Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 31.12.2017 00:23 - Das Beispiel von Nazareth Ansprache von Papst Paul VI. In Nazareth 5-I-1964. 31.12.17
von esther10 in Kategorie Allgemein.

SONNTAG DER HEILIGEN FAMILIE, WEIHNACHTEN INFRACTOAVA



Das Beispiel von Nazareth
Ansprache von Papst Paul VI. In Nazareth 5-I-1964.

31.12.17 14:44 Uhr

( InfoCatólica ) Nazareth ist die Schule, in der das Leben Jesu beginnt zu verstehen , es ist die Schule, in der das Wissen um sein Evangelium beginnt.

Hier lernen wir zu beobachten, zuzuhören, zu meditieren, in den tiefen und geheimnisvollen Sinn dieser einfachen, demütigen und bezaubernden Manifestation des Sohnes Gottes unter den Menschen einzudringen. Hier lernt man sogar, vielleicht auf eine fast unsensible Weise, dieses Leben nachzuahmen .

Hier wird uns die Methode offenbart, die uns entdecken lässt, wer Christus ist . Hier wir verstehen die Bedeutung der Umwelt , die sein Leben während Ihres Aufenthaltes bei uns umgab, und wie notwendig es ist , Wissen über die Orte, Zeiten, Sitten, Sprache, religiösen Praktiken, kurz gesagt, alles von dass Jesus dazu diente, sich der Welt zu offenbaren. Hier spricht alles, alles hat eine Bedeutung .

Hier in dieser Schule verstehen wir die Notwendigkeit spiritueller Disziplin, wenn wir den Lehren des Evangeliums folgen und Jünger Christi sein wollen.

Wie möchten wir wieder Kinder sein und zu dieser bescheidenen, aber erhabenen Schule von Nazareth zurückkehren! Wie möchten wir zusammen mit Maria unsere Einweihung in die wahre Wissenschaft des Lebens und die höchste Weisheit der göttlichen Wahrheit beginnen !

Aber wir sind hier als Pilger und müssen auf den Wunsch verzichten, in diesem Haus das nie abgeschlossene Studium der Erkenntnis des Evangeliums fortzusetzen. Aber wir werden nicht hier weggehen, ohne schnell, fast heimlich, einige Lektionen aus der Lektion von Nazareth aufzuheben.

Seine erste Lektion ist Schweigen . Wie wir in uns die Liebe der Stille werden erneuert und gestärkt wünschen, dass bewundernswert und unverzichtbar Gewohnheit des Geistes, für uns so notwendig, werden wir von so viel Lärm, so viel Lärm, viele Stimmen in unserer lauten und extrem hektischen modernen Leben betäubt. Schweigen von Nazareth, lehre uns die Erinnerung und die Innerlichkeit , lehre uns, immer bereit zu sein, auf die guten Inspirationen und die Lehre der wahren Meister zu hören. Lehren Sie uns die Notwendigkeit und den Wert einer geeigneten Formation , des Studiums , der Meditation , eines intensiven inneren Lebens , despersönliches Gebet , das nur Gott sieht.

Wir werden auch eine Lektion im Familienleben angeboten. Nazareth lehrt uns die Bedeutung der Familie , seine Gemeinschaft der Liebe, seine strenge und einfache Schönheit, sein heiliger und unantastbarer Charakter , süß und unersetzlich ist seine Pädagogik und Grund und einzigartig ist seine Rolle im sozialen Bereich.

Schließlich lernen wir hier auch die Lektion der Arbeit. Nazareth, das Haus des Sohnes des Handwerkers: wie wollen wir an diesem Ort das strenge, aber erlösende Gesetz der menschlichen Arbeit mehr verstehen und richtiger erheben; das Bewusstsein ihrer Würde wiederherstellen, so dass es allen klar war; erinnere hier unter diesem Dach, kann diese Arbeit nicht Selbstzweck sein, und dass ihre Würde und die Freiheit zur Ausübung kommen nicht nur aus seinen wirtschaftlichen Gründen, sondern auch die anderen Werte, des Kanal es zu einem Ende mehr edel

Schließlich wollen wir alle Arbeiter der Welt begrüßen und auf das große Vorbild, den göttlichen Bruder, den Verteidiger all seiner gerechten Ursachen hinweisen, nämlich: Christus, unser Herr.
http://infocatolica.com/?t=noticia&cod=31289



Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs