Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 03.10.2017 00:47 - Geweiht der Gesegneten Mutter: Diözesen über den USA sind mit Maria verbunden
von esther10 in Kategorie Allgemein.







Eine Marienprozession vor der Einweihung der Diözese der Vorsehung, Rhode Island. (Mit freundlicher Genehmigung von Rick Snizek / Rhode Island Katholik)
NATION | 3. OKTOBER 2017

Geweiht der Gesegneten Mutter: Diözesen über den USA sind mit Maria verbunden

Mehr als zwei Dutzend Diözesen haben sich am Ende des Jahres an Maria geweiht und ein Interesse an der Botschaft von Fatima und Marianischen Andachten erhoben.

Nicholas Wolfram Smith (und Joseph Pronechen)

KANSAS CITY, Mo. - Es war in der Kindheit, dass Bischof James Johnston Jr. zuerst seine Hingabe an Maria bildete. Die Familien-Rosenkränze und die besondere Hingabe seiner Mutter zeigten ihm früh die Bedeutung von Maria für das Leben der Kirche.


Er zementierte diese Beziehung 13. Mai, als, als der Bischof der Diözese Kansas City-St. Joseph, Missouri, er weihte seine Diözese dem Unbefleckten Herzen Mariens.

"Wir vereinen uns zu ihr, der den Weg für Gott eintritt, um hineinzugehen, und wir vereinen unsere Herzen zu ihrem Unbefleckten Herzen, dem einen Herzen, das vollkommen mit dem heiligen Herzen Jesu vereint ist", sagte er dem Register.

Bischof Johnstons Handlung, gefolgt von anderen in San Francisco, Providence, Rhode Island und Santa Rosa, Kalifornien, sowie in Philadelphia, ist Teil einer steigenden Flut der öffentlichen Hingabe an Maria während des hundertjährigen Jubiläums der 1917 Fatima Marian Erscheinungen. Mehr als zwei Dutzend Diözesen haben sich am Ende des Jahres an Maria geweiht und ein Interesse an der Botschaft von Fatima und Marianischen Andachten erhoben.

Und am 13. Oktober, dem 100. Jahrestag der letzten Erscheinung von Unserer Lieben Frau von Fatima, wird Kardinal Donald Wuerl die USA unserer Madame von Fatimas Unbeflecktem Herz in Washington weihen. Die Weihe findet in der Basilika des Nationalen Schreins der Unbefleckten Empfängnis statt und wird von dem ewigen Wortfernsehen, dem Muttergesetz des Registers, ausgestrahlt. (Siehe "TV Picks".)

Bischof Robert Vasa von Santa Rosa wird die letzte US-Diözesan-Weihe zu Mary führen. Die Diözese und ihre Pfarrgemeinden werden sie sich zwischen den Marienfesten der Unbefleckten Empfängnis (8. Dezember) und Unserer Lieben Frau von Guadalupe (12. Dezember) anvertrauen.

In seinem Brief an die Diözese schrieb Bischof Vasa: "Wir vertrauen darauf, dass wir, nachdem wir alles gegeben haben und zu ihrem Schutz und sogar zu ihrer Herrschaft sind, sich darauf verlassen, dass sie Verdienste und Gnaden verteilen, wo sie am nötigsten sind."


Der Bischof ist auch ermutigt, persönliche Einweihungen zur gleichen Zeit gemacht werden. Die Pfarrer der Diözese haben Online-Zugang zu den 33 Tagen bis zum Morgenruhm Marian Weihvorbereitung Programm, so können sie sich der Diözese anschließen, indem sie sich "an die besondere Schirmherrschaft der Gesegneten Jungfrau Maria" anvertrauen.


Diakon Gary Moore, der auf dem Planungsausschuss für die Weihe dient, sagte dem Register, dass das Ziel des Bischofs war, jedem Menschen in der Diözese "eine Gelegenheit zu geben, das Vertrauen und die Liebe zu erleben, die Gott für uns hat".

Durch Maria hofft er, dass die Leute der Diözese die Schönheit ihres Glaubens sehen und die Arbeit annehmen, die sie als Katholiken angerufen haben, was er sagte, es ist "sicherlich viel".

Schwester Mary Rose, eine Marianische Schwester von Santa Rosa und der Associate Superintendent der katholischen Schulen in der Diözese, sagte dem Register, dass die Entscheidung, die Diözese an Maria zu weihen, vom Fatima-Jubiläum inspiriert wurde, aber auch vom Bischof, der die Bedeutung von " kontinuierliche Erneuerung "im Glauben.

Sie sagte, einige von den Laien waren mit der Botschaft von Fatima nicht vertraut, aber es gab großes Interesse am Lernen und katechisiert auf dem Thema. Schwester Mary Rose lobte die Weihe als eine hervorragende Möglichkeit, "Maria" alles anvertrauen zu lassen, besonders während der Ängste der zeitgenössischen Welt.

"Es ist wichtig", sagte sie, "sich auf den Triumph des Unbefleckten Herzens zu konzentrieren. Also mit großer Hoffnung können wir mitten im Chaos leben, weil wir das Ende der Geschichte kennen. "

Das hundertjährige Jubiläum von Fatima war eine Gelegenheit für die ganze Kirche, Maria neu zu entdecken und näher zu ihr zu kommen. Die Diözesan-Konsekationen sind in manchen Fällen von den Laien getrieben worden.

Pater Charles Puthota, Oberbürgermeisterdirektor in der Erzdiözese San Francisco, erklärte dem Register, dass die Laien die Weihe der Erzdiözese dem Unbefleckten Herzen Mariens angefordert habe, die zum Teil durch ähnliche Konsekationen in anderen Diözesen inspiriert wurde.

San Francisco's Weihe an das Unbefleckte Herz findet am 7. Oktober statt, das Fest der Jungfrau Maria vom Rosenkranz, nach der Morgenmesse und der Prozession des Allerheiligsten Sakraments und eine Statue Unserer Lieben Frau von Fatima um die Kathedrale.

Das größere Ziel der Erzdiözese, sagte Pater Puthota, ist, dies zu einem Anlass zur Erneuerung des Glaubens, für Einzelpersonen, für Familien und für die ganze Erzdiözese zu machen.

Patrick Sabat vom Weltapostolat von Fatima, der seit 2003 mit der Internationalen Pilgrim Virgin Statue von Fatima unterwegs ist, sagte dem Register, dass er in den 14 Jahren mit der Pilgerstatue reiste: "Es gibt nichts wie dieses Jahr."

Das Weltapostolat hat eine 50-jährige " Fatima-Tour für den Frieden " für das Jahrhundert der Erscheinungen gesponsert . Sabat sagte, dass die Antwort war überwältigend, mit katholischen Medien Berichterstattung über Fatima spielen eine wichtige Rolle bei der Menschen zu sehen, um die Statue zu sehen.

Katholiken sind nicht verpflichtet, an die Fatima-Erscheinungen zu glauben, und die Anfragen von Maria, zu beten und zu stoppen, kann Gott manchmal klingen "generisch und universell", sagte Sabat, fügte aber hinzu, dass die Fatima-Botschaft eigentlich eine "sehr intime" Einladung ist.

Während es wichtig ist, die Marianische Weihe ernst zu nehmen, sagte er und sei Angst oder Angst, die Einweihung zu verhindern, wäre auch ein Fehler. In einem einfachen Sinne sagte Sabat in der Marienweihe: "Du redest nur mit deiner Mutter." Noch wichtiger ist, dass die Weihe Teil des Werkes ist, das eigene Leben und das Leben der Diözese zu heiligen.

Bischof Johnston sagte dem Register, dass Kansas City-St. Joseph ist die zweite Diözese, die er Maria, nach Springfield-Cape Girardeau, Missouri, im Jahr 2009 geweiht hat. Er sagte, dass Maria einen "großen Unterschied" im Leben der Gläubigen dort gemacht habe, vor allem durch eine Zunahme religiöser und priesterlicher Berufungen und eine "stärkere Gemeinschaft" unter den Diözesan-Gläubigen.

Bischof Johnston verband die Marienweihe mit der Inkarnation, in der der Sohn Maria anvertraut wurde.

"Wenn wir Mitglieder des Leibes Christi durch die Sakramente der Einweihung sind, so sind wir auch Maria anvertraut worden. Wenn man es anders betrachtet, wird Maria uns als Geschenk gegeben ", sagte der Bischof. "Das kann eine schöne Art sein, die zeitgenössische Spiritualität zu bereichern."

In der Diözese der Vorsehung erklärte Bischof Thomas Tobin 2017 ein " Jahr mit Maria, unsere Mutter ", um den 100. Jahrestag von Marias Auftritten in Fatima zu markieren. Als Teil der Feierlichkeiten weihte sich die Diözese Maria am 13. Mai ein.

Vater Jeremy Rodrigues, der Direktor der göttlichen Anbetung in der Diözese, sagte der Register Diözesan Pastoren hatte ursprünglich vorgeschlagen, die Weihe, die Bischof Tobin "ganz und gar unterstützt".

Pater Rodrigues sagte, die Weihe an das Unbefleckte Herz sei eine "schöne Gelegenheit" für die Diözese, wie die Gläubigen versammelten sich, um die Gesegnete Jungfrau zu ehren. Die Fatima-Botschaft, so sagte er, erinnerte die Kirche an die Wichtigkeit der Fürsprache Jesu im Namen der Welt, und die Hundertjahrfeier der Fatima-Erscheinungen hat es der Kirche ermöglicht, in die "Quelle" der Marianischen Hingabe zurückzukehren:

"In einer Welt, die sich schnell ändert, bleibt die Gesegnete Jungfrau Maria immer noch eine konsequente, starke und beruhigende Gegenwart für uns."

Marian Father Michael Gaitley, Autor des Marianischen Weihvorbereitungsprogramms 33 Days to Morning Glory , sagte dem Register, dass so viele Diözesen und Katholiken zu einer erneuerten Marianischen Hingabe geführt worden sind, weil "der Herr es seiner Mutter erlaubt, in den Herzen vieler zu arbeiten ihre Kinder, um sie näher zu bringen, um das Herz ihres Sohnes zu lieben. "

Obwohl die Weihe an Maria eine lange Geschichte in der Kirche hat, gab Fatima einen zeitgenössischen Schwerpunkt auf die Bedeutung der Katholiken der Marienweihe. In seinem Herzen, sagte er, ist die Marianische Weihe eine Akzeptanz der himmlischen Mutterschaft von Maria als Mittel, um Christus näher zu kommen.

"Es ist bemerkenswert", sagte er, "wie Gott jetzt mit Maria arbeitet, und es ist schön, so viele Reaktionen zu sehen, um sich ihr zu vertrauen."

Für diejenigen, die unsicher waren, sich Maria zu weihen, fügte Vater Gaitley hinzu: "Ich würde sie ermutigen, es zu tun. Maria will wirklich unsere Herzen in Brand setzen mit Liebe für ihren Sohn. "[/schwar
Nicholas Wolfram Smith schreibt aus Oakland, Kalifornien.



Um das Land und die Welt

Der 100. Jahrestag der Fatima in diesem Jahr ist eine große Erinnerung daran, dass in Fatima, Mary die Bedeutung der Weihe an ihre Unbefleckten Herzen teilte. Dieser Fatima-Hundertjahrfeier hat mehrere Diözesen über das Land und die Welt veranlaßt, sich dem Unbefleckten Herzen Mariens zu weihen oder neu zu weihen.

Unter den Oktober-USA-Veranstaltungen:

Auf dem 100. Jahrestag des großen Wunders von Unserer Lieben Frau von Fatima, am 13. Oktober, wird Kardinal Donald Wuerl die USA an unsere Mutter von Fatimas Unbeflecktem Herz an der Basilika des Nationalen Schreins der Unbefleckten Empfängnis in Washington, DC weihen wird von EWTN ausgestrahlt.
Am 13. Oktober wird die Erzdiözese Denver, Colorado und alle, die darin leben, dem Erzbischof Samuel Aquila von Maria das Unbefleckte Herz anvertrauen.
Am 13. Oktober wird Bischof Thomas Olmsted die Diözese Phönix, Arizona, dem Unbefleckten Herzen Mariens weihen.
Am 13. Oktober wird Erzbischof Bernard Hebda die Erzdiözese St. Paul und Minneapolis, Minnesota, dem Unbefleckten Herz Mariens an der Kathedrale des hl. Paulus als Teil des jährlichen Erzdiözesan-Rosenkranzes umreißen. Die Erzdiözese wurde dem Unbefleckten Herzen jährlich bei der Rosenkranz-Prozession geweiht.
Am 15. Oktober wird die Diözese Colorado Springs, Colorado, dem Unbefleckten Herzen Mariens von Bischof Michael Sheridan während einer Rosenkranz-Rallye in der Pfarrei der Heiligen Apostel geweiht.
Am 15. Oktober wird der Erzbischof Charles Chaput die Erzdiözese Philadelphia weihen.
Am 14.-15. Oktober werden alle acht Diözesen von Pennsylvania und zwei östlich-ritale Eparchien der Gesegneten Jungfrau Maria geweiht. Dies ist der zweite Teil einer zweistimmigen Weihe in diesem Jahr, um die Erscheinungen von Maria in Fatima zu beobachten. Am 27. September machten die Bischöfe des Landes auch eine offizielle Hingabe an der Messe in St. Patrick Cathedral in Harrisburg.


Mehrere Diözesen geplante Geheimnisse früher, und einige planen Konsekationen nach dem 13. Oktober. Unter ihnen:

Am 14. Januar weihte Bischof Robert Baker die Diözese Birmingham, Alabama, dem Unbefleckten Herzen Mariens vor der Internationalen Pilgrim Virgin Statue Unserer Lieben Frau von Fatima an der Kathedrale von St. Paul in Birmingham während der Fatima Centennial US-Besuch.
Am 13. Mai, dem 100. Jahrestag der ersten Erscheinung in Fatima, weihte Bischof James Johnston Jr. die Diözese Kansas City-St. Joseph Diözese zum Unbefleckten Herzen Mariens.
Am 13. Mai weihte Bischof Thomas Tobin die Diözese der Vorsehung, Rhode Island, dem Unbefleckten Herzen Mariens als Teil des "Jahres mit Maria, unserer Mutter".
Am 13.-14. April hatten Bischof John Folda und Priester, die sich ihm anschlossen, die Diözese Fargo, North Dakota, dem Unbefleckten Herzen Mariens geweiht.
Am 13. Mai hat der Erzbischof Allen Vigneron von Detroit, Michigan, die Stadt und die Erzdiözese Detroit an die Frau von Fatima anvertraut und geweiht.
Am 13. Mai übernahm Bischof Joseph Strickland die Diözese von Tyler, Texas, dem Unbefleckten Herzen Mariens an.
Am 13.-14. April forderte Bischof Arthur Serratelli Priester auf, die Leute in ihren Pfarreien in einer Weihe der Diözese Paterson, New Jersey, zum Unbefleckten Herzen Mariens zu führen.
Am 16. Mai weihte Bischof Peter Libasci von der Diözese Manchester, New Hampshire, das ganze katholische Schulsystem der Gesegneten Mutter mit mehr als 6.000 K-12 Studenten, Dozenten und Mitarbeitern von 27 katholischen Schulen an.
Am 20. Mai weihte Erzbischof Leonard Blair von der Erzdiözese Hartford, Connecticut, die Erzdiözese der Gesegneten Mutter, wie er jährlich am Tag der Ordination der Priester tut.
Am 3. Juni weihte Bischof Robert McManus von Worcester, Massachusetts, die Diözese dem Unbefleckten Herzen von Maria,
Am 24. Juni, dem Fest des Unbefleckten Herzens von Maria, hat der Bischof Jeffrey Monforton die Diözese Steubenville, Ohio, dem Unbefleckten Herzen Mariens neu geweiht.
Am 13. Jubiläum der Fatima-Erscheinungen fragte Bischof Earl Boyea jede Gemeinde in der Diözese Lansing, Michigan, um sich dem Unbefleckten Herzen Mariens zu weihen und zu vertrauen.
Am 8. September, dem Fest der Geburt der Gesegneten Jungfrau Maria, erneuerte Bischof John Quinn die Weihe der Diözese Winona, Minnesota, zum Unbefleckten Herzen Mariens an der Kathedrale des Heiligen Herzens.
Am 7. Oktober wird das Erzbischof Salvatore Cordileone die Erzdiözese San Francisco dem Unbefleckten Herzen Mariens bei der jährlichen Rosenkranz-Rallye weihen.
Am 8. Oktober wird Bischof Joseph Kopacz die Diözese Jackson, Mississippi, dem traurigen und unbefleckten Herzen Mariens weihen.
Am 22. Oktober wird Bischof Terry LaValley die Diözese Ogdensburg, New York, dem Unbefleckten Herzen Mariens in der Marienkirche weihen.
Für den 9. Dezember, 10 oder sogar 8. (Pastor's Wahl), Bischof Robert Vasa von der Diözese Santa Rosa, Kalifornien, will, dass jede Gemeinde und Mission der Diözese geweiht oder Maria gewidmet ist.


Länder haben auch Konsequenzen gemacht. Darunter:

Am 18. Februar weihten Kardinal Vincent Nichols, Erzbischof von Westminster, England und Wales dem Unbefleckten Herzen Mariens während des Besuchs einer Pilgerin Unserer Lieben Frau von Fatima und krönte eine Statue von Unserer Lieben Frau von Fatima in der katholischen Kathedrale von London.
Am 13. Mai weihten niederländische Bischöfe ihre niederländischen Diözesen dem Unbefleckten Herzen Mariens in der Basilika Mariä Himmelfahrt in Maastricht ein.
Am 6. Juni haben die Bischöfe von Polen die Kirche dem Unbefleckten Herzen Mariens in Gegenwart des polnischen Präsidenten und Premierministers geweiht. Erzbischof Stanisław Gądecki, Präsident der polnischen Bischofskonferenz, feierte die Messe am Schrein Unserer Lieben Frau von Fatima in Polen. Der Präsident des Landes, Ministerpräsident und viele Regierungsmitglieder waren anwesend. Am 8. September machte die Geburt Christi, jede einzelne Diözese und Pfarrei in Polen auch die Weihe.

Am 25. Juni, während einer Pilgerfahrt nach Fatima, kardinal Bechara Boutros Rai, Chef der Maronitenkirche, den Libanon und den gesamten Mittleren Osten dem Unbefleckten Herzen Mariens während einer Eucharistischen Liturgie geweiht, die er mit dem syrisch-katholischen Patriarchen Ignace Joseph III. Younan und mehreren konzelebrierte Bischöfe und Priester. Er hat seit 2013 den Libanon und den ganzen Nahen Osten der Jungfrau geweiht.

Für den 1. Juli wurden alle Bischöfe von Kanadas 61 Diözesen und Eparchien eingeladen, ihre individuellen Diözesen dem Unbefleckten Herzen von Maria zu weihen, als Teil der Feier, um Kanadas Jubiläum der Konföderation zu markieren. Während der Sept. 25-29 hatten die Bischöfe von Kanada gemeinsam die Kanadin der Gesegneten Mutter zu weihen.

Am 3. September wurde Schottland dem Unbefleckten Herzen Mariens von Erzbischof Philip Tartaglia aus Glasgow geweiht.




- Joseph Pronechen, Registerpersonal Schriftsteller

Die Seitenleiste wurde um 10:49 am 3. Oktober aktualisiert.
http://www.ncregister.com/daily-news/con...-joined-to-mary

http://www.ncregister.com/daily-news/tv-picks-10.01.17



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Geweiht der Gesegneten Mutter: Diözesen über den USA sind mit Maria verbunden" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz