Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 22.11.2017 00:35 - Selektive Abtreibung, Corriere Heuchelei
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Selektive Abtreibung, Corriere Heuchelei
ED22/11/2017



Abtreibung ist in Ordnung, einfach nicht abbrechen die kleinen Mädchen freiwillig. Dies ist die letzte Grenze der perbenistischen Heuchelei, die aus dem gestern veröffentlichten Artikel von Gian Antonio Stella über den Corriere della Sera hervorgeht.. Der Redakteur ist empört, weil er in der Kampagne einer Nichtregierungsorganisation entdeckte, dass selektive Abtreibung in Montenegro praktiziert wird, die dazu tendiert, die Mädchen zu eliminieren.

Das stille Abschlachten

http://www.corriere.it/esteri/17_novembr...l?refresh_ce-cp

Das ist ungefähr 50 Abtreibungen pro Jahr - nach Schätzungen - aber sie sind bezeichnend für eine breitere Realität, die dazu neigt, Frauen zu bestrafen. In allen Balkanländern, in der Tat, von Albanien beginnen, werden selektive Abtreibungen praktiziert, aber - wie Sie wissen - ist vor allem in Asien, dass diese Praxis die Konturen der „gendercidio“ oder, wie Stella angenommen hat, die „ginecidio “. Mindestens hundert Millionen Frauen vermissen den Aufruf, fast alle in Asien.

Eine Tragödie natürlich. Aber für Star ist es nur für den Teil , der die Auswahl der Weibchen betrifft.

Für Frauen und Männer, die durch Zufall getötet wurden, gibt es jedoch kein Problem. Damit Montenegro sind über tausend Abtreibungen jährlich und wachsen stetig, aber Stella schwingt mit Empörung nur für 50 Einbeziehung Frauen als solche auf den Punkt mehrmals von Papst Francis Ausdruck „Kultur zu erwähnen der Abfälle "nur für sie. Warum, Stella sagt, ist es „eine Abtreibung , die das Leid nichts mit den gequälten und quälenden Entscheidungen vielen Frauen zu tun, die das Recht behaupten , zu entscheiden, sondern hat mit Einkaufen zu tun (“ wir die blauen nehmen oder die rosa layette ?) Und mit der "Kultur der Verschwendung" auf deren Martella Papst Franziskus.

Unwissenheit, böser Glaube, Heuchelei, es gibt alles in diesen Worten von Star:weil er sehr gut weiß, dass der Ausdruck des Papstes Casomai sich gegen alle Abtreibungsopfer richtet,

nicht nur gegen die selektive Abtreibung. Ignoranz und Heuchelei, weil die Verwendung von diagnostischen Tests das Geschlecht des Kindes, um herauszufinden, und möglicherweise, wenn weibliche abbrechen, nichts Einkaufen zu tun hat: in der Tat, es noch schmerzhafte und dramatische Wahl ist, weil es andere Gründe für kulturellen, sozial, Politiker und Ökonomen, die in vielen Situationen sehen, dass die Mutter der Auferlegung ihres Ehemannes oder ihrer Gesellschaft erliegen muss und auf die Abtreibung zurückgreifen muss.

Die Kontinuität der Familienlinie, insbesondere auf dem Balkan, die mindestens einen männlichen Erben erfordert; die Notwendigkeit, dass Waffen funktionieren, insbesondere dort, wo die Politik eine strenge Geburtenkontrolle vorsieht (vor allem China, aber auch Indien); die Kosten für weibliche Töchter in Gesellschaften, in denen Sie eine sehr teure Mitgift zahlen müssen, um sie zu heiraten. Und so weiter. Dies sind die Gründe für eine selektive Abtreibung, nicht für den Einkauf.

Und auch Heuchelei, denn wenn ein Teil aufgerufen wird , mit dem künstlichen Befruchtung,

das Recht , ein Kind mit den Funktionen haben Sie (einschließlich Geschlecht) wollen, warum sollen Sie nicht in der Lage sein , das Geschlecht ihres Kindes durch Abtreibung zu wählen? Und wenn Sie ein Recht in Betracht ziehen, ein Kind abzutreiben, das nicht "gesund" ist, warum sollte sich dieses Recht nicht auf die Wahl des Geschlechts erstrecken?

Es ist Abtreibung an sich, dass es eine Tragödie ist, es ist die Tötung der Ärmsten der Armen und der Schwächsten der Schwachen, die das Gift der Gewalt und der Unterdrückung in die Gesellschaft einflößen. Die Geschlechtswahl ist nur eine Folge dieser Gewalt: Die Trauer dieses Schweigens über die Sache (ja, sie ist sakrosankt) ist die Summe von Heuchelei und Mittäterschaft im Massaker.
http://lanuovabq.it/it/aborto-selettivo-...ia-del-corriere



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Selektive Abtreibung, Corriere Heuchelei" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz