Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 18.11.2017 00:21 - Präsident Trump möchte Familien helfen, Steuern zu sparen. Profis sollten hinter ihn kommen
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Präsident Trump möchte Familien helfen, Steuern zu sparen. Profis sollten hinter ihn kommen

Adoption , Kind Steuergutschriften , Dave Thomas , Kindertagesstätte , Ivanka Trump , Mike Lee , Rick Santorum , Steuerkennzeichen , Steuerreform , Trump Admin , Wendy's



Wendys Gründer Dave Thomas mit der Familie Mainwaring



13. September 2017 (LifeSiteNews) - Bereits im Januar 1995 hatten meine Frau und ich die Ehre, vor dem US-Repräsentantenhaus für eine Bestimmung im Vertrag mit Amerika für eine Steuervergünstigung in Höhe von 5.000 US-Dollar für Adoptivfamilien auszusagen. Dave Thomas, Gründer von Wendy's Restaurants und The Dave Thomas Adoption Foundation , selbst ein Adoptierter, war einer von drei anderen Diskussionsteilnehmern.

Die Adoption ist teuer, und viele Paare, die ihre Familie durch Adoption aufgebaut hätten, konnten es sich einfach nicht leisten.

Um Michael - unseren einjährigen Sohn, der an diesem Tag die Show auf dem Capitol Hill gestohlen hatte - adoptieren zu können, hatten wir das Glück, unser bescheidenes Zuhause zu refinanzieren. Wir wollten bald einen Bruder oder eine Schwester für ihn adoptieren, waren uns aber nicht sicher, ob wir ihn schwingen könnten. Wie ich dem Kongreßausschuß sagte: »Das Geld zusammenzuschneiden, um Michael zu adoptieren, war so, als würde man versuchen, das Geld für eine Anzahlung auf ein Haus zusammenzukratzen. Für gewöhnliche Leute ist Adoption eine große finanzielle Herausforderung. "

Am Ende wurde das Adoptionssteuergutschriftgesetz verabschiedet und im folgenden Jahr von Präsident Bill Clinton unterzeichnet. Ach, es kam ein wenig zu spät für die Annahme unseres zweiten Sohnes, Christopher, um sich zu qualifizieren, aber das ist in Ordnung. In den Jahren seitdem wurden wir von zahllosen Familien, die von der Adoptionssteuergutschrift profitiert haben, bedankt, die uns gesagt haben, dass ohne sie die Adoption außer Reichweite gewesen wäre.

Ich war im September 2017 als Vertreter von LifeSiteNews Mitglied einer kleinen Gruppe von Pro-Kind-Aktivisten, die sich mit Ivanka Trump, Senator Mike Lee (Utah) und dem Arizona Congressman David Schweikert bei Americans for Tax getroffen haben. Reform Hauptsitz in Washington, DC Wir waren dort, um für die Ausweitung der aktuellen Kindersteuergutschrift (CTC) von 1.000 $ jährlich auf mindestens 2.000 $ zu argumentieren. Betonung auf "mindestens".

Nachdem wir gesehen haben, was die Adoptionssteuergutschrift zum Aufbau und zur Stärkung von Familien geleistet hat, und vor allem Kindern zu helfen, die ansonsten in überlasteten Pflegesystemen liegen, ist es ein Kinderspiel: Die Erhöhung der CTC wäre ein Segen für Kinder, besonders in Haushalten. mit bescheidenen Einkommen.

Es kostet viel Geld, ein Kind großzuziehen. Nach dem Weißen Haus,

Eine typische amerikanische Familie gibt 29 Prozent ihres Einkommens nach Steuern für Kinderbetreuungskosten aus;

Der durchschnittliche jährliche Unterricht in einer amerikanischen Kindertagesstätte liegt bei fast 10.000 Dollar;

Die durchschnittlichen jährlichen Kosten für die Betreuung von zwei Kindern pro Jahr übersteigen die jährliche Durchschnittsmiete in jedem Bundesstaat;

Die Kosten für eine Vollzeit-Säuglingsbetreuung übersteigen die Kosten des In-State-Unterrichts an einer öffentlichen vierjährigen Universität in zwei Dritteln der Bundesstaaten und übersteigen die durchschnittlichen Ausgaben für Lebensmittel in jedem Bundesstaat.

Frau Trump sagte uns: "Diese Regierung drängt auf die größtmögliche Steuervergünstigung für Kinder" und "würde es auch gerne sehen, dass sie gegen Lohnsteuern erstattet wird, so dass Familien mit niedrigerem Einkommen in vollem Umfang vom Kredit profitieren können."

Michael Strain vom American Enterprise Institute sagte, die Kindersteuergutschrift auf die Lohnsteuern anzuwenden sei "eine sehr wichtige politische Neuerung, die Menschen helfen wird, die wirklich Hilfe brauchen, Menschen, die keine sechsstelligen Einkommen erzielen und die wirklich solide in der Arbeiterklasse sind" , "Hinzufügen," es gibt einiges zu sagen über ein größeres Kind Kredit in dem Jahr, dass Ihr Kind geboren wird. "

Ralph Reed, der Gründer der Faith and Family Coalition, mag es, das CTC zu erhöhen, weil "es die Eltern und die Familie statt Washington und Bürokraten stärkt."

Der ehemalige Senator von Pennsylvania, Rick Santorum, der ebenfalls bei dem Treffen anwesend war, wiederholte Ivanka Trumps Botschaft und brachte leidenschaftlich die populistische Stimmung zum Ausdruck, die sich im ganzen Land zusammenbraute: "Das Steuerkennbuch schraubt Familien." Die amerikanische Familie ist das ultimative kleine Unternehmen in Amerika. bekommt nichts von der Bundessteuerordnung, außer ein paar Pennies. "

"Betrachten Sie die amerikanische Familie als das, was sie wirklich ist: Ein kleines Unternehmen mit Einkommen, Ausgaben und Betriebskosten", sagte Santorum. Das Produkt der amerikanischen Familie ist Kinder und investiert Kapital in die Entwicklung dieser Kinder. Als Unternehmen würde die Familie ihre "Investition" in die Erziehung von Kindern abschreiben. "[E] xpenses jedes Jahr - wäre ein" Produktionskosten ". Aber in der amerikanischen Steuerordnung wird es völlig ignoriert. Du kannst nichts davon abschreiben. "

Ivanka Trump versicherte den familienfreundlichen Führern, die sich versammelt hatten: "Diese Regierung hat es sich zur Aufgabe gemacht, berufstätige Familien an der Spitze unserer Agenda zu halten und mit jedem von Ihnen zusammenzuarbeiten, um eine robuste Steuerreform voranzutreiben."

Die Anhebung der Steuergutschrift für Kinder ist ein wichtiger Teil jeder Steuerreform für Familien / Kinder und ein guter Ausgangspunkt. Dies sollte eine leichte parteiübergreifende Anstrengung für den Kongress und das Weiße Haus sein, begrüßt von den Wählern aller politischen Strömungen vom Meer bis zum leuchtenden Meer.




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Präsident Trump möchte Familien helfen, Steuern zu sparen. Profis sollten hinter ihn kommen" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz