Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 03.11.2017 00:48 - Liturgist bestreitet Mitgliedschaft im angeblichen "ökumenischen Massenkomitee"
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Liturgist bestreitet Mitgliedschaft im angeblichen "ökumenischen Massenkomitee"


Papst Franziskus führt den Angelus letzten Monat auf dem Petersplatz (CNS)
Andrea Grillo sagte, er sei "nicht Teil einer Vatikan-Kommission"

Der Liturgist Andrea Grillo, der angeblich in einem geheimen vatikanischen Komitee zu einer "ökumenischen Messe" war, hat jegliche Beteiligung bestritten.

Der italienische Journalist Marco Tosatti schrieb bei First Things, dass Papst Franziskus ein Komitee gebildet habe, um eine mögliche "ökumenische Messe" zu untersuchen.

Tosatti behauptete: "Obwohl dies nie offiziell angekündigt wurde, arbeitet ein Gremium, das direkt an Papst Franziskus berichtet, seit einiger Zeit an dieser Liturgie", und ernannte Grillo zusammen mit den Erzbischöfen Arthur Roche und Piero Marini sowie P. Corrado Maggioni zum Ausschussmitglied.

Aber Grillo sagte dem katholischen Herold (seine Worte wurden aus dem Italienischen übersetzt): "In Bezug auf die" Gerüchte "möchte ich darauf bestehen, dass ich nicht Teil einer Vatikan-Kommission bin. Ich lehre, lerne und veröffentliche: das sind meine einzigen Aktivitäten. "

Der Liturgist reagierte auch auf Kritik an einer Erklärung, die er angeblich auf Facebook gepostet hatte, und behauptete, dass Transsubstantiation "kein Dogma" sei und dass sie "der Metaphysik widerspricht".

Grillo sagte: "Die Unterscheidung zwischen Substanz und Unfällen in der Art und Weise, wie wir das Verb 'to be' verwenden, impliziert, dass Unfälle auf die Substanz, zu der sie gehören, und nicht auf eine andere übertragen werden. Die Trennung von Substanz und Unfällen, die in der genialen Lösung von Thomas von Aquin vorkommt, droht die Aufmerksamkeit vom "Geheimnis des Glaubens" auf ein "metaphysisches Geheimnis" zu lenken. Thomas von Aquin war sich dessen bereits bewusst . "

Angesprochen auf das Verbot des Konzils von Trient gegen jeden, der "diese wundervolle und einzigartige Bekehrung der ganzen Substanz des Brotes in den Leib und der ganzen Substanz des Weins in das Blut leugnet ..., welche Bekehrung die katholische Kirche am treffendsten Transsubstantiation nennt. ", Sagte Grillo:" Wenn das Konzil von Trient auf die Transsubstantiation anspielt, wird dies als die angemessenste Erklärung für die wirkliche Gegenwart betrachtet, aber das Konzil von Trient verwechselt das niemals mit dem Geheimnis, das verschiedene Beschreibungen haben kann. "

Grillo sagte, dass Transsubstantiation "nicht das" Objekt des Glaubens "ist, sondern ein Instrument, um das Objekt des Glaubens zu verstehen, nämlich die Gegenwart Christi in der Eucharistie."

Diese Unterscheidung kann der ökumenischen Arbeit helfen, fügte Grillo hinzu: "Der Unterschied zwischen dem 'Objekt' und seinem 'Namen' erlaubt es, theologisch und ökumenisch zu arbeiten, die 'Unterschiede' nicht als Leugnung der Gemeinschaft, sondern als Schätze in der Gemeinschaft zu identifizieren. . "
http://www.catholicherald.co.uk/news/201...mass-committee/
Weder der Vatikan noch eines der anderen mutmaßlichen Mitglieder hat sich zu den Gerüchten geäußert


.



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Liturgist bestreitet Mitgliedschaft im angeblichen "ökumenischen Massenkomitee"" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz