Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 03.01.2018 00:26 - Der ehemalige US-Nuntius schließt sich einer Erklärung an, in der Popes Lesung von Amoris Laetitia "Alien" zum katholischen Glauben aufgerufen wird
von esther10 in Kategorie Allgemein.




Der ehemalige US-Nuntius schließt sich einer Erklärung an, in der Popes Lesung von Amoris Laetitia "Alien" zum katholischen Glauben aufgerufen wird
Amoris Laetitia , Katholisch , Papst Franziskus

ROM, 2. Januar 2017 ( LifeSiteNews ) - Zwei italienische Erzbischöfe haben sich drei kasachischen Bischöfen angeschlossen, um sich zu den "unveränderlichen Wahrheiten über die sakramentale Ehe" zu bekennen.

Wie die kasachischen Ordinarien haben Erzbischof Carlo Maria Viganò, ehemaliger Apostolischer Nuntius in den Vereinigten Staaten, und Seine Exzellenz Luigi Negri, emeritierter Erzbischof von Ferrara-Comacchio, die offizielle Auslegung von Amoris Laetitia durch Papst Franziskus in Frage gestellt , um einigen "wieder verheirateten" Geschiedenen zu erlauben die heilige Kommunion empfangen.

Letzten Monat entschied Papst Franziskus , die Auslegung der Amoris Laetitia durch die Bischöfe von Buenos Aires offiziell als "authentisches Lehramt" zu erklären .

In dem am 2. Januar veröffentlichten Beruf sagen die Ordinarien, alle aus Kasachstan und unter anderem der Weihbischof Athanasius Schneider von Astana, dass die offizielle Auslegung des Papstes zusammen mit denen anderer Bischofskonferenzen wie Deutschland und Malta "grassierende Verwirrung" verursacht "Und wird eine" Scheidungs-Seuche "verbreiten und der gesamten katholischen Tradition und dem Glauben" fremd "sein.

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/amoris+laetitia

Angesichts der "zunehmenden Verwirrung", die sich zwischen Klerus und Laien gleichermaßen ausbreitet, bekräftigen die Bischöfe die ewige Lehre der Kirche über die Unauflöslichkeit der Ehe und argumentieren, dass sie einige "wiederverheiratete" Geschiedene zulassen (die keine Annullierung haben und nicht sexuell leben) Kontinenz) zu den Sakramenten der Buße und des Heiligen Abendmahls führt zu einer "Art der Einführung der Scheidung im Leben der Kirche".

http://www.ncregister.com/daily-news/the...s-what-it-means

Die Bischöfe unterstreichen ihre "schwere Verantwortung" und "Pflicht gegenüber den Gläubigen", die von ihnen "ein öffentliches und unmissverständliches Bekenntnis zur Wahrheit und unveränderlichen Disziplin der Kirche hinsichtlich der Unauflöslichkeit der Ehe" erwarten.

"Aus diesem Grund dürfen wir nicht schweigen", fügen sie hinzu.


LESEN SIE MEHR: Drei Bischöfe nennen Popes Lesung von Amoris Laetitia "fremd" für den katholischen Glauben


Erzbischof Carlo Maria Viganò wurde am 24. März 1968 zum Priester geweiht. Er trat 1973 in den diplomatischen Dienst des Heiligen Stuhls ein und arbeitete bei den päpstlichen diplomatischen Missionen im Irak und in Großbritannien. Er wurde 1989 zum Sonderbeauftragten und Ständigen Beobachter des Heiligen Stuhls beim Europarat in Straßburg ernannt und 1992 von Papst Johannes Paul II. Zum Apostolischen Nuntius in Nigeria. Am Ende seiner Mission in Nigeria wurde Viganò als Beamter eingesetzt des Staatssekretariats. Von 2009 bis 2011 wurde er zum Generalsekretär des Governatorats des Staates der Vatikanstadt ernannt, bis er zum Apostolischen Nuntius in die USA ernannt wurde. Sein Bruder Lorenzo ist Jesuit.

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/pope+francis

Erzbischof Luigi Negri wurde am 28. Juni 1972 zum Priester geweiht und am 17. März 2005 von Papst Johannes Paul II zum Bischof von San Marino-Montefeltro ernannt. Im Dezember 2012 wurde er zum Erzbischof von Ferrara-Commacchio befördert, einem Amt, das er leitete bis zum 3. Februar 2017 gehalten.

"Erzbischof Negri ist als energischer Pastor, Theologe und Philosoph bekannt; Bischof Viganò gilt als angesehener Diplomat und ausgezeichneter Administrator ", schrieb die italienische Nachrichtenagentur Corrispondenza Romana in einer heute Abend in Rom veröffentlichten Erklärung.

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/catholic

Beiden Erzbischöfe nahmen an einer Konferenz den kommenden 50 Markierung th Jahrestages von Paul VI Enzyklika Humanae Vitae . Die Konferenz mit dem Titel Humanae Vitae in 50: Setting the Context wurde im vergangenen Oktober an der Päpstlichen Universität St. Thomas Aquinas (Angelicum) in Rom veranstaltet und sprach mit Kardinal Walter Brandmüller, dem italienischen Historiker Prof. Roberto de Mattei und Österreichern Philosoph Prof. Joseph Seifert. Ziel war es, den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, Humanae Vitae im Kontext ihrer Zeit zu studieren , sowie ihren Platz in der Kontinuität der ewigen Lehre der Kirche und im Leben der Katholiken von heute.

https://www.lifesitenews.com/news/two-it...ths-about-sacra



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Der ehemalige US-Nuntius schließt sich einer Erklärung an, in der Popes Lesung von Amoris Laetitia "Alien" zum katholischen Glauben aufgerufen wird" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz