Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 28.01.2018 00:53 - Leiter der deutschen Bischöfe ehrt Organisation Komplizen in Abtreibung
von esther10 in Kategorie Allgemein.




Leiter der deutschen Bischöfe ehrt Organisation Komplizen in Abtreibung
Abtreibung , Katholisch , Deutsche Bischöfe , Reinhard Marx

25. Januar 2017 ( LifeSiteNews ) - Die deutschen Bischöfe loben öffentlich eine Beratungsorganisation, die Schwangere Zertifikate ausstellt, die eine legale Abtreibung ermöglichen.

Dies kommt am Ende eines 20-jährigen Konflikts innerhalb der katholischen Kirche in dieser Angelegenheit.

Wie die offizielle Webseite der deutschen Bischöfe Katholisch.de am Mittwoch berichtete :

Die Deutsche Bischofskonferenz hat offiziell zum ersten Mal darauf aufmerksam gemacht, dass der Verein Donum Vitae sich für den Schutz des Lebens einsetzt und in der Konfliktberatung erfolgreich ist. Gleichzeitig geben die Bischöfe nun ehemaligen Mitarbeitern dieser Organisation die Erlaubnis, eine bisher verbotene Anstellung in katholischen Beratungsorganisationen zu erhalten.

Diese neue Haltung der deutschen Bischöfe zeigt ein Brief des Kardinals Reinhard Marx - des Präsidenten der Deutschen Bischofskonferenz und eines päpstlichen Beraters - an das deutsche Zentralkomitee deutscher Katholischen (ZdK), wie es an Katholisch.de weitergegeben wurde.

ZdK-Präsident Dr. Thomas Sternberg begrüßt diese Entscheidung in einem Brief an die Mitglieder seiner eigenen Organisation als eine "wichtige Klarstellung" und einen "qualitativen Sprung", der "einige Wunden" heilen könne. Laut Katholisch.de ist dies neu Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1998/01/30.html Der Bund war zuvor bei einem Treffen des Stuendigen Rates der deutschen Bischoefe in Würzburg diskutiert worden.

Laut Katholisch.de schreibt Kardinal Marx an Dr. Sternberg:

Es besteht kein Zweifel, dass das Ziel von Donum Vitae - ebenso wie die Beratung von Schwangeren, die unter der Verantwortung der Bischöfe stattfindet - der Schutz von ungeborenen Personen ist. Ich behaupte also, dass es vielen Frauenbetreuern von Donum Vitae gelungen ist, zahlreichen Frauen bzw. Eltern Mut zu geben, ein Leben mit dem Kind zu begrüßen, und dass sie dafür die bestmöglichen Helfer bieten. Dafür können wir zusammen dankbar sein.

Kardinal Marx fügt hinzu: "Ich halte es für selbstverständlich, dass Personen, die zuvor in einer Beratungsstelle von Donum Vitae gearbeitet haben, nun von beratenden Organisationen, die von den Bischöfen zugelassen sind, angestellt werden können."

In 1999 hatte Papst Johannes Paul II von den deutschen Bischöfen verlangt nicht mehr in dem spezifisch deutschen System der Abtreibungsberatung teilzunehmen. Schließlich haben die deutschen Bischöfe dieses System im November dieses Jahres gekündigt. Da die katholischen Beratungsorganisationen dann dieses nationale Zeugnissystem aufgeben mussten, gründete der deutsche katholische Laienverband Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) Donum Vitae, um an dieser Praxis der Aushändigung von Schwangerschaftsberatungen weiterhin beteiligt zu sein legal die Babys in ihren Scheiden töten können.

Ursprünglich hatten die deutschen Bischöfe auf Drängen Roms erklärt, Donum Vitae sei keine "katholische Organisation". Wie der Katholisch.de-Artikel vom 24. Januar erklärt:

Ein christlicher Verein, der im Licht des Schutzes des Lebens rät, aber immer noch das Zertifikat aushändigt, ist Donum Vitae. Deshalb wurde der von prominenten Katholiken gegründete Verein 2006 von den deutschen Bischöfen als außerhalb der Kirche erklärt.

Nach Angaben des Vereins hat Donum Vitae im Jahr 2016 50.000 Frauen beraten, darunter 15.000 in Krisensituationen. Wie viele Abtreibungen später durchgeführt wurden, ist dem Verband nicht bekannt.

Diese neue bischöfliche Initiative zugunsten von Donum Vitae geht auf die Nachricht zurück, dass einige prominente Bischöfe in Deutschland den Segen homosexueller Paare wünschen .
https://www.lifesitenews.com/news/head-o...on-organization

+++++

Hier wurde schlechtes Beispiel gegeben: Wenn das so stimmt?


Niederländischer Abtreibungsaktivist: Papst Franziskus, der mich ehrte, ist eine "Bestätigung" meiner Abtreibungsarbeit
https://www.lifesitenews.com/news/vatica...h-pontifical-ho
https://www.lifesitenews.com/news/vatica...rtion-supporter



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Leiter der deutschen Bischöfe ehrt Organisation Komplizen in Abtreibung" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz