Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 07.09.2017 00:17 - Kardinal Burke: Kardinal Caffarra wurde allein durch tiefe, reine Liebe zu Christus inspiriert
von esther10 in Kategorie Allgemein.

6. SEPTEMBER 2017


Kardinal Carlo Caffarra auf dem Rom Life Forum, 19. Mai 2017. (Edward Pentin Foto)

Kardinal Burke: Kardinal Caffarra wurde allein durch tiefe, reine Liebe zu Christus inspiriert

Der amerikanische Kardinal lobt Kardinal Caffarra als vorbildlichen Priester, Bischof und Kardinal, der die Früchte seines Studiums der Lehre und der Disziplin der Kirche für die "bestmögliche Sorge der Seelen" nutzen wollte.
Edward Pentin

Kardinal Raymond Burke, der Schutzpatron des Malteserordens, bot diesen Abend den Worten des Kardinals Carlo Caffarra, den er als "wahrer Mann der Kirche" bezeichnete,

"Mit dem Tod von Kardinal Carlo Caffarra hat die Kirche die irdische Anwesenheit eines vorbildlichen Priesters, Bischofs und Kardinals, verloren. Nachdem ich die großartige Gabe genossen habe, Kardinal Caffarra über viele Jahre zu kennen und sehr eng mit ihm zusammenzuarbeiten, während der letzten Jahre in der Sicherung und Förderung der ständigen Lehre und Praxis der Kirche in Bezug auf die eheliche Ehe und die heilige Eucharistie, kann ich bezeugen, dass er war ganz und allein von einer tiefen und reinen Liebe zu Christus und von Christi mystischem Körper, der Kirche inspiriert.

Seine Reinheit des Herzens war mir immer klar und war eine unerschütterliche Inspiration. Sein Wissen über die Lehre und Disziplin der Kirche war die Frucht der Jahre des Studiums, die er bis zum Ende fortsetzte, um die Seelen bestmöglich zu versorgen. Erst kürzlich, er erzählte mir, wie er die Texte des Gesegneten Kardinals John Henry Kardinal Newman auf dem Gewissen in Vorbereitung auf einen öffentlichen Vortrag in England studierte. Während ich den Verlust seiner irdischen Gegenwart tief traue, bin ich zuversichtlich, dass seine Liebe zu Christus und der Kirche weitergehen wird. Ich zähle auf die Hilfe seiner Gebete bei der Durchführung meiner gewichtigen Verantwortung als Lehrer des Glaubens und eines Doktors der Seelen. Möge der gute und treue Kardinal in Frieden ruhen. "

Kardinal Caffarra ist heute im Alter von 79 Jahren unerwartet gestorben . Zusammen mit Kardinal Burke, Kardinal Walter Brandmüller und Kardinal Joachim Meisner (der im Juli verstorben ist) hat Kardinal Caffarra im vergangenen September respektvoll Dubia (fünf Fragen) an Papst Franziskus vorgelegt , um eine Klärung zu erhalten auf Amoris Laetitia. Francis hat noch auf die Fragen zu antworten.
http://www.ncregister.com/blog/edward-pe...-pure-love-of-c



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Kardinal Burke: Kardinal Caffarra wurde allein durch tiefe, reine Liebe zu Christus inspiriert" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz