Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 19.02.2018 00:40 - Können wir mit Sicherheit die Identität einiger Verdammter erkennen?
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Können wir mit Sicherheit die Identität einiger Verdammter erkennen?
Giovanni Marcotullio / Aleteia | 19. Februar 2018



https://it.aleteia.org/tag/parola-di-dio/
Manche Menschen scheinen das Bedürfnis zu verspüren, vorgetäuschte private Enthüllungen aufzudecken, in denen dieser oder jener historische Charakter als verdammt erklärt würde, oft bejahend, dass die ganze katholische Tradition bestimmte Aussagen trösten würde. Das Gegenteil ist jedoch richtig und wenn überhaupt, ist es wichtig zu verstehen, warum es nicht gegeben ist, die Identität eines Verdammten zu kennen (außer Luzifer allein).

Von der Göttlichen Komödie hier, die auch durch feierliche Offenbarungen von Heiligen und Gesegneten führt, haben wir von Zeit zu Zeit die Nachricht, dass jemand in der Hölle ist . Und wie jedes Mal, wenn wir von einem scharfen Gedanken beeindruckt sind, der uns durch den Kopf geht, stellen wir uns die "ernste Frage": Aber wissen wir von jemandem, der in der Hölle ist?

Wie ich es in der Vergangenheit schon einige Male getan habe, überlasse ich die Antwort sofort denen, die es eilig haben: Nein, niemand ist sicher, dass es in der Hölle ist . Epperò Ich weiß, dass jetzt die "ernsten Fragen" sich nach und nach bündeln würden? "Warum nicht?" "Und warum?" "Dann Judas?" "Und Luther?" "Und warum haben einige Heilige gesagt, dass sie verdammt in ihren Visionen erkannt haben? Sagen die Heiligen Lügen? "" Und Dante? "

Lesen Sie auch: Was denken die Verdammten in der Hölle?

https://it.aleteia.org/2018/02/19/infern...m=notifications

Nun, da ich bereite vollständig die zu reagieren , die weniger schnell haben, habe ich zuerst auf Dante seine Hände zurück : Ich bin fest davon überzeugt, in der Tat, dass die Grundlage der Komödie gibt es eine mystische Erfahrung ist etwas ganz Besonderes, und deshalb in diesen unsterblichen Seiten nicht nur Glanz ein unvergleichlicher Dichter, aber auch ein Theologe und ein Verleger ersten Ranges. Allerdings sind sie nicht Glaubwürdigkeit geben jedem einzelnen Inhalt des Gedichts erforderlich : zu Alberigo Bruder, wird sich erinnern , ich ( Wenn XXXIII, 118-149),

Dante bekommt , sich vorzustellen , dass die Seelen ree besonders hässliche Verbrechen sind „Balestrate“ sofort Cocito, das heißt, in der Hölle, noch vor dem physischen Tod des Menschen. Nun wird jedem klar sein, wie unvereinbar eine solche Bejahung mit verschiedenen Grundelementen des christlichen Glaubens kollidiert, und in keiner Weise verleihen die Gläubigen "dem religiösen Respekt des Intellekts und Willens" einen Satz, der nicht nur nicht ist im christlichen Glauben enthalten, aber ausdrücklich ausgeschlossen.

Genau wie bei Dante sagt er in der Hölle Papst Nikolaus III gefunden hat, das die Zukunft Verdammnis des regierenden Papstes im Jahr 1300, Bonifaz VIII (unwissentlich vorhergesagt würde Wenn XIX, 46-87): in keine Weise ähnliche Stellen eingreifen , den Glauben Christian, der dennoch weiß, dass keine kirchliche Würde - nicht einmal die höchste - von der konkreten Gefahr des "Ruinierens oder Selbstverlusts" ausgeht (vgl. Lk 9,25 ) . Es ist also im Prinzip nicht unmöglich, dass ein oder mehrere Päpste verdammt sind ... nur dass es keine Gewissheit hat. Bald werden wir versuchen zu verstehen warum.

Lies auch: Wer im Himmel leidet für die Seelen, die ihm in der Hölle lieb sind?

Aber Dante - jemand wird mir antworten - war kein Heiliger, während es mehrere Heilige gibt, die behaupteten, die Hölle gesehen zu haben, weit davon entfernt, leer zu sein (als eine Verschwörung, die sich unter gewissen selbsternannten Theologen behauptet); und unter ihnen hat auch jemand attestiert, jemanden besonders erkannt und gesehen zu haben . Ich denke zum Beispiel an die Selige Maria Serafina vom Heiligen Herzen (1849-1911), die behauptete, die Hölle in Ekstase gesehen zu haben und das Profil Martin Luthers unter denen der Verdammten zu unterscheiden:

Nach diesen Worten - die Geschichte ist in der dritten Person, Ed - sah eine schreckliche Abgrund von Feuer, in dem eine unberechenbare Anzahl von Seelen grausam gequält wurde. Im Boden dieses Loch ein Mann, Martin Luther war, der von den anderen stand: es von Dämonen umgeben war , die ihn zu knien und jeder gezwungen, mit Hämmern ausgerüstet, versuchten sie, aber vergeblich, groß in den Kopf conficcargli Nagel .
https://it.aleteia.org/2018/02/19/infern...m=notifications
https://it.aleteia.org/tag/parola-di-dio/
https://www.lifesitenews.com/news/world






Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Können wir mit Sicherheit die Identität einiger Verdammter erkennen?" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz