Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 29.10.2017 00:59 - Die Geißelung an der Säule..Es ist meine Schuld", bevor das Kreuz echte Demut und wenig Mut erfordert.
von esther10 in Kategorie Allgemein.

, "Die Flagellation unseres Herrn Jesus Christus", 1880
28. OKTOBER 2017


Die Geißelung an der Säule
William-Adolphe Bouguereau, "Die Flagellation unseres Herrn Jesus Christus", 1880

"Es ist meine Schuld", bevor das Kreuz echte Demut und wenig Mut erfordert.
i
Mittlerweile weiß jeder, dass der Hashtag #metoo anzeigt, dass irgendjemand irgendwann jemanden belästigt oder missbraucht hat, der eine virtuelle Hand erhebt. Es ist eine Sache, der Welt zu behaupten, ich bin verletzt worden. Es braucht Kraft. Es braucht Nerven. Es ist gut für uns alle, den Umfang dieser Geißel als eine Frage der Gerechtigkeit zu kennen.

Es ist zwar wichtig für uns zu wissen, dass es Opfer gibt, aber es ist eine ganz andere, zugeben zu müssen, dass ich die Verletzungen getan habe.

Wenn wir während der Karwoche die Leidenschaft zur Messe erleben und wir alle sagen: "Kreuzige ihn", kündigen wir die Realität unseres gefallenen Staates an, die Verletzten zu sein. Christus ist am Kreuz, weil wir an den Verletzungen teilgenommen haben.

Wir haben einen anderen mit unseren Worten gepudert, mit unseren Gedanken, mit unserer Gleichgültigkeit gegenüber Leiden, mit unserem Leiden im Leiden, mit der Erklärung, dass ein solches Leiden legal und daher gerecht ist oder ein solches Leiden gerecht und daher moralisch ist. Dass jemand, den wir geißeln, immer sowohl Individuum als auch Christus in Verkleidung ist.

Es dauerte dunkle Kreativität, um die Peitsche mit Knochenstücken zu kreieren, um sie an Fleisch zu reißen. Es dauerte dunkle Freude an Gewalt, um Strafe zuzulassen, die das Abfließen von Fleisch beinhaltete. Es bedurfte der Feigheit, sich zu weigern, für diejenigen, die verletzt wurden, zu sprechen oder die Waffe zu verweigern oder sich weigern, den Satz auszusprechen. Es bedurfte einer perversen Kombination aus vorsätzlicher Unwissenheit und Stolz, zu vermuten, dass derjenige, der geißelt wird, es verdient - dass derjenige, der die Geißel empfing, es irgendwie verdiente.

In der aktuellen Kampagne "Ich auch" zu sagen, wenn man das Gefühl hat, ein solches Ereignis als Opfer anzuerkennen, ist wichtig, um etwas hervorzuheben, von dem wir alle wissen sollten: Der Missbrauch jedweder sexueller oder anderer Art ist immer und überall falsch. Es ist meine Schuld, meine Schuld, mein schmerzlicher Fehler "vor dem Kreuz als jemand, der Christus dorthin brachte, als einer, der von Gott verlangt, dass er blutet und für jeden von uns stirbt, erfordert echte Demut und keinen kleinen Mut. Nicht weil Gott uns bestrafen würde, sondern weil wir wissen, dass, wenn es uns Unrecht getan hat, die erste Reaktion auf jemanden, der zugibt, dass sie die Quelle des Schmerzes waren, ein Schrei nach einer Unze Fleisch ist. Abwesende Gnade, wir werden eine Rückkehr Salve der Geißel fordern, und fühlen gerechtfertigt zu sagen, "Kreuzige ihn."

Gottes Reaktion auf uns ist, seine Arme auszustrecken und unsere Bitte zu gewähren
http://www.ncregister.com/blog/antonetti...the-me-too-meme


.



Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs