Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 21.02.2018 00:48 - Der Senator lehnt die Planned-Parenthood-Aktivisten ab: "Abtreibung ist Mord"
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Der Senator lehnt die Planned-Parenthood-Aktivisten ab: "Abtreibung ist Mord"
Abtreibung , Dan Vorarbeiter , Idaho , Geplantes Parnethood



BOISE, Idaho, 20. Februar 2018 ( LifeSiteNews ) - Mainstream-Medien werfen Schlamm auf einen pro-life republikanischen Senator in Idaho, nachdem er in einem hitzigen Austausch mit einem Dutzend oder so Pro-Abtreibung College-Studenten mit Planned Parenthood gefilmt gefilmt wurde, ihnen zu sagen, dass Abtreibung "Mord" ist.

Als Staatssenator Dan Foreman (R) am Montag ein Treffen mit Studenten der University of Idaho absagte, hinterließ die der Planned Parenthood angegliederte Gruppe daraufhin Kondome im Büro des katholischen Senators. Die Gruppe lobbyierte Gesetzgeber, um zwei Rechnungen zu übergeben, eine über die steuerfinanzierte Geburtenkontrolle und eine über die Aktualisierung des staatlichen Sex-Ed-Programms.

Obwohl das Treffen abgesagt wurde, setzten die Studenten fort, Sen. Foreman auf Kondome, Verhütung und umfassende Sexualerziehung für Schulkinder zu drücken.

In einer persönlichen Konfrontation mit den Schülern erklärte Foreman dann, was er wirklich über die Arbeit von Planned Parenthood denkt.

"Abtreibung ist Mord. Ich stehe dagegen. Ich bin ein römisch-katholischer. Ich bin ein konservativer Republikaner. Ich denke, was ihr Jungs stinkt", sagte er.

VIDEO
https://www.lifesitenews.com/news/idaho-...udent-group-abo

Die Studenten, die der Aktion "Geplante Elternschaft" an der Universität von Idaho angehörten, zeichneten die mutige Zurechtweisung des Senators auf.

Ein Student forderte Senator Foreman heraus und sagte: "Das ist deine Entscheidung."

Foreman antwortete sofort: "Sie sind d-mn richtig, es ist meine Entscheidung, also bleiben Sie aus meinem Büro."

Er sagte den Studenten, wenn sie ihn weiterhin in der Capitol Lobby jagen würden, würde er sich an die Sicherheit wenden.

Als Foreman die Schüler in sein Büro zurückließ, hörte man ein Mädchen von den Bemerkungen des Senators erzählen: "Ich habe es verstanden."

Als das Video des Austauschs in sozialen Medien veröffentlicht wurde, schlugen die Mainstream-Medien den Politiker für seine Kommentare zu den Studenten. Viele liefen in Schlagzeilen und sagten, Foreman schrie, schrie oder schimpfte mit den Schülern. Sie trugen den Kommentar eines Sprechers der Planned Parenthood, der sagte, dass der Senator "ausgehungert" sei und ein "Bully" sei.

Foreman erzählte LifeSiteNews, dass er sich selbst als "gesegnet" sieht, weil er die Gelegenheit erhalten hat, das Leben zu verteidigen.

"Ich schätze mich gesegnet, dass mir als Gesetzgeber die Möglichkeit geboten wurde, für die Rechte des Ungeborenen einzutreten. Abtreibung ist eine nationale Schande und ein Affront gegenüber dem Allmächtigen - dem Schöpfer des Lebens ", sagte er.

Als 30-jähriger Master Navigator der US-Air Force und Kampfveteran auf Jet-Tankern und -Flugzeugen zog sich Foreman als Oberst und Vizekommandant des 168th Air Refueling Wing in Alaska zurück. Foreman diente auch elf Jahre nach seinem Militärdienst als Polizist.

Der Republikaner ist seit 42 Jahren mit seiner Frau Maria verheiratet und hat sieben Kinder und 20 Enkelkinder.

Proeman, ein Pro-Life-, Pro-Ehe- und Pro-Family-Gesetzgeber, hat bereits bei seinem Amtsantritt einen Gesetzentwurf eingebracht, der Abtreibung als "Mord" einstufen würde. "Ich will einer Frau nicht sagen, was sie mit ihrem Körper machen soll, und auch nicht die Regierung", erklärte er . "Aber wie kann eine Frau ihrem ungeborenen Kind erzählen, dass es sterben muss? Wer repräsentiert das Kind? "

"Ich bin müde von Babys sterben", sagte er . "Es ist Zeit, den Kampf zu beginnen, und ich werde der Punkt Mensch sein. Ich habe zwei Kriege hinter mir und habe 11 Jahre als Polizist. Ich bin nicht dünnhäutig. "

Der Senator und Familienvater sagt, er sei in erster Linie daran interessiert, "das Richtige zu tun". "Es ist mir egal, was die Leute von mir denken", sagte er . "Ich bin hier (in der Legislative), um das zu tun, was ich für das Volk für das Beste halte."

Der Politiker steht nun vor einer Ethikuntersuchung, nachdem ein ungeprüftes Twitter-Konto, das angeblich Foreman gehört, eine Reihe von Tweets zu Planned Parenthood und Abtreibung geschickt hat. Die Tweets wurden Stunden nach Foremans Interaktion mit den Studenten gesendet.

Ein Tweet teilte den Studenten mit, dass sie aufhören sollten, mich und Mitarbeiter zu belästigen. Ein anderer schlug vor, dass wenn sie über "Töten von Babys" sprechen wollen, sie Demokratische Sen. Maryanne Jordan von Boise sehen sollten.

Idaho State Senator Maryanne Jordan (D) reichte dann eine Ethik-Beschwerde gegen Foreman bezüglich des Tweet ein, in dem sie erwähnt wurde, sagend, dass sein "Verhalten unter dem Senat von Idaho ist."

Nach Jordans Ethikbeschwerde wurde der jahrhundertealte Twitter-Account gelöscht, um wieder online zu gehen, um zu bestätigen, dass er nicht mit Foreman assoziiert war .
https://www.lifesitenews.com/news/idaho-...udent-group-abo
+
https://www.thecut.com/2018/02/idaho-sen...-is-murder.html



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Der Senator lehnt die Planned-Parenthood-Aktivisten ab: "Abtreibung ist Mord"" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz