Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 27.10.2017 00:02 - Asien Bibi hat mehr als 3.000 Tage im Gefängnis für Blasphemie verbracht
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Asien Bibi hat mehr als 3.000 Tage im Gefängnis für Blasphemie verbracht
Isabelle Cousturie - Frankreich | 18. September 2017



Die pakistanische Katholik, die 2009 wegen der Beleidigung des Islam zum Tode verurteilt wurde, wartet noch auf ihr endgültiges Urteil.

Am 14. Juni 2009 wurde Asia Bibi ins Gefängnis geworfen. Ein Jahr später wurde sie wegen Blasphemie zum Tode verurteilt, und seit 2013 ist sie nach zwei Überweisungen in einer der drei fensterlosen Zellen in der Todeszelle in der südlichen Provinz Multan im Punjab-Gefängnis verschanzt. Ein Jahr, nachdem der Oberste Gerichtshof Pakistans ihren Appell angesichts der Morddrohungen gegen 150 Muftis (muslimische Rechtsexperten) gegen jeden, der "Lästerern" helfen würde, auf ein einziges Jota verschoben hat. Am 30. August hatte Asia Bibi 3.000 Tage im Gefängnis verbracht.

Ihre Familie lebt im Untergrund. Das einzige, was wir wissen, stammt von ihrem Anwalt, dem Muslim Saif ul Malook, der sie in den letzten Monaten besucht hat. Er sagt, sie geht es gut und hofft noch auf ihre Freilassung. Auf der anderen Seite scheint der Oberste Gerichtshof den Fall vergessen zu haben und hat immer noch nicht entschieden, ob er ihr Todesurteil bestätigen oder sie freilassen soll.

Während dieser 3.000 Tage hat Asia Bibi nie aufgehört zu beten und um Gebete zu bitten. Als Tribut an diesen Christen, der zu einer Ikone für alle geworden ist, die in Pakistan und der Welt gegen alle Gewalt im Namen der Religion kämpfen, ist dies das Gebet, das sie letztes Jahr anlässlich der Osterfeier komponiert hat und das sie begleitet in ihrer Haft:

Auferstandener Herr, erlaube deiner Tochter Asien, mit dir wieder aufzusteigen. Zerbreche meine Ketten, lasse mein Herz frei und gehe über diese Gitter hinaus und begleite meine Seele, so daß sie nahe bei denen ist, die mir lieb sind, und daß sie immer in deiner Nähe bleiben. Verlass mich nicht am Tage der Not, beraubere mich nicht deiner Gegenwart. Du, der du die Qual und das Kreuz gelitten hast, lindere mein Leiden. Halte mich in deiner Nähe, Herr Jesus. Am Tag deiner Auferstehung, Jesus, möchte ich für meine Feinde beten, für diejenigen, die mich verletzen. Ich bete für sie und ich bitte Sie, ihnen zu vergeben, dass sie mir Schaden zugefügt haben. Ich bitte Sie, Herr, alle Hindernisse zu beseitigen, damit ich den Segen der Freiheit erlange. Ich bitte Sie, mich zu beschützen und meine Familie zu beschützen.
Lassen Sie uns nach acht Jahren des Leidens, der Angst und der enttäuschten Hoffnungen unser Gebet und unsere Unterstützung unterstützen, denn durch sie unterstützen wir alle verfolgten Christen in ihren Opfern.

https://aleteia.org/2017/09/18/asia-bibi...-for-blasphemy/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Asien Bibi hat mehr als 3.000 Tage im Gefängnis für Blasphemie verbracht" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz