Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 26.04.2018 00:00 - Eine Kommunion für den Tod
von esther10 in Kategorie Allgemein.




Eine Kommunion für den Tod
26.04.18 12:00 UHR von Pater Lucas Prados

Der Herr, als er unter uns war, sagte zu uns: "Ich bin das lebendige Brot, das vom Himmel herabgekommen ist , der, der dieses Brot ißt, wird für immer leben" (Joh 6,51) . Jesus Christus hat im Abendmahl das Sakrament der Eucharistie eingesetzt, damit wir, die Gläubigen, das ewige Leben hier auf Erden genießen können.

Vor ein paar Tagen hatte ich eine Beerdigung in meiner Pfarrei. Der Verstorbene war eine bekannte Person von allen, so dass die Teilnahme an der Messe massiv war. Meine Überraschung war, als im Moment des Empfangs der Kommunion eine sehr lange Schlange gebildet wurde, um den Leib Christi zu empfangen. Ich kannte die große Mehrheit der Leute, die gekommen waren, und wusste sehr gut, dass viele, die in der Schlange standen, nie in die Messe kamen, noch hatten sie in Jahren gestanden. Die Wahrheit ist, dass ich sehr traurig war und Schmerzen hatte, als ich sah, mit welchem ​​Mangel an Zartheit sie kamen, um den Herrn zu empfangen.

Bis vor nicht allzu langer Zeit haben sie in den Bestattungsgemeinden fünf oder sechs Menschen miteinander verbunden; aber jetzt erweckt es den Eindruck, dass jeder zustimmen kann, den Herrn zu empfangen, ohne vorher den Zustand seiner Seele geprüft zu haben. Diese Menschen sollten daran erinnert werden, wie ich es oft in meinen Predigten getan habe, dass die Seele von der Todsünde frei sein muss, um den Herrn zu empfangen. Obwohl, um die Wahrheit zu sagen, wer glaubt heute, dass sie in Todsünde sind? Bis vor ein paar Jahren genügte das, um diejenigen zu stoppen, die die Kirche nicht in ihren Banken besuchten; Aber heute müssen wir auf die Einzelheiten eingehen: Diejenigen, die nicht jeden Sonntag zur Messe kommen, können nicht kommunizieren, es ist mehr als ein Jahr her, seit sie bekennen oder ihre Seele nicht von der Todsünde gereinigt ist.

Aber es scheint, dass diese Warnungen auch nicht gehört werden. Es wird so viel über das "Recht" der "Versammelten" gehört, die heilige Kommunion zu empfangen, dass für die Menschen keine Barriere existiert und jeder den heiligsten Leib Christi empfangen kann, ohne vorher den Zustand seiner Seele zu untersuchen.

Nach dem, was mir in der oben erwähnten Trauermesse passiert ist, musste ich meine Rede wechseln. Jetzt warne ich dich, dass du nicht nahe kommst, die heilige Kommunion zu empfangen, wenn deine Seele nicht sauber ist, weil diese Kommunion, die normalerweise ein Sakrament des ewigen Lebens ist, in ein Sakrament umgewandelt werden kann, das dich zum Tod führt.

Wenn ich ihnen sage, dass ihre Gesichter Aufmerksamkeit und Fremdheit zeigen. Wie kann uns die Eucharistie zum Tod bringen? Dann erkläre ich grob die Worte des hl. Paulus im Brief an die Korinther: "Wer den Leib und das Blut Christi unwürdig isst, isst und trinkt seine eigene Verdammnis" (1 Kor 11,28).

Die Eucharistie, das Allerheiligste, was Gott uns in die Hand gegeben hat, erleidet einen heftigen Angriff des Teufels und derer, die sich ihm ergeben haben. Der Teufel weiß sehr gut, dass, wenn er in der Lage ist, jemanden zu überzeugen, der nicht bereit ist, die Eucharistie zu empfangen, diese Seele bereits seine ist, gehört sie ihm. Und etwas, das für uns "Vorwegnahme des Himmels" sein müsste, wird zur Ursache unseres ewigen Todes.

Ich finde es wirklich alarmierend, manchmal zu hören, wie einige Bischöfe dieses Sakrament so leicht behandeln und jedem, der es empfangen möchte, die Türen weit öffnen, selbst wenn ihre Seele nicht bereit ist. Gemeinschaft für Ehebrecher, aktive und überzeugte Homosexuelle, Protestanten, die ihren Glauben nicht aufgeben oder die katholische Religion annehmen ... Ein Bischof, der dazu in der Lage ist, ist kein "guter Hirte" mehr, sondern ein Werkzeug des Teufels. Und es scheint, dass heute viele Bischöfe die Seiten gewechselt haben.

So haben wir in wenigen Jahren das Allerheiligste zerstört und es zu einem sehr nützlichen Instrument in den Händen des Teufels gemacht, um das Leben der Menschen zu beenden. Etwas, das Christus eingesetzt hat, um uns ewiges Leben zu geben, ist für viele zu einem Instrument seiner Verurteilung geworden.
https://adelantelafe.com/una-comunion-para-la-muerte/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Eine Kommunion für den Tod" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz