Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 03.11.2017 00:39 - Eine "ökumenische Messe" ist unmöglich, sagt der deutsche Kardinal
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Eine "ökumenische Messe" ist unmöglich, sagt der deutsche Kardinal
von Nick Hallett
Gesendet Freitag, 3. November 2017



Kardinal Rainer Woelki aus Köln (CNS Foto / Sascha Steinbach, EPA)
Kardinal Woelki sagte, es gebe "keine Grundlage" für einen solchen Dienst, da Katholiken und Protestanten sich nicht auf die Eucharistie einigen

Katholiken und Protestanten haben nicht genug gemeinsam, um eine sogenannte "ökumenische Messe" zu feiern, sagte ein deutscher Kardinal.

Kardinal Rainer Maria Woelki aus Köln sagte, es gebe "keine Grundlage" für einen solchen Gottesdienst, weil die Konfessionen "sich nicht auf die zentralen Fragen" um die Eucharistie geeinigt hätten.

Der Kardinal erklärte im Kölner Express, für die Katholiken sei die Eucharistie nicht nur ein gemeinsames Mahl; es ist der wahre Leib und das Blut Christi in den transsubstantiierten Gaben von Brot und Wein. Protestanten haben dieses Verständnis nicht.

Die reale Gegenwart sei eine "unbestreitbare Gewissheit" für Katholiken, sagte er . Solange diese Unterschiede bestehen, kann es kein "gemeinsames Abendessen" geben.



Kardinal Woelkis Äußerungen kommen, als Gerüchte in den Medien kursieren, dass Beamte des Vatikans heimlich eine "ökumenische Messe" vorbereiten, die Katholiken und Protestanten gemeinsam feiern können.

Der Australier berichtete, dass der Vatikan es versäumt habe, die Geschichte zu leugnen, obwohl eine ungenannte Quelle sagte, dass sie die Gerüchte nicht glaubten und fügte hinzu, dass es für Katholiken unmöglich sei, die Kommunion bei solch einem Gottesdienst zu empfangen.

Die Messe sollte angeblich Gebete, Lesungen aus der Heiligen Schrift und eine gemeinsame Kommunion beinhalten, aber der katholische und der protestantische Klerus würden die Worte der Weihe lautlos beten, hieß es in der Zeitung.

Marco Tosatti hat in einem Artikel für First Things die Aussicht auf eine solche Messe geweckt. "Obwohl dies nie offiziell angekündigt wurde, hat ein Gremium, das direkt an Papst Franziskus berichtet, seit einiger Zeit an dieser Liturgie gearbeitet", sagte er.

"Sicherlich liegt dieses Thema im Zuständigkeitsbereich der Kongregation für den Gottesdienst, aber Kardinal Sarah (der Leiter der Kongregation) wurde offiziell nicht über die Existenz des Komitees informiert.

"Nach guten Quellen sind Sarahs Sekretärin, Arthur Roche - der Positionen gegenüber denen von Benedikt XVI. Und Sarah innehat - ebenso beteiligt wie Piero Marini
http://www.catholicherald.co.uk/news/201...erman-cardinal/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Eine "ökumenische Messe" ist unmöglich, sagt der deutsche Kardinal" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz