Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 12.01.2018 00:56 - DEUTSCHE EINREICHUNG Einwanderer: Ein Drittel ist bereit, für den Islam zu kämpfen
von esther10 in Kategorie Allgemein.

DEUTSCHE EINREICHUNG

Einwanderer: Ein Drittel ist bereit, für den Islam zu kämpfen
RELIGIONSFREIHEIT2018.01.12



Wenn es offensichtlich ist, dass es nicht möglich ist, jemanden zu beherbergen, ohne ein Haus und eine Familie mit einem Gesicht (Verwendungen, Regeln, Rollen) sehr genau zu haben, ist klar, dass, wenn Europa mit seinen Wurzeln verwurzelt ist es wird nicht nur dumm und unvernünftig, sondern eine Bombe, die bereit ist zu platzen.

Zu sagen, dass nicht viele Ausländerfeindlichkeit genannt werden, nur weil sie der massiven Einwanderung in Europa ein Hindernis aufzwingen wollen, sondern die Regierung, die einen großen Teil der jüngsten islamischen Einwanderung beherbergt. Aber das ist nicht alles, denn die Daten aus der Studie der Regierung über die Zunahme von Kriminalität und Gewalt folgen den noch alarmierenderen auf den Gedanken, dass Einwanderer aus dem Nahen Osten kommen. Um ein Bild von dem zu geben, was in einem Bericht im Auftrag des deutschen Familienministeriums geschah, war der Kriminologe Christian Pfeiffer, der die Auswirkungen der Ankunft von Einwanderern in der niedersächsischen Region auf die Kriminalität im Jahr 2015 untersuchte und 2016.

Es stellte sich heraus, dass die Kriminalität um 10,4 Prozent gestiegen ist und dass 92 Prozent dieser Straftaten von einem Einwanderer begangen wurden. Berücksichtigt man auch das Vorjahr, wird es noch schlimmer: Die Zahl der von deutschen Asylbewerbern begangenen Straftaten ist zwischen 2014 und 2016 von 4,3 auf 13,3 Prozent gestiegen. Bei den Opfern scheint es jedoch so zu sein 70 Prozent der Raubüberfälle werden zum Nachteil der deutschen Ureinwohner konsumiert, und in 58,6 Prozent der von den Einwanderern vergewaltigten Fälle handelt es sich um deutsche Frauen.

Aber noch bedeutsamer sind die Motive der weit verbreiteten Gewalt , gefolgt von Misstrauen und sozialer Fragmentierung: Laut der Studie ist die Zunahme der Kriminalität direkt damit verbunden, dass die meisten der Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, männlich sind (etwa 27 Jahre alt) Prozent sind Jungen im Alter von 14 bis 30 Jahren), die in einer Kultur aufgewachsen sind, für die Frauen eine geringere Würde haben als Männer, und wo es keine Rolle spielt, ob ein Mann zum Beispiel eine Frau vergewaltigt oder nicht.

Und dass Gewalt entsteht nicht, wie ich die sagen, die predigen eine kurzsichtige und falsche Liebe, Armut, Einsamkeit oder die miserablen Bedingungen , vor denen Einwanderer, sondern von einer Ideologie verwurzelt und schwer zu mildern mit Gut zu tun billig, es ergab sich auch aus Interviews mit Muslimen auf deutschem Boden. Fast ein Drittel (29,9 Prozent) der muslimischen Studenten , und nicht diejenigen, die in Notunterkünften leben, gaben zu, dass sie bereit waren zu kämpfen und ihr Leben für den Islam zu riskieren, während 8 Prozent es sind Sie befürworteten die Schaffung eines islamischen Staates durch den Krieg mit den 3.8 sogar davon überzeugt, dass Muslime ihre Ziele erreichen können, um Terroranschläge zu verüben.

Nicht beschämt zugeben , dass andere Religionen sind weniger wert Islam, etwas , das heute in Europa ein christliches Befürchtung über ihren eigenen Glauben zu sagen , jetzt auch in der katholischen Kirche, 36, 6 Prozent der Befragten gaben an, dass die andere Glaubensrichtungen sind niedriger als islamisch. Es gibt auch ein großes Problem in Bezug auf die Möglichkeit, Menschen, die glauben, dass die Scharia (islamisches Recht) weitaus besser ist als das deutsche Recht (27,4 Prozent), Wohnraum zu bieten. Es überrascht nicht, dass das Ministerium für Kultur und Bildung sagte: "In Niedersachsen bekämpfen wir schon in jungen Jahren Radikalisierung in der Schule"

Es ist deshalb bemerkenswert , dass , während Europa und die linke Trump beschuldigte für gnadenlosen Rassismus zu haben um 70 Prozent in nur 11 Monaten die Einreise islamischer Einwanderer, Asylbewerber ersetzt durch Christen, niemand wischen seine Kleidung für die Gewalt nach unten getrieben gelitten von den Bürgern Deutschlands, die in den letzten zwei Jahren mehr als eine Million Muslime ihre Grenzen geöffnet haben.

Natürlich wäre es schön, irisch zu denken, um alle Muslime willkommen zu heißen, ihnen klare Regeln zu geben, sie zu unterrichten und vor allem das Evangelium zu verkünden, das nur eine tief verwurzelte islamische Mentalität zerkratzen kann. Aber es ist ein Mangel an Realismus und damit Dummheit, daran zu denken, es zu tun, wenn die Mehrheit der Europäer nicht nur nicht über die notwendigen materiellen Ressourcen verfügt, nicht nur die Welle nicht aushält, sondern vor allem nicht mehr weiß, wer sich einer Einwanderung gegenübersieht Auf der anderen Seite ist es sehr klar, was die islamische Religion ist und welchen Zweck sie in der Welt hat. Ein Fünftel der Befragten (18,6 Prozent) stimmte der Aussage zu, dass "die Entstehung von Muslimen darin besteht, die Ungläubigen zu bekämpfen und den Islam in der ganzen Welt zu verbreiten".
http://lanuovabq.it/it/immigrati-un-terz...tere-per-lislam



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "DEUTSCHE EINREICHUNG Einwanderer: Ein Drittel ist bereit, für den Islam zu kämpfen" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz