Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 05.12.2017 00:40 - DEUTSCHLAND „WÄRE MASSIVE ZUWANDERUNG“ Seehofer beharrt auf Aussetzung des Familiennachzugs
von esther10 in Kategorie Allgemein.

DEUTSCHLAND „WÄRE MASSIVE ZUWANDERUNG“
Seehofer beharrt auf Aussetzung des Familiennachzugs
Stand: 09:56 Uhr



hier VIDEO
https://www.welt.de/politik/deutschland/...ennachzugs.html

Der Nachzug von Familienmitgliedern von Flüchtlingen mit eingeschränktem Schutz ist derzeit bis März 2018 ausgesetzt. Die CSU will, dass die Aussetzung zunächst aufrechterhalten wird - im Gegensatz zur SPD.

Quelle: N24/Christina Lewinsky
CSU-Chef Horst Seehofer spricht sich weiter klar gegen den Familiennachzug aus. Er könne sich eine anderslautende Übereinkunft mit der SPD nicht vorstellen. Mehr im Ticker.
510 Kommentare

Anzeige

Vor möglichen Gesprächen zwischen SPD und Union über eine Große Koalition beharrt CSU-Chef Horst Seehofer auf der Aussetzung des Familiennachzugs für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutz.

Mit Blick auf eine Forderung der Sozialdemokraten, die Aussetzung nicht zu verlängern, sagte Seehofer der „Bild“-Zeitung, er könne sich eine entsprechende Übereinkunft nicht vorstellen. „Das wäre wieder eine so massive Zuwanderung, dass die Integrationsfähigkeit Deutschlands total überfordert wäre.“

Die Jusos in der SPD wollen bei Gesprächen mit der Union die Option einer großen Koalition ausschließen. Damit werde die Organisation die Delegierten des Parteitags konfrontieren, sagte der Juso-Chef Kevin Kühnert. Auch die Jusos seien für Gespräche mit der Union offen, wollten aber, „dass eine große Koalition kein mögliches Ergebnis der Gespräche ist“.

WERBUNG


inRead invented by Teads
DAS IST PASSIERT
04.12.2017 SPD will Glyphosat von deutschen Äckern verbannen
04.12.2017 SPD-Spitze plant ergebnisoffene Gespräche mit der Union
04.12.2017 Grüne wollen mögliche GroKo zu mehr Klimaschutz drängen
03.12.2017 De Maizière greift Lindner wegen Jamaika-Aus an
03.12.2017 Schulz wird von europäischen Partnern zur großen Koalition gedrängt
08:45
Juso-Chef pocht auf Gespräche ohne Groko-Option

Die Jusos in der SPD wollen vor Gesprächen mit der Union die Option einer großen Koalition dabei ausschließen. Die Vorlage des SPD-Vorstands für den Parteitag in dieser Woche sehe vor, „dass ein Teil der ergebnisoffenen Gespräche auch Gespräche über eine große Koalition sein können“, sagte Juso-Chef Kevin Kühnert im ZDF-Morgenmagazin. „Das ist nicht das, was wir als Jusos wollen.“ Damit werde seine Organisation die Delegierten des Parteitags konfrontieren. Auch die Jusos seien für Gespräche mit der Union offen, wollten aber, „dass eine große Koalition kein mögliches Ergebnis der Gespräche ist“.
08:43
Seehofer weiter gegen Familiennachzug

Vor möglichen Gesprächen zwischen SPD und Union über eine Große Koalition beharrt CSU-Chef Horst Seehofer auf der Aussetzung des Familiennachzugs für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutz. Mit Blick auf eine Forderung der SPD, die Aussetzung nicht zu verlängern, sagte Seehofer der „Bild“-Zeitung, er könne sich eine entsprechende Übereinkunft nicht vorstellen.

„Das wäre wieder eine so massive Zuwanderung, dass die Integrationsfähigkeit Deutschlands total überfordert wäre.“
04.12.2017
16:23
+
Nahles erwartet "intensiven" SPD-Parteitag


Die SPD-Spitze will der Parteibasis ausreichend Raum für die Diskussion über eine mögliche Neuauflage der großen Koalition mit der Union lassen. Es gehe darum, die Partei bei allen Schritten mitzunehmen, sagte SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles in Berlin. „Das wird ein sehr intensiver Parteitag.“ Man habe entschieden, für diese Debatte „genügend Raum“ zu lassen. Die Sozialdemokraten wollten sich bei dieser schwierigen Abwägung nicht hetzen lassen. „Es ist jetzt mal wieder an der SPD, den bestmöglichen Weg zu finden, wie wir zu einer konstruktiven Lösung finden können“, sagte Nahles.
https://www.welt.de/politik/deutschland/...ennachzugs.html




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "DEUTSCHLAND „WÄRE MASSIVE ZUWANDERUNG“ Seehofer beharrt auf Aussetzung des Familiennachzugs" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz