Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 15.01.2018 00:18 - KRITISIERT DEN PAPST DAFÜR, DASS ER DEM DEUTSCHEN KARDINAL NICHT ERSPART GEBLIEBEN SEI
von esther10 in Kategorie Allgemein.

KRITISIERT DEN PAPST DAFÜR, DASS ER DEM DEUTSCHEN KARDINAL NICHT ERSPART GEBLIEBEN SEI



Mons. Fernández kritisiert Francisco und wirft den Kardinälen Müller und Sarah vor, sich so zu verhalten, als wäre er kein Papst
Mons. Victor Manuel Fernandez, Erzbischof „ad persnonam und Rektor der Katholischen Universität Argentinien, hat einen Artikel in The Nation geschrieben, in dem er die Müller und Sarah Cardinals war so, als ob Francisco wirft nicht Papa, der auch nicht kritisiert wurden vor dem deutschen Kardinal verschont.


1/15/18 11:18 Uhr

( InfoCatólica ) Im Artikel mit dem Titel „Die falsche Auslegung der Botschaft des Papst“ Bischof Fernandez ist erlaubt , um diesen Vatikan Kardinäle zu sagen .:

Oftmals wird angenommen, dass alle, die in katholischen Einrichtungen eine Aufgabe haben, jedes Mal, wenn sie sprechen, Befehle des Papstes ausführen. Dies geschieht jedoch nicht einmal mit den Kardinälen des Vatikans, da sie weiterhin so denken und sprechen, wie sie es wünschen, als wäre Franziskus kein Papst.

Und speziell erwähnt die Cardinals Müller , emeritierter Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre - den Papst kritisiert für nicht vor quitársele von ihm und Sarah , Präfekt der " Kongregation für den Gottesdienst und die Disziplin der Sakramente:

Wundern wir uns nicht oft, warum er Kardinal Müller nicht losgeworden ist, der einen ganz anderen Gedankengang nicht verschwiegen und sogar kritisiert hat? Und schauen wir uns Kardinal Sarah an , die weiterhin vorschlägt, mit dem Rücken zur Stadt zur Messe zurückzukehren.

Der Rektor der UCA glaubt, dass es heute mehr Freiheit als je in der Kirche gibt:

Heute genießt die Kirche bei Francisco eine beispiellose Meinungsfreiheit, und es ist nicht notwendig, darüber nachzudenken, was der Papst sagen würde, um eine Meinung zu haben. Jetzt können viele Katholiken Francis als Ketzer oder Schismatiker verantwortungslos behandeln, ohne vom Vatikan um Aufklärung gebeten zu werden . Vor ein paar Jahren erhielten wir für viel weniger schwere Strafen.


http://infocatolica.com/?t=noticia&cod=31397
+++
Kompletter Artikel
https://es.noticias.yahoo.com/err%C3%B3n...-000000572.html




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "KRITISIERT DEN PAPST DAFÜR, DASS ER DEM DEUTSCHEN KARDINAL NICHT ERSPART GEBLIEBEN SEI" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz