Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 17.04.2018 00:31 - Ein Franziskaner von Damaskus: Assad benutzt keine chemischen Waffen, das ist alles eine Lüge
von esther10 in Kategorie Allgemein.

NACHRICHTEN


Ein Franziskaner von Damaskus: Assad benutzt keine chemischen Waffen, das ist alles eine Lüge
Gelsomino Del Guercio | 17. April 2018

Vater Bahjat Elia Karakach verbreitet einen Ton, in dem er US und Verbündete angreift und behauptet, die syrische Armee habe die unkonventionellen Waffen demontiert
Die syrische Armee verwendet keine chemischen Waffen. Die Assad-Regierung steht unter der Kontrolle einer Lüge, die von den Vereinigten Staaten und ihren Verbündeten gespeist wird.

Verwenden Sie harte Worte einer der einflussreichsten religiösen Katholiken in Syrien: Vater Bahjat Elia Karakach Kustodie des Heiligen Landes, Oberin des Klosters gewidmet ist die Umwandlung von St. Paul, der Hauptgemeinde des lateinischen Ritus der Hauptstadt Damaskus.


"Es ist nur eine Inszenierung"

adduldin Zaidan / ANADOLU-AGENTUR
Idlib, Syrien - 4. April: Kinder Behandlung in einem Krankenhaus erhalten, nachdem Assad-Regime Kräfte mit Chlorgas zu Chan Schaichun Stadt Idlib angegriffen, Syrien am 4. April 2017. Sadduldin Zaidan / Anadolu Agency

Er ist eine Intervention, die zur Diskussion gebracht werden soll, denn noch radikaler als die von Assad, die von verschiedenen Vertretern der katholischen Kirche in Syrien gehört wurden. „Denen , die mir den Einsatz chemischer Waffen durch die Regierung fragen - sagt Pater Karakach - Ich sollte erwähnen , dass im Jahr 2003 Irak durch die USA und ihre Verbündeten angegriffen wurde mit Vorspiegelungen ein Regime zu kämpfen , die Waffen geliefert hatte Chemikalie. Es war eine Lüge ".

Lesen Sie auch: Warum verurteilt die syrische Kirche nicht Assad, sondern ist kritisch gegenüber Rebellen und der UNO?
"Immer noch - fährt der Priester von Damaskus fort - jedes Mal, wenn die reguläre Regierungsarmee es schafft, ein Gebiet zurückzuerobern, das von den Terroristen eingenommen wurde, gibt es diese Inszenierung, um die Weltmeinung davon zu überzeugen, dass ein Regime bekämpft wird. blutig ».

"Unsere Regierung ist nicht dumm"

Die Meinung des Ordensbruders ist tranchant: "All dies ist eine große Lüge, weil unsere Regierung nicht dumm ist, etwas zu tun, das ein Anspruch auf einen westlichen Angriff werden würde. Die Armee braucht keine chemischen Waffen, weil sie sie schon vor ein paar Jahren unter der Kontrolle der Russen abgebaut hat , und heute schreitet sie ohne den Einsatz dieser Methoden voran und gewinnt den Krieg gegen den Terrorismus ".

https://it.aleteia.org/2017/03/08/eserci...chi-si-suicida/

Lesen Sie auch: Spirituelle Übungen, ein Gebet für Syrien und für diejenigen, die Selbstmord begehen
Seiten: 1 2

https://it.aleteia.org/2018/04/17/sacerd...m=notifications

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Ein Franziskaner von Damaskus: Assad benutzt keine chemischen Waffen, das ist alles eine Lüge
Gelsomino Del Guercio | 17. April 2018

Vater Bahjat Elijah Karakach breitet sich ein Ton, in dem angreift USA und Verbündete und behauptet, dass die syrische Armee die unkonventionellen Waffen abgebaut hat

"Instrumente der arabischen Golfstaaten"

Laut Pater Karakach werden die Siege der Armee auf dem Feld gegen die Rebellen von der westlichen Welt nicht gut gesehen. Aber aus rein wirtschaftlichen Gründen.

"Das - beschuldigt den Priester - mag nicht diejenigen, die diese Terroristen finanzieren und es ohne Hechtel auf die Sprache sagen" , das heißt "die westliche Welt", die die "Terroristen" unterstützt, die "die Instrumente und Verbündeten der arabischen Golfstaaten geworden sind, vor allem Saudi-Arabien, um die Interessen dieser Länder und Israels zu erfüllen. Sag es, sag es dieser großen Lüge, lass uns die Wahrheit sagen! "


"Wir haben keine anderen Waffen als das Gebet"

Der Apostolische Vikar von Aleppo dei Latini, Monsignore Georges Abou Khazen, hofft, dass die von den USA angeführten Koalitionsangriffe "sich nicht auf andere Orte in der Region ausbreiten werden, da dies sehr gefährlich wäre und alles außer Kontrolle geraten könnte. Wir brauchen eine gemeinsame Lösung ohne Lügen. Wir haben keine anderen Waffen als das Gebet ".

"Im Herzen - schließt Monsignore Khazen - bringen wir das Bild von Jesus mit, der zu den Aposteln auf dem Boot in der Mitte des Sturms nachts sagt:" Ich bin es, hab keine Angst! ‘. Das ist unsere Hoffnung und unsere Stärke " (Agensir, 14. April).

Lesen Sie auch: Syrien, der Brief von Franziskus zu Assad

https://it.aleteia.org/2018/04/17/sacerd...che-menzogna/2/




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Ein Franziskaner von Damaskus: Assad benutzt keine chemischen Waffen, das ist alles eine Lüge" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz