Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 29.12.2017 00:51 - Medjugorje, offizieller Gottesdienst wurde genehmigt! Der Gesandte des Papstes spricht
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Medjugorje, offizieller Gottesdienst wurde genehmigt! Der Gesandte des Papstes spricht
Jesús Colina / Aleteia Italien | Dez 07, 2017


Exklusives Interview mit dem Gesandten des Papstes zum Marienheiligtum

"Der Medjugorje- Kult ist autorisiert . Es ist nicht verboten und darf nicht schleichen. Meine Mission besteht gerade darin, die pastorale Situation zu analysieren und Verbesserungen vorzuschlagen ", sagt Mons. Henryk Hoser, Erzbischof von Warschau-Praga in Polen, Sondergesandter des Papst Francis für die Seelsorge der Schrein von Medjugorje in Bosnien-Herzegowina, Ort der angeblichen Marienerscheinungen seit 1981, zieht Millionen von Menschen.

"Von heute an können Diözesen und andere Institutionen offizielle Wallfahrten organisieren. Es gibt keine Probleme mehr ", fährt der Erzbischof in einem Interview fort, das Aleteia in seiner Residenz in einem Warschauer Bezirk gewährt wurde .

Lesen Sie auch: Die Erscheinungen von Medjugorje: richtig oder falsch, hier ist, wie man etwas versteht
"Papst Franziskus hat kürzlich einen albanischen Kardinal gebeten, den in Medjugorje anwesenden Gläubigen seinen Segen zu geben", erklärt er.

Ich bin voller Bewunderung für die Arbeit der Franziskaner dort . Mit einem relativ kleinen Team - sie sind ein Dutzend - leisten sie einen großen Beitrag zur Begrüßung von Pilgern. Alle Sommer organisieren ein Jugendfestival. Dieses Jahr gab es 50 Tausend junge Leute aus der ganzen Welt mit mehr als 700 Priestern.

Die Geständnisse sind massiv. Sie haben ungefähr fünfzig Beichtstühle, die nicht genug sind. Sie sind sehr tiefe Bekenntnisse.

Dies ist ein Phänomen. Und was die Authentizität des Ortes bestätigt, ist die große Anzahl von wohltätigen Einrichtungen, die um das Heiligtum herum existieren . Und noch eine Dimension: die große Anstrengung, die auf der Ebene der christlichen Bildung geleistet wird. Jedes Jahr organisieren sie Kongresse auf verschiedenen Ebenen für verschiedene Zielgruppen (Priester, Ärzte, Eltern, Jugendliche, Paare ...)

Das Dekret der ehemaligen Bischofskonferenz von Jugoslawien aus einer Zeit, die vor dem Balkankrieg gegen die Bischöfe, die Pilgerfahrten nach Medjugorje organisierten, riet, ist nicht mehr vorhanden.

Es gibt andere Fälle von Erscheinungsorten wie Kibeho in Ruanda, wo der Diözesanbischof den Kult von Anfang an bewilligte und dann die Analyse für die Anerkennung der Erscheinungen fortsetzte.

Heute erstreckt sich der Medjugorik-Kult auf 80 Länder: Er bildet ein riesiges Netzwerk.

Lesen Sie auch: Ein Mitglied der Kommission zu Medjugorje: Ich werde Ihnen die Zweifel des Papstes erklären
Der Erzbischof zeigte, dass die Kommission für die Analyse der Erscheinungen in Medjugorje, Benedikt XVI an Kardinal Camillo Ruini anvertraut hatte, würde er eine positive Stellungnahme geben:

Was ich berührend finde, ist, dass alle Visionäre sich dem Familienleben zugewandt haben. In der Zeit, in der wir leben, hat die Familie eine enorme Bedeutung. Jeder lebt in der Familie. Diejenigen, die zu dieser Zeit Teenager waren, sind schon Großmütter: 37 Jahre sind weggeflogen!

"Aber diese Entscheidung muss vom Papst getroffen werden. Die Akte befindet sich jetzt in den Büros des Staatssekretariats. Ich glaube, dass die endgültige Entscheidung in Kürze getroffen wird ", schloss Msgr. Hoser.
https://it.aleteia.org/2017/12/07/medjug...rla-mons-hoser/
Lesen Sie auch: Was die Wissenschaft über die Ekstasen der Medjugorje-Seher sagt
[Übersetzung aus dem Französisch herausgegeben von Giovanni Marcotullio]




Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs