Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 29.10.2017 13:37 - Frankreich: Der Aufstieg des Dschihadismus und der schleichende Bürgerkrieg
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Oktober 2017
Frankreich: Der Aufstieg des Dschihadismus und der schleichende Bürgerkrieg



( Lupo Glori ) Am Sonntag, den 1. Oktober 2017, kam der islamische Terrorismus zurück, um Frankreich erneut zu schlagen. In Marseille, an der St-Charles - Station, Ahmed Hanachi, ein Tunesier, illegale Einwanderer, 30 Jahre in der Tat ist festgezurrt plötzlich auf Passagiere warten auf den Zug aus und zieht blind auf dem Schlachtruf „stechend Allah akbar mit“ ' Ziel, möglichst viele Opfer zu machen.

In wenigen Augenblicken , bevor sie von Anti-Terror - Operation Soldaten „Sentinels“ bewachen den Bahnhof erschossen zu werden, gelang es Hanachi zum Tode Laura Paumier und Mauranne Harel, zwei junge Mädchen zu schlagen, unter ihren Cousins, von 20.21 Jahre, blutende Todesfälle nach gewalttätigen Bränden. Ein paar Stunden später, pünktlich, kam die Aussage von Isis Amaq , dem offiziellen Organ des Islamischen Staates hat stolz die Verantwortung für den Angriff behauptet, sagte: " Der Mann, der in Marseille getroffen ist unsere Soldaten " .

Der Angriff auf dem St-Charles Bahnhof ist nur die jüngste in einer Reihe von Islamisten motivierte Angriffen mehr oder weniger sensationell, dass nun seit Anfang 2015, Frankreich mit Blut befleckte und behauptet , 239 Opfer gut. Angesichts dieser dramatischen und ununterbrochene Maut, Damien Le Guay ein Französisch Philosoph, Vizepräsident des „National Committee of Ethics Funeral“ und Autor eines Buches emblematischen Titel, Der Bürgerkrieg in der Ankunft ist bereits hier à , auf interviewt Die Figaro, hat mit dem Finger auf denjenigen , die zugespitzt, mit dieser wiederholten Gewaltakte im Namen von Allah gegenüber , sie bestehen darauf , den anderen Weg zu suchen, so zu tun , dass „Islam - Problem“ existiert nicht.

Weiterhin weigert, zugeben, dass Frankreich in einem Zustand des offenen Bürgerkrieges mit dem radikalen Islam ist in der Tat, nach Le Guay, unverantwortlich und Suizid Haltung, die nichts tut, aber noch schlimmer, in einer progressiven und irreversiblen, die Situation , was zu einer anhaltenden Eskalation von Terroranschlägen führt.

In diesem Zusammenhang schreibt Le Guay:

" Wenn wir sehen , dass solche Angriffe regelmäßig auf unserem Territorium wiederholt werden und werden von den Bürgern begangen, haben wir das Recht , sie in einer Art Bürgerkrieg zu erkennen , die seinen Namen nicht erwähnt? Wenn die Opfer zufällig in Scheiben geschnitten werden und alle Mörder im Namen des Islam handeln, befinden wir uns nicht in einem Kriegszustand auf unserem Territorium? (...) Erkennen Sie diesen "Bürgerkrieg" nicht gegen uns, zwischen uns, anstatt die Situation zu verbessern, verschlimmert sie. Euphemismus tötet auch. Unsere Politik für Naivität à , Mangel an Mut oder Mangel an Vernunft à, verweigern Sie die Beweise. Folglich verzögern sich die Situationen nicht. Anstatt unsere nationale Struktur zu heilen, lassen sie die Probleme größer werden. Die Ablehnung des Islam nimmt in Europa weiter zu . "

Der kontinuierliche Anstieg des Dschihad - Phänomens in Frankreich, sowie die tragischen Folgen der Nachrichten wird durch die statistischen Zahlen dokumentiert, in dem gesammelte Dossier über Berichte zur Verhinderung eines terroristischen Charakter Radikalisierung (Fsprt), entworfen vom Innenministerium, die zeigt, dass potenzielle französische Terroristen in den letzten zwei Jahren um 60% gewachsen sind und von 11.400 auf 18.550 Personen drängten.

Eine Liste von Verdächtigen gehalten unter strengen Überwachung werden , den Tag für Tag zu erreichen, weil der neuen Mitglieder und die Rückführung von so genannten ausländischen Kämpfern , macht die Kontrast Alpen Intelligenz Arbeit und Prävention erschwert. Der Philosoph kritisiert auch Französisch politischen Führer, seiner Meinung nach , zu schwach und „politisch korrekt“ in ihrer Wirkung Bestrafung von Terrorismus: " Jedes Mal ( Anmerkung der Redaktion , dass es ein Terroranschlag ist ) unsere Autorität à diese Angriffe beklagen zeigen ihr Mitgefühl für die Opfer, ihre Empörung erklären und den ‚‘ abscheulichen Angriff kündigen '.

Ein unwirksamer und abgestanden Skript, das „übernimmt Kopf“ das Problem weigert mich, weiter Le Guay, lieber über verrückt durch verwirrte Individuen Angriffe zu sprechen, anstatt junge Menschen mit islamistischer Ideologie durchdrungen, die einen tiefen Hass auf halten Christliches Frankreich, mit dem wir im Krieg denken, ob wir es mögen oder nicht.

In dieser Hinsicht genau immer der Französisch Philosophen wie Terrorakte in einer realistischen Linse Politik vor psychiatrischem "interpretiert wird Nein, Herr Premierminister, es ' ist ‚‘verrückt in einem politischen Terrorismus, der im Namen von einem Ziel, ‚Islamistische Ideologie, zum Kampf gegen den Westen, gegen die‘ Ungläubigen, gegen die unreinen, die Kuffar , die wir alle von uns sind . "

In dieser Hinsicht gibt Le Guay weiter , dass , obwohl nicht alle in Frankreich lebenden Muslime sind als Feinde zu betrachten, aber einige von ihnen, wie es oder nicht, den Krieg an die Nation bewegt und dafür müssen wir mehr tun, immer bewusst Situation , um zu verhindern , dass „ Hunderte von Molenbeek ‘, definierte als islamischen Terror Vorboten Enklaven, im ganzen Land entsteht,“ wir müssen bedenken , dass die wiederholten Angriffe von mindestens 2015, alle im Namen von Allah verpflichtet, von dem islamischen Staat unterstützt nicht in dem Wahnsinn von isolierten Individuen fallen, aber konvergente Aktion Groß Frankreich und seine Werte zu bekämpfen ein Klima des Terrors zu verhängen und überall herausfordern . "

Verrückte einsamer Soldat oder so Isis Sache, was zählt , ist , dass Ahmed Hanachi, die Kehle von zwei jungen Ungläubige Schneiden riefen : „Allah ist groß“ nichts getan hat , sondern verkörpern und blind die , die folgen , die haben, für einige Zeit, um die Ziele und die Richtlinien der islamischen Propaganda für ihre Anhänger im „Land des Krieges“ leben von dem „Dar al Harb“ gewinnen ihr Herz und ihren Verstand und bewirken , dass sie ihre religiöse Pflicht in der Praxis umzusetzen, oder führen Jihad , den heiligen Krieg gegen die Ungläubigen nach dem Diktat des Koran eindeutig: „ Wenn Sie die Ungläubigen treffen, sie mit viel Blutvergießen töten und stark , um die Ketten der Gefangenen festziehen .“ (Sure 47: 4). (Lupo Glori)
https://www.corrispondenzaromana.it/fran...-guerra-civile/
+
https://www.corrispondenzaromana.it/tag/islam-2/
+
https://www.corrispondenzaromana.it/cate...iesa-cattolica/
+
https://akacatholic.com/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Frankreich: Der Aufstieg des Dschihadismus und der schleichende Bürgerkrieg" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs