Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 19.12.2017 00:01 - Lieber Cosmopolitan: Dein böser Sexualrat zerstört buchstäblich unzählige Frauen
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Lieber Cosmopolitan: Dein böser Sexualrat zerstört buchstäblich unzählige Frauen
Kosmopolitisches Magazin , Teenager , Teenager

19. Dezember 2017 ( LifeSiteNews ) - Teen Magazine waren schon immer trashig. Die Cover schreien Sex-Ratschläge an junge Mädchen und geben ihnen Tausende von brutzelnden Tipps, wie sie ihren Freund glücklich zu halten, die alle in einem sehr jungen Alter ein breites Spektrum an Sexualverhalten beinhalten.

Selbstobjektivierung ist offensichtlich sexy.

Glamour magazine has actually promoted dangerous “at-home” abortions. Teen Vogue recently decided to shill for porn-addicted young men everywhere and published a handy guide promoting anal sex to young girls, despite the fact that doctors are reporting a huge influx of girls that need to be stitched up—and are even using tampons in their bottoms—due to how damaging these practices are. And now, Cosmopolitan has released an article titled “8 Reasons You Should Rethink Your Stance on Cheating.”

Ich habe den Artikel bemerkt, als einer meiner Freunde, der ein Gymnasiallehrer ist, es mit diesem wütenden Kommentar auf Facebook gepostet hat: "Trash ist der Grund, warum so viele meiner Schüler völlig verloren sind, wenn es um das Thema Sexualität geht und Beziehungen. Sie werden mit Artikeln bombardiert, in denen Würde völlig ignoriert und durch eine verdrehte, selbstbefriedigende Philosophie ersetzt wird. "

Das ist genau der Fall. In dem Artikel argumentiert Cosmopolitan , dass "Richten" und "Schimpfen" eine schlechte Sache sind, dass Affären Spaß machen können und dass wir alle "über unsere Monogamie-Zärtlichkeit hinwegkommen müssen". Mit anderen Worten, Teenager, die sich darüber aufregen ihr bedeutender anderer, der auf ihnen betrogen wird, sind urteilende und zimperliche Dinosaurier, die aufhören müssen, andere Teenager zu beschämen und nur zu bemerken, dass eine hingebungsvolle, liebende Beziehung mit einer anderen Person unmöglich ist, und dass sie ihre Träume mit einer Kopie von nur zu Tode prügeln sollten Fifty Shades of Grey und gewöhne dich daran, einsam zu sein und gleichzeitig viel zu legen. Oder natürlich nicht. Kommt darauf an, ob seelenloser und steriler Sex dein Ding ist.

Eltern, wenn Sie dies lesen, müssen Sie viel besser auf das achten, was Ihre Kinder lesen. Diese Magazine sind nicht ungefährlich, wie viele von Ihnen annehmen. Sie fördern eine sehr spezifische Weltanschauung, und sie tun dies mit Hilfe von glänzenden Pin-Ups, Prominenten-Interviews, Modeberatung und vielen Sex-Tipps. Am wichtigsten ist, diese Zeitschriften senden die Nachricht an Ihre Tochter, dass diese Art von Lebensstil normal ist - alle herumtollen in der Anbindungskultur, also stellen Sie sicher, dass Sie nicht ausgelassen werden.

Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass in einer Zeit, in der Mädchen im Teenageralter mit schrecklichen Signalen über ihren Wert bombardiert werden, diese Magazine ihnen mitteilen, dass ihr Wert davon herrührt, wie sie aussehen und wie gut sie die Jungs bedienen. Was diese Magazine machen, ist das Grooming - lies Nancy Jo Sales 'erschreckendes Buch American Girls: Social Media und das geheime Leben von Teenagern . Sales, die Journalistin für Vanity Fair ist , wurde von ihrem Redakteur beauftragt, herauszufinden, warum so viele Mädchen sich selbst umgebracht haben. Anfangs hatte der Vertrieb kein Problem mit Pornographie und dem anderen Müll, der das Teenagerleben entführt hat. Nachdem sie zu Highschools in ganz Amerika gereist ist und Dutzende von Mädchen interviewt hat, spricht sie auf Anti-Porno-Konferenzen.

Die Mädchen von heute leben in einer Zeit des beispiellosen Drucks. Es gibt einen Druck, auf eine bestimmte Art und Weise zu schauen und sich auf eine bestimmte Art und Weise zu kleiden, egal wie bequem sie sind. Es besteht ein enormer Druck, den Ersuchen um eine Vielzahl von Sexualpraktiken - einschließlich Analsex - nachzugeben, an denen sich die meisten Mädchen nicht beteiligen wollen (das höre ich oft von Mädchen, wenn ich an Schulen über Pornografie rede.) Es wird ihnen gesagt diese Verbindungskultur ist die Norm, und sie können nichts Besseres erwarten - wie Cosmopolitan sagt, können sie nicht einmal einen Kerl erwarten, der sie nicht betrügen wird. Dies erzeugt Zynismus, Desillusionierung und Depression.
https://www.lifesitenews.com/blogs/dear-...oying-countless
Werfen Sie diese Zeitschriften in den Müll, wo sie hingehören



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Lieber Cosmopolitan: Dein böser Sexualrat zerstört buchstäblich unzählige Frauen" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz