Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 08.05.2018 00:45 - Argentinien: Erlaube der Sekte Die Kunst des Lebens, Meditation in Schulen zu unterrichten...
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Argentinien: Erlaube der Sekte Die Kunst des Lebens, Meditation in Schulen zu unterrichten
RIES-Sekretariat , am 7.05.18 um 9:30 Uhr



Minister für Bildung der Provinz Neuquén (Argentinien), Cristina Storioni, unterzeichnet am 23. April eine Absichtserklärung mit dem lateinamerikanischen Direktor der Stiftung Art of Living , Beatriz Goyoaga, Meditationstechniken in neuquinas Klassenzimmer anzuwenden Laut La Mañana Neuquén .

"Wir haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, wonach er vorschlägt, einen gemeinsamen Arbeitstisch zu schaffen, damit wir einige Ideen untersuchen und darüber nachdenken können", kommentierte Storioni. Er fügte hinzu, dass diese Stiftung "einen Vorschlag gemacht hat, in Schulen mit Entspannungs- und Atemtechniken einzugreifen , die die Suche nach harmonischeren Umgebungen begünstigen werden" .

Der Minister stellte klar, dass, obwohl sie noch kein Datum oder ein bestimmtes Projekt haben; Die Absicht, diese Mechanismen in Schuleinrichtungen zu integrieren, ist ernst, und die Arbeit wird sofort beginnen.

Direkte Intervention bei Kindern

"Wir finden es interessant wegen der Kontexte der Gewalt, in der wir leben, nicht nur in der Schule, sondern in der Gesellschaft im Allgemeinen. Wir sind zu erkennen , dass es verschiedene soziale Interventionen sind , die vielleicht , wenn wir unsere Studenten in der Aneignung solcher Techniken zu trainieren beginnen, können wir Bürger auszubilden , die in einem kleinen harmonischen Klima leben , " sagte er.


Unterdessen sagte Goyoaga , dass in der Vereinbarung werden beide Parteien veranlagen gemeinsam von einer Kultur des Friedens in der Verfolgung arbeiten „Schüler und Lehrer“ .

"Zum Beispiel verwenden heute viele Lehrer Psychopharmaka, um mit ihren Schülern umzugehen, weil die Gewalt, die durch die Schule geht, sehr hoch ist. Wir müssen mit allen zusammenarbeiten, um einen Punkt der Harmonie und Gewaltlosigkeit zu erreichen ", sagte der Direktor von" The Art of Living ".

Bei der Beratung zu diesem Thema versicherte das Bildungsministerium, dass aus der Absichtserklärung keine Kosten für die gesamte Arbeit hervorgehen und dass der Haushalt nicht für die Durchführung der Initiative bestimmt ist. Darüber hinaus detailliert, dass die Teilnahme an den Tisch sowohl Aufsichtspersonen und Schulleiter und Lehrer, die den Vorschlag diskutieren wollen.

"Wir arbeiten mit Atemtechniken, Entspannungstechniken und emotionaler Intelligenz, die Kommunikation und Lernen schneller, tiefer und wertvoller machen", sagte Goyoaga, der die Konferenz "Wie beseitige ich Ängste" in der Spanisches Theater Theater dieser Stadt. Er hatte auch die gleiche Dissertation bei General Roca und war auch in Cipolletti mit dem Vortrag "Das Geheimnis der Beziehungen".

Die wohlhabendste orientalische Sekte

Laut Miguel Pastorino, Mitglied des Ibero-Amerikanischen Netzwerks für das Studium der Sekten (RIES), behauptet die "Non-Profit" Organisation unter der Führung von Ravi Shankar 20 Millionen Anhänger . Es ist die wohlhabendste der orientalischen Sekten des Augenblicks . Denken Sie daran, dass der Markt für neue "Gurus" und Pseudotherapeuten New Age , nur in den Vereinigten Staaten, etwa sechs Milliarden Dollar pro Jahr bewegt.

In seinem Artikel erklärt er Ravi Shankar Pastorino ephemeren „Pillen“ Wohlfahrt bietet , oder, wie einige Kritiker haben darauf hingewiesen, „Sirup Yoga“ . Wie ernst die Sache ist , dass viele hypnotisieren mit harmlosen Erscheinungen von The Art of Living, die ignorieren wahre religiösen Inhalte in vagen Sprache versteckt , aber letztlich impfen wir die Idee , dass Göttlichkeit in einem synkretistischen Magma aufgelöst Hinduistische Tonalität .

Nicht nur das: In den Vereinigten Staaten vermehren sich reumütige Professoren von The Art of Living und verurteilen sie als Sekte . In dem Blog Beyond the Art of Living enthüllen die ehemaligen Instruktoren die Erfahrungen der Gruppe, die im Übrigen keineswegs differenzierbar sind von denen der Ex-Anhänger einer zerstörerischen Sekte.
http://www.infocatolica.com/blog/inforie...iten-que-la-sec
Kategorien: Lebenskunst



Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs