Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 10.10.2017 00:56 - Wir brauchen echte Katholiken: Hunderte beten Rosenkranz, damit Amerika "Heiligkeit" annehmen kann
von esther10 in Kategorie Allgemein.

NACHRICHTEN KATHOLISCHE KIRCHE , GLAUBE , POLITIK - USA Mo 9.10.2017 - 17:16 EST


Wir brauchen echte Katholiken: Hunderte beten Rosenkranz, damit Amerika "Heiligkeit" annehmen kann

Abtreibung , Erwachen Der Morgendämmerung , Katholische , Katholische Kirche , Krise In Der Katholischen Kirche , Novene Für Unsere Nation , Gebet , Rosenkranzkundgebung , sr. Mary Brigid Callan

WASHINGTON, DC, 9. Oktober 2017 ( LifeSiteNews ) - Rund 250 Menschen sind am Samstag im Oberen Senatspark verteilt, um in den Vereinigten Staaten um Leben, Heirat und Religionsfreiheit zu beten.

Die Menge betete alle vier Geheimnisse des Rosenkranzes, weihte sich der heiligen Jungfrau Maria und betete dafür, dass Amerika "Heiligkeit" annehme.

Der letzte Rosenkranz, der gebetet wurde, war der letzte der zweiten jährlichen Rosenkranz-Novene für 54 Tage, die zu dieser Rallye führte. Der katholische Evangelist Doug Barry führte diesen Rosenkranz und ermutigte die Menge, den Botschaften der anerkannten Erscheinungen der Muttergottes zu folgen und sich geistig auf alles vorzubereiten, was kommen könnte.

Den Teilnehmern wurden kostenlose "Swag Bags" mit Holy Water, Exorziertes Salz, ein braunes Skapular, eine Wundersame Medaille und eine Medaille von St. Benedict gegeben. Einer der Organisatoren, Pater Richard Heilman, trug einen Hut, der sagte: "Macht Amerika wieder heil."

"Wir alle wissen, wie weit vom wahren Norden das Gewissen unseres Landes entfernt ist", sagte John Hinterlong aus Burbank, Kalifornien, gegenüber LifeSiteNews. Er reiste mit sieben anderen im ganzen Land, um an der Kundgebung teilzunehmen.

Amerika wird nicht "durch Schreien und Schreien und gewalttätig gelenkt", sagte er. "Unser Land braucht Gebete. Und wir müssen als Volk einer Nation zusammenkommen, die unser Land lieben und Gott lieben ... nur dann wird unsere Nation heilen. "


Einige der Menschen, die im Upper Senate Park beten Claire Chretien / LifeSiteNews

Hinterlong sagte, er betete im letzten Jahr die Rosenkranznovene und erkannte, wie mächtig es war.

Laut den Organisatoren der Rallye nahmen mehr als 44.000 Menschen an der Novene teil und erhielten täglich E-Mails, die sie daran erinnerten, zu beten.

Schwester schlägt 'Nonnen im Bus': 'Wir brauchen Nonnen auf den Knien, in ihren Kapellen'

Die Kundgebung, die am Festtag der Muttergottes des Rosenkranzes stattfand, endete mit einer besonders mitreißenden Rede von Schwester Mary Brigid Callan, Entwicklungsdirektorin der Diözese Steubenville, Ohio. Callan führte dann die Menge in St. Maximilian Kolbes Weihegebet an.

Callan sagte, Heilige und Helden seien jetzt mehr denn je angesichts des Staates der Kirche nötig.

"Unsere Hirten scheinen oft verlorener als wir Schafe zu sein, und so viele religiöse sind kaum (Beispiele) zu folgen", sagte sie.

"Wir brauchen keine Nonnen im Bus: Wir brauchen Nonnen auf den Knien, in ihren Kapellen", sagte Callan. "Wir brauchen keine Schwestern, die nach sozialer Gerechtigkeit schreien: Wir brauchen Schwestern, die leiden, um die Heiligung einer verrückten Welt zu erlangen."

"Wir brauchen keine Priester, die Pop-Persönlichkeiten sind, die über" Stolz "reden: Wir brauchen Priester, die von Buße, Frömmigkeit und Gebet predigen", fuhr sie fort.

Callan zielte auch auf Bischöfe ab, die sich mehr um Geld als um die Seelenheilung kümmerten.

"Wir brauchen keine Bischöfe, die von Bankkonten profitieren: Wir brauchen Bischöfe, die sich nur im Kreuz Christi rühmen!" Sagte sie.

"St. Maximilian Kolbe wusste, was wir brauchten - echte Katholiken ", sagte Callan. Sie las ein Zitat des Märtyrers:

"Sei ein Katholik: Wenn du vor einem Altar niederkniest, tu es so, dass andere erkennen können, dass du weißt, vor wem du niederkniest."

Priester beten für Religionsfreiheit, Ende der Abtreibung

Pater Frank Pavone, Nationaldirektor der Priester für das Leben, führte die Menge dazu, die Freudigen Mysterien zu beten, "um ein Ja zum Leben von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod zu führen".

"Wir bei den Priester für das Leben arbeiten jeden Tag mit den Jüngern Jesu Christi, die in diesem Gebäude dienen", sagte Pavone und zeigte auf das US-Kapitol.

"Es ist unser Versprechen, die Freiheit voranzubringen. Es ist unser Versprechen, das Leben zu schützen. Es ist unser Versprechen, die Prinzipien, auf denen dieses Land gegründet wurde, voranzubringen ", sagte er. Diese Prinzipien sind: "Gott ist unser Schöpfer, dass Gott die Quelle unserer Rechte ist, dass das erste Recht unter diesen Leben ist und dass die Regierung nicht existiert, diese Rechte zu geben" oder sie wegzunehmen.

"Die Gesetze, die hier übergeben werden ... wenn sie gerecht sind, müssen wir ihnen folgen", sagte Pavone. "Aber diese Gesetze und diese Gesetzgeber müssen auch dem Gesetz folgen, das über ihnen steht, das über uns liegt, das unsere Gründerväter deutlich gemacht haben, ist höher als irgendein menschliches Gesetz: das Gesetz Gottes selbst."

Monsignore Charles Pope führte die traurigen Geheimnisse "für die Religionsfreiheit und ein Ende der religiösen Verfolgung".

Ehepaar führt Rosenkranz für Familien

Jim und Joy Pinto, EWTN Co-Gastgeber, führten die Menge in die leuchtenden Geheimnisse "für Familien, übernatürliche Gnade und Sakramente".

"Mein Leben ist nicht mein eigenes", erklärte Joy Pinto. "Ich wurde mit einem tollen Preis gekauft, und zu Jesus allein gehöre ich."

Sie lachte: "Und Sie wissen, wenn Sie heiraten, geben Sie Ihr halbes Leben auf. Wenn du Kinder hast, gibst du die andere Hälfte deines Lebens auf. Und du hast kein Leben mehr. Aber das ist der Punkt - dass du kein Leben hast, dass du als Christus markiert bist und du entscheidest. "

"Wo bringen wir Erweckung? Wo bringen wir Erneuerung? ", Fragte sie. "Du musst jeden Tag bekehrt werden ... wir müssen uns dem König der Könige und dem Herrn der Herren ergeben. Wir müssen jeden einzelnen Tag beten, damit der Heilige Geist erfüllt wird, damit unsere Herzen in Brand gesetzt werden. "

Pinto sagte, das Gebet sei wichtig für die Gnaden, die nötig sind, um durch den Alltag zu kommen und die Kultur des Todes zu bekämpfen.

"Wir brauchen Jesus", sagte sie. "Wir brauchen unsere Gottesmutter, die für uns betet. Ich will nicht aufwachen und einfach eine gute Frau sein. Ich möchte die beste Frau sein! "

"Der Teufel ist wie ein brüllender Löwe an deiner Tür", fuhr Pinto fort. "Und er versucht, deine Ehe zu zerstören. Er will Leben und Babys im Mutterleib zerstören. Und dann kommt er hinter deiner Familie her. Wir sind in einer Schlacht, und ich sage, ziehe dein Schwert, damit du bereit bist, dass du dies bis zu deinem sterbenden Atem tun würdest. "

Die Rosenkranzkundgebung fand am selben Tag statt, an dem Hunderttausende von Katholiken eine Menschenkette entlang der polnischen Grenze bildeten, um den Rosenkranz zu beten, um "Polen und die ganze Welt zu retten".

Es fand auch statt, während sich die Evangelikalen in der National Mall versammelten, um ein viertägiges Gebetstreffen mit dem Titel " Erwachen der Morgenröte " zu veranstalten. Ein Teil der Veranstaltung war laut ihrer Website dem Gebet für ein Ende der Abtreibung gewidmet. Dr. Alevda King, ein Pro-Life-Aktivist und die Nichte von Dr. Martin Luther King Jr., sprach.
https://www.lifesitenews.com/news/we-nee...-to-embrace-hol



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Wir brauchen echte Katholiken: Hunderte beten Rosenkranz, damit Amerika "Heiligkeit" annehmen kann" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz