Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 28.09.2017 00:15 - Fatima ermutigt, dem gewaltsamen Angriff gegen die Familie zu widerstehen Aciprensa .
von esther10 in Kategorie Allgemein.


Fatima ermutigt, dem gewaltsamen Angriff gegen die Familie zu widerstehen
Aciprensa 16. September 2017



Das ist es, was Kardinal Mauro Piacenza bestätigt, was besagt, dass eines Tages die Welt der Kirche danken wird, dass sie das Leben und die Familie verteidigt hat und mit ihnen die Zivilisation.

(ACI Prensa) - Kardinal Mauro Piacenza, Kardinal Mauro Piacenza, sagte, dass Fatima eine wichtige Ermutigung ist, mit der Kraft des Glaubens und der Nächstenliebe die heftigen Angriffe gegen die Familie in der heutigen Welt zu widerstehen.


Dies wurde durch den Kardinal im Schrein von Fatima in Portugal während der Predigt der Messe, die am 13. September während der Pilgerfahrt, die während der 100 Jahre der Erscheinungen der Jungfrau Maria stattfindet,

Nach der Internetseite des Heiligtums wies der italienische Kardinal darauf hin, dass "der Wille Gottes zu erfüllen, die Zeichen der Zeit zu erkennen, bedeutet für uns heute, hier in Fatima, zu widerstehen! Widerstehen Sie mit der Kraft des Glaubens und der Nächstenliebe. "

Der Kardinal erklärte, dass heute die Christen vor vielen Problemen stehen, vor allem "der gewalttätige Angriff auf die Familie", der "in der Geschichte beispiellos ist, sowohl aus kultureller als auch aus rechtlicher Sicht."

Dieser Angriff, sagte er, wird konkret in der "Zerstörung des Menschen, in der Kultur des Todes ertrunken" und zerstört "der Ort, wo das Leben vibriert, kommuniziert und erzieht: die Familie".

"Wir sind davon überzeugt, dass nichts mehr prophetisch, moderner, anti-konformistischer ist als das Verteidigungsleben, die Erziehung und erkennen, dass sie heute einen echten Notfall darstellen", sagte der Kardinal.

Der Strafvollzug sagte auch, dass "eines Tages die Welt der Kirche danken wird, dass sie das Leben und die Familie ohne Angst oder Kompromiss verteidigt hat und mit ihnen Zivilisation."

"Hier an dieser Stelle (die Jungfrau von Fatima) wollte man Männer zum Gebet, zur Buße und zur Bekehrung ermahnen und bereitet uns auch auf die Zukunft vor und prophezeit und zeigt die Kämpfe und Müdigkeit, Kreuze und Kämpfe an die Seelen genannt werden, und mit ihnen die Kirche selbst ", schloß Kardinal Piacenza.
https://infovaticana.com/2017/09/16/fati...que-la-familia/
Übersetzt und angepasst von Walter Sánchez Silva. Ursprünglich in ACI Digital veröffentlicht .



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Fatima ermutigt, dem gewaltsamen Angriff gegen die Familie zu widerstehen Aciprensa ." verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz