Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 25.11.2017 00:44 - Muslime konvertieren in Rekordzahlen zum Christentum
von esther10 in Kategorie Allgemein.

17. NOVEMBER 2017



Muslime konvertieren in Rekordzahlen zum Christentum
Wie finden so viele Bekehrungen in bedrückenden Ländern statt, in denen Proselytismus ein Todesurteil bringen kann?

"Wir befinden uns in einer Zeit der ersten Massenkonversionen von Muslimen", erzählte mir Pater Mitch Pacwa SJ in einem Telefoninterview. "Gott macht eine mächtige Arbeit unter ihnen."

Pacwa ist ein Gastgeber für EWTN Radio und TV, ein häufiger Pilgerführer ins Heilige Land und spricht fließend 13 Sprachen einschließlich Arabisch. Er gilt als Experte für den Nahen Osten und produzierte die DVD Christentum & Islam: Are We at War? und Mitverfasser Inside Islam: Ein Leitfaden für Katholiken .

Pacwa sagte, dass er seit 2005 auf Al Jazeera Television, dem arabischen Nachrichtensatellitenfernsehsender mit 80 Büros in der ganzen Welt, von Konversionen zum Christentum hörte. "Sie berichteten über die Massenkonversionen von Muslimen - bis zu 6-8 Millionen - in Afrika südlich der Sahara, und sie haben die Warnung jedes Jahr wiederholt", sagte er. "Ich habe es mit Afrikanern bestätigt, die ich kenne, die mir immer wieder von Konversionen an Orten wie Nigeria, Uganda, Mali erzählt haben ... deshalb ist Boko Haram so aktiv geworden. Sie sind ziemlich verängstigt und versuchen zu terrorisieren. Aber der Akt der Terrorisierung von Menschen hat dazu geführt, dass Menschen immer mehr vom Islam angewidert werden. "



Schlechte Öffentlichkeitsarbeit

Die Gewalt islamischer Terroristen habe laut Pacwa zu einer schlechten PR geführt. Zum Beispiel erinnerte er sich daran, jemanden im afrikanischen Fernsehen gehört zu haben: "Al-Qaida greift Amerikaner an, indem sie unsere Botschaften in die Luft sprengen, aber wir Afrikaner sterben bei den Angriffen." Er vermutet, dass der Islam am Anfang eines Zusammenbruchs steht. Terrorismus in der Supernova-Phase, wo Sterne am hellsten brennen, kurz bevor sie ausbrennen.

Pacwa gab jüngste Beispiele der Vergeltung für die Ablehnung des Islam. "Vor kurzem las ich über einen Jungen, der ein Sklave war, der sich am Karfreitag hinausbeugte und dafür gekreuzigt wurde", sagte er. "Ich habe auch von zwei philippinischen Dienstmädchen gehört, die mit dem Neuen Testament erwischt und enthauptet wurden."

Amerikaner, die in muslimischen Ländern das Christentum praktizieren, werden gewöhnlich ausgewiesen, aber laut Pacwa ist das für die Bürger sehr unterschiedlich. "Freitags nach den Mittagsgebeten ist der Tag, an dem sie den Händen und Köpfen die Diebe abschneiden, Ehebrecher - nur Frauen - und Menschen, die Gotteslästerung begehen, und dazu gehört auch, zum Christentum zu konvertieren."



Konvertierung von Conversions

Doch trotz solcher Risiken sagte Pacwa, dass Massenkonversionen sogar in sehr fundamentalistischen Ländern stattfinden. Vor allem an den Rändern der muslimischen Welt in den westlichen und südlichen Teilen Afrikas gibt es eine schnell wachsende Zahl von Konversionen, sagte er. "Afrika wächst jetzt trotz Razzien überwiegend christlich", sagte Pacwa.

Einige der bemerkenswerten Länder, die er erwähnte, schließen den Iran ein, der berichtet hat, um 3 Millionen Christen zu haben, und Indonesien mit Berichten von 2 Millionen pro Jahr, die sich umwandeln. (Hier ist ein Video einer muslimischen indonesischen Familie, die sich bekehrt hat und erklärt, dass sie jetzt zu Allah als Vater beten, Sohn - Jesus heißt Isa - und Heiliger Geist.)

"In der Mongolei öffnete der Präsident das Land für Christen und es gibt sogar einen Erzbischof", sagte Pacwa. "Sie bauten auch dort eine katholische Schule. Wenn ich jünger wäre, wäre ich gegangen. "Er sagte, der Wunsch nach einer westlichen Bildung sei der Anstoß, das Land der katholischen Kirche zu öffnen.

In der Mongolei leben heute etwa 1.000 Katholiken und drei Kirchen. "Es ist von einer Mission in den Jahren 1991-2003 zu einem Präfekten apostolischen gegangen, was bedeutet, dass sie einen Bischof haben, obwohl es noch nicht offiziell eine Diözese ist", sagte Pacwa. "Sie haben ihren ersten gebürtigen Mongolen zum Priester geweiht und es gibt drei mongolische Seminaristen."

Es gebe sogar Konversionen in vielen streng muslimischen Ländern, so Pacwa. Er wollte nicht mit Einzelheiten zu Protokoll gehen, aus Angst vor erhöhter Vergeltung. Massenkonversionen werden auch unter Flüchtlingen berichtet, die die christlichen Kirchen füllen, die von den Europäern leer gelassen wurden. Viele fragen sich, ob es sich dabei um authentische Konvertierungen handelt oder nur um eine Verbesserung ihrer Chancen auf Amnestie, aber die Zeit wird es zeigen.

Anzeichen für diese Bekehrung zeigen sich auch in den USA, sagte Pacwa. "Ich war im Begriff, die Messe in einer Maronitenkirche in San Diego zu feiern und ich sagte zu einem Mann, der sich als Achmad vorstellte. Ich fragte ihn, ob er ein Christ sei. Er sagte: "Ja, ich wurde vor kurzem getauft." Er sagte er aus Marokko. Christen haben nicht den Namen Ahmad - das ist eine Form von Mohammad. "



Herkunft der Conversions

Wie finden so viele Bekehrungen in bedrückenden Ländern statt, in denen Proselytismus ein Todesurteil bringen kann? "Eine große Anzahl von Muslimen empfängt Visionen von Jesus und der Jungfrau Maria, die sie zur Bekehrung geführt hat", sagte Pacwa. "Viele dieser Geschichten können online gesehen werden."

Eine weitere große Quelle von Konversionen, so Pacwa, ist Pater Peter (Butros) Zakariam, ein koptisch-orthodoxer Priester, der aus Ägypten verbannt wurde und als der meistgesuchte Mann in der muslimischen Welt bekannt ist . Er macht jeden Freitag eine Fernsehshow, die an 60 Millionen Araber ausgestrahlt wird, und jeden Dienstag und Donnerstag eine sechsstündige Internet-Diskussionsshow. Es gibt auch viele Videos im Internet, in denen er mutig das Christentum verkündet und den Islam verurteilt.

"Die Muslime haben einen Preis auf dem Kopf - 60 Millionen Dollar", sagte Pacwa. "Er versteckt sich, bewegt sich aber. Er produziert weiterhin diese Fernsehsendungen und greift den Islam an, weil er brillant in seiner Kenntnis des Korans ist und er furchtlos ist. "

Um mehr über Vater Zakariam zu erfahren, gehen Sie hier
http://www.ncregister.com/blog/armstrong...-record-numbers

.



Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs