Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 02.09.2017 00:43 - Auf menschliche Gleichgültigkeit
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Auf menschliche Gleichgültigkeit

Editor \ 's Hinweis: Dies ist ein Gast Beitrag von Leser Philip A. Dzialo, und es begleitet Tammy Ruiz \' s Artikel, Sei nicht Angst, Sei nicht gemein . Es erschien ursprünglich auf Phil \ 's Website , und er bietet dies in der Hoffnung, dass es anderen hilft.

Erwartungen treiben unser Leben. Wir erwarten, dass unsere Handlungen bestimmte Reaktionen hervorbringen. Natürlich, wenn diese Aktionen nicht produzieren, was wir brauchen, erleben wir Enttäuschung, Trauer und Desillusion. Sharons neues Buch, Ceramic to Clay , sucht Menschen zu ermutigen, Traumata zu verstehen, über authentische Heilung zu lernen, Menschen zu ermutigen, ihre Reisen zu umarmen und ihre Berufung auf einer tieferen Ebene zu verstehen. Sie will ihre Geschichte mit denen teilen, die das Leben verändernde Ereignisse und mit den Menschen und den Gemeinschaften, die sie umgeben, erlebt haben. Ihre Erwartung scheint klar und wird hoffentlich realisiert.

Meine Erwartungen sind anders. Angesichts der Förderung des Buches, der Artikel und Fotos in unseren Heimatstadt-Medien (wo Adam seine ersten 21 Jahre verbracht hat), Ankündigungen durch soziale Vernetzung, erwarte ich ein Wiederaufleben der Menschen in Adams Leben. Seine vielen Klassenkameraden und eine Fülle von Teamkollegen, seine Lehrer und Therapeuten, unsere Freunde und viele Familienmitglieder - ich erwarte, dass sie hier rasen, um zu rufen, um eine Karte zu schicken, um das Leben eines gedeihenden, freudigen Freundes und Verwandten zu feiern.

Ein alter Freund hat sofort besucht und es war so gut für Adam. Sind meine Erwartungen unrealistisch oder hastig? Ist es denn Adam ist nonverbal und nicht ambulant? Haben die Leute Angst vor einem sehr herausgeforderten Freund und don 't wissen, was zu sagen oder zu tun? Ist es, weil (vor 12 Jahren) viele versprochen haben, an unserer Seite zu gehen, solange es dauert und verschwunden ist? Verwerfen sie unseren Weg und hofften sie, dass wir ihn in eine Institution bringen würden? Werden sie sich "Rechtfertigungsgeschichten" für sich selbst machen? Bin ich falsch, Erwartung zu haben? Oder ist es einfach die gleichgültige Plage?

Was ist gleichgültig? Etymologisch bedeutet das Wort "kein Unterschied". Ein seltsamer und unnatürlicher Zustand, in dem die Linien zwischen Licht und Dunkelheit, Dämmerung und Morgendämmerung, Verbrechen und Strafe, Grausamkeit und Mitgefühl, Gut und Böse verschwimmen. Was sind ihre Kurse und unausweichliche Konsequenzen? Ist es eine Philosophie? Gibt es eine Philosophie der Gleichgültigkeit vorstellbar? Kann man die Gleichgültigkeit als Tugend ansehen? Ist es notwendig, es zu tun, um es einfach zu üben, um den Verstand zu behalten, normal zu leben, eine feine Mahlzeit und ein Glas Wein zu genießen, da die Welt um uns herum erntete Umwälzungen?

Natürlich kann Gleichgültigkeit verlockend sein - mehr als das, verführerisch. Es ist so viel einfacher, von den Opfern wegzuschauen. Es ist so viel einfacher, so unhöfliche Unterbrechungen unserer Arbeit zu vermeiden, unsere Träume, unsere Hoffnungen. Es ist doch ungeschickt, mühsam, an der Schmerzen und Verzweiflung einer anderen Person beteiligt zu sein. Dennoch ist für die Person, die gleichgültig ist, sein Nachbar nicht von Bedeutung. Und deshalb ist ihr Leben bedeutungslos. Ihre verborgene oder sogar sichtbare Angst ist kein Interesse. Indifferenz reduziert das Andere auf eine Abstraktion. " Elie Wiesel , 1999 (Rede in Washington, DC)

So viele unserer schwerbehinderten Kinder und Erwachsenen sind reine und reiche Menschen, deren Leben oft durch die Starren, die Vermeidung, das Mitleid, die Gleichgültigkeit ihrer Mitmenschen neu definiert werden. Es gibt keinen höheren Platz im Universum als jener, der für diejenigen reserviert ist, die das Leben ehren und den Wert des elastischen Geistes der zutiefsten von Trauma bei der Geburt oder durch Zufall betroffen sind. Und für diejenigen, die versprachen, mit den Behinderten und ihren Betreuern für die "so lange es dauert" und entweder passiv und gleichgültig verschwinden oder aktiv "machen eine Geschichte" über, warum sie nicht oder nicht, gut, es geht nicht darum, darüber zu kommen oder weiterzumachen, für mich geht es darum, ihre Gleichgültigkeit zu konfrontieren.

Hier sind ein paar Erfahrungsreflexionen:

Frage niemals was du tun kannst. Tu es einfach

Niemals fragen: "Kann ich dir etwas holen?" "Hast du es einfach.

Erinnere dich niemals an jemanden. Kommunizieren Sie es mit einer Karte.

Frage mich nicht, ob es erlaubt ist zu besuchen. Vorbeischauen.

Wundern Sie sich nie, ob die Behinderten in einem Film oder einem Abendessen gehen würden. Nehmen Sie sie einfach.

Niemals jemals ein Versprechen machen, weil es momentan passend ist und dann aus dem Versprechen laufen kann. Wir haben keinen Wert als menschliches anderes als so viel wie wir unserem Wort treu sind. Unsere Definition leitet sich von unserem Wort ab.

Lernen Sie, eine Windel zu wechseln, verbinden Sie ein G-Rohr, saugen Sie eine Trach. Erlaube einem Hausmeister, jedesmal so oft zum Abendessen zu gehen.

Wenn Sie die Aussagen über menschliche Gleichgültigkeit in Frage stellen, besuchen Sie eine staatliche Institution für Schwerbehinderte, eine staatlich geförderte Tageshabilitationseinrichtung, eine ältere Gruppe von Eltern, die gerade öffentliche oder familiäre Unterstützungsdienste haben, die vom Staat reduziert oder beseitigt wurden.

Auch gut zu den Witwen (deren Freunde auch verschwinden, die älteren, krank, emotional von persönlichen Dämonen zerrissen).
In gewisser Weise, um dem Leiden gleichgültig zu sein, ist das, was den Menschen unmenschlich macht. Gleichgültigkeit ist doch gefährlicher als Zorn und Hass. Wut kann manchmal kreativ sein Man schreibt ein großes Gedicht, eine große Symphonie. Man tut etwas Besonderes um der Menschheit willen, denn man ist wütend auf die Ungerechtigkeit, die man Zeugen hat. Aber Gleichgültigkeit ist niemals kreativ. Selbst Hass kann manchmal eine Antwort hervorrufen. Du kämpfst es Du kündelst es an Du entwaffst es

Indifferenz entsteht keine Antwort. Gleichgültigkeit ist keine Antwort. Gleichgültigkeit ist kein Anfang; es ist ein ende Und deshalb ist die Gleichgültigkeit immer der Freund des Feindes, denn es kommt dem Aggressor zu - niemals sein Opfer, dessen Schmerz vergrößert wird, wenn er oder sie sich vergessen hat. Der politische Gefangene in seiner Zelle, die hungrigen Kinder, die obdachlosen Flüchtlinge - um nicht auf ihre Not zu reagieren, um ihre Einsamkeit nicht zu entlasten, indem sie ihnen einen Funken der Hoffnung bieten, besteht darin, sie aus der menschlichen Erinnerung zu verbannen. Und wenn wir ihre Menschlichkeit verleugnen, verraten wir unsere eigenen.

Gleichgültigkeit ist also nicht nur eine Sünde, es ist eine Strafe. " Elie Wiesel , 1999

Während diese Reflexionen meinen Gefühlen über das Leben mit Adam begegnen, gelten die Gedanken und Gefühle treffend für die Not der so vielen anderen.

Ich fühle mich besser!

Phil ist ein ehemaliger Gymnasiaster mit einer 30-jährigen Amtszeit, einem Hockeyvati zu einem Superstar-Sohn, der sein Held ist, ein Ehemann zu einer tief engagierten Frau und ein Vater zu einer wunderschönen, vollendeten Tochter. Am 24. Juli 1998 ertrank sein Sohn Adam Dzialo. Als er 12 Jahre alt war und in einem Sommerlager war er unter Wasser für fünfundzwanzig Minuten, was schließlich zu einem behinderten Körper führte, aber einen unerschütterlichen Geist und eine brillante Seele hervorrief. Phil glaubt, dass sein Sohn und seine Familie in einem aktiven Zustand der Heilung sind. Sie widmen ihr Leben der höchstmöglichen Erholung und Bequemlichkeit von Adam in seinem Körper.
http://www.catholicstand.com/on-human-indifference/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Auf menschliche Gleichgültigkeit" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz