Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 19.02.2018 00:49 - Die Türkei droht in Griechenland einzugreifen
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Die Türkei droht in Griechenland einzugreifen
von Uzay Bulut
19. Februar 2018 um 4:00 Uhr

https://www.gatesteinstitute.org/11907/t...greece-invasion

Die Regierungspartei der Türkei und sogar ein Großteil der Opposition scheint darauf bedacht zu sein, diese griechischen Inseln zu erobern und zu erobern, mit der Begründung, dass sie eigentlich türkisches Territorium sind.

"Die Dinge, die wir bisher gemacht haben (bleich im Vergleich zu den), noch größere Versuche und Angriffe [wir planen für] die kommenden Tage, inshallah [Allah willig]." - Türkischer Präsident Recep Tayyip Erdoğan, 12. Februar 2018.

Der Leiter der staatlich finanzierten Direktion für religiöse Angelegenheiten, der Diyanet , hat die kürzlich erfolgte militärische Invasion Afrins durch die Türkei als "Jihad" offen beschrieben. Diese Bezeichnung macht Sinn, wenn man bedenkt, dass muslimische Türken ihre demographische Bevölkerungsmehrheit in Kleinasien der jahrhundertelangen türkischen Verfolgung und Diskriminierung der christlichen, jesidischen und jüdischen Einwohner der Region verdanken.

Bei einem Vorfall, der weniger als zwei Wochen nach der Ankündigung des griechischen Verteidigungsministeriums , dass die Türkei an einem einzigen Tag 138 Mal den griechischen Luftraum verletzt hatte, ein türkisches Küstenwachtpatrouillenboot am 13. Februar ein griechisches Küstenwachschiff vor der Küste von Imia rammte , eine von vielen griechischen Inseln, über die die Türkei die Souveränität beansprucht.

Die meisten Gebiete innerhalb der heutigen Grenzen Griechenlands standen unter der Besetzung des Osmanischen Reiches von der Mitte des 15. Jahrhunderts bis zum griechischen Unabhängigkeitskrieg 1821 und der Gründung des modernen griechischen Staates im Jahr 1832. Die Inseln sind jedoch wie die übrigen von Griechenland, sind rechtlich und historisch Griechisch, wie ihre Namen angeben.

Die türkische Regierungspartei für Gerechtigkeit und Entwicklung (AKP) und sogar ein großer Teil der Opposition scheinen jedoch darauf bedacht zu sein, diese griechischen Inseln zu erobern und zu erobern, da sie eigentlich türkisches Territorium sind.

Im Dezember zum Beispiel Kemal Kılıçdaroğlu, der Führer der größten Partei türkischer Opposition CHP, erklärte , dass , wenn er die Wahl im Jahr 2019 gewinnt, wird er „ überfallen und über 18 griechische Inseln in der Ägäis, ebenso wie ehemaliges türkisches PM Bulent nehmen Ecevit fiel 1974 in Zypern ein. " Er sagte, dass es "kein Dokument" gibt, das beweist, dass diese Inseln zu Griechenland gehören.

Meral Akşener, der Chef der neu gegründeten Oppositionspartei "Gute Partei", hat ebenfalls eine Invasion und Eroberung der Inseln gefordert. "Was erforderlich ist, muss getan werden" , twitterte sie am 13. Januar.

Die gröbsten Muskelkrämpfe kamen natürlich vom türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan, der durch seine militärische Invasion der Region Afrin in Nordsyrien, die praktisch unangefochten wurde, ermutigt scheint .

"Wir warnen diejenigen, die die Grenze in der Ägäis und auf Zypern überschritten haben", erklärte Erdoğan und fuhr fort:

"Ihr Mut bleibt bestehen, bis sie unsere Armee, unsere Schiffe und unsere Flugzeuge sehen ... Was auch immer Afrin für uns ist, unsere Rechte in der Ägäis und in Zypern sind die gleichen. Denken Sie nicht, dass die Erdgas-Exploration in den Gewässern von Zypern und die opportunistischen Versuche in der Ägäis fallen von unserem Radar ab.

"So wie wir die Grundstücke [in der Region] durch die Operation" Euphratschild "und die" Operation Olive Branch "[in Syrien] und bald in Manbij und anderen Regionen aufbrechen, können und werden wir die Intrigen derer stören, die sich in unserem Süden verkalkulieren Grenze ... Unsere Kriegsschiffe und Luftstreitkräfte haben das Gebiet im Auge, um bei Bedarf in jeder Hinsicht eingreifen zu können. "

Mit Bezug auf die Zeit des Osmanischen Reiches fuhr Erdoğan fort :

"Diejenigen, die denken, dass wir die Länder, aus denen wir vor hundert Jahren in Tränen ausgetreten sind, aus unseren Herzen ausgelöscht haben, sind falsch.

"Wir sagen bei jeder Gelegenheit, dass Syrien, der Irak und andere Orte in der Geographie [Karte] in unseren Herzen nicht anders sind als unsere eigene Heimat. Wir kämpfen darum, dass eine fremde Flagge nirgends wo adhan [islamischer Ruf zum Gebet in Moscheen] wird rezitiert.

"Die Dinge, die wir bisher gemacht haben (bleich im Vergleich zu den), noch größere Versuche und Angriffe [wir planen für] die kommenden Tage, inshallah [Allah willig]."


Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan sagte kürzlich: "Wir warnen diejenigen, die die Grenze in der Ägäis und auf Zypern überschritten haben ... Ihr Mut bleibt bestehen, bis sie unsere Armee, unsere Schiffe und unsere Flugzeuge sehen." (Foto von Elif Sogut / Getty Images)

hier geht es weiter
https://www.gatestoneinstitute.org/11907...greece-invasion



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Die Türkei droht in Griechenland einzugreifen" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz