia, und bezeugte öffentlich, dass die „Aussagen von Schwester Lucia an Pater Agustín Fuentes“ im Jahr 1957 waren echt und wahr. Im Jahr 1975 beendete sein Studium der Offenbarungen, „Texte und kritischer Studien von Fatima“, mit 5396 Dokumenten und zum Drucken bereit, der neue Bischof von Fatima, Mgr. do Amaral, reichte es.
http://panoramacatolico.info/articulo/so...aso-del-mensaje



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Schwester Lucia sagte mir auch: Vater, der Teufel eine entscheidende Schlacht gegen den Virgin kämpft; Und der Teufel weiß , was am meisten beleidigt Gott" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz