Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 27.05.2018 00:44 - Familienfreundschaft und die Fortpflanzung von Kindern
von esther10 in Kategorie Allgemein.

KANN. 27, 2018


Familienfreundschaft und die Fortpflanzung von Kindern

KOMMENTAR: Die Verbindung zwischen dem Aufblühen der Eltern und den Schwierigkeiten der Kindererziehung findet sich in der Freundschaft.

William Faulkner hat einmal gesagt: "Einen Roman zu schreiben ist wie ein einarmiger Mann, der versucht, in einem Hurrikan einen Hühnerstall zusammenzuschlagen."

Kinder aufzuziehen ist so etwas. Kein erfahrener Elternteil kann die Herausforderungen einer Mutter oder eines Vaters bestreiten. Doch das Zweite Vatikanische Konzil lehrte: "Ehe und eheliche Liebe sind ihrer Natur nach auf die Fortpflanzung und Erziehung von Kindern gerichtet. Kinder sind wirklich das höchste Geschenk der Ehe und tragen in höchstem Maße zum Wohl ihrer Eltern bei. "

Der selige Paul VI. Betonte diese Lehre ausdrücklich in seiner Enzyklika Humanae Vitae von 1968 . Die Güte der Zeugung von Kindern ist nicht nur katholische Lehre, sondern hat biblische Wurzeln, die bis zu Gottes Worten an Adam und Eva im Garten zurückreichen: "Sei fruchtbar und mehre dich" (1. Mose 1,28).

Kann das Gleiche sowohl herausfordernd als auch ein Geschenk sein? Die Verbindung zwischen den Schwierigkeiten der Kindererziehung und dem Aufblühen der Eltern findet sich in der Freundschaft.

In seinem Bestseller " The Seven Principles of Marriage Work" schrieb der Psychologe John Gottman, dass der entscheidende Faktor dafür, ob eine Ehefrau oder ein Ehemann mit dem Geschlecht, der Romanze und der Leidenschaft ihrer Beziehung zufrieden ist, die Qualität der Freundschaft des Paares ist.

Freundschaft kann in Form von gegenseitigem Wohlwollen, gemeinsamer Aktivität und geteiltem emotionalen Leben definiert werden. Kinder zusammen zu haben, fördert die eheliche Freundschaft, weil gemeinsame Kinder den Eltern einen zusätzlichen Grund geben, einander Wohlwollen zu erweisen: Diese Person ist nicht nur meine Frau; Sie ist auch die Mutter meiner Kinder.

Aufgrund der Liebe zu den Kindern habe ich einen zusätzlichen Grund, sie zu lieben. Wenn Schwierigkeiten auftreten, wie sie unvermeidlich sind, bieten Kinder eine zusätzliche Motivation, Dinge zum Laufen zu bringen. Paare, die wissen, dass die Kinder leiden werden, wenn eine Ehe auseinander fällt, haben einen zusätzlichen Grund, Versöhnung zu suchen.

Die Aktivität, Kinder aufzuziehen und sie als Erwachsene zu begleiten, verleiht dem Paar ein gemeinsames emotionales Leben. Mutter und Vater sind vereint in Freude am ersten Abendmahl, Abschluss der Highschool, Feier einer Hochzeit oder der Geburt eines Enkelkindes.


Mutter und Vater sind in Trauer über Schulhofmobbing, Schulverweigerung, eine Verhaftung eines Kindes wegen betrunkenem Fahren oder die Arbeitslosigkeit eines erwachsenen Sohnes oder einer Tochter vereint. Ein Kind bringt seinen Eltern unweigerlich Zeiten der Frustration und Verzweiflung und zu anderen Zeiten Freude und Hochgefühl.

Die Achterbahnfahrt der Elternschaft geht von Panik, Wut und Stress zu Gelassenheit, Ruhe und Hochgefühl und dann wieder zurück. Was auch immer ihre emotionalen Höhen und Tiefen sind, Kinder profitieren Eltern, indem sie ihnen Ressourcen für ein gemeinsames emotionales Leben zur Verfügung stellen und ihre Freundschaft fördern.

Aristoteles unterschied bekanntlich Freundschaften von Vergnügen, Nutzen und Tugend. Wir lieben in Freunden, was angenehm, nützlich oder ausgezeichnet ist, und so entstehen aus der Konzentration auf diese drei Dinge verschiedene Arten von Freundschaften. Kinder helfen nicht einer Freundschaft des Vergnügens, die darauf basiert, Spaß und hedonistische Erfahrungen zu haben; Freundschaften des Vergnügens neigen jedoch dazu, nicht zu dauern. Kinder helfen auch nicht viel von einer Nützlichkeitsfreundschaft, denn Kinder brauchen normalerweise unsere Hilfe, anstatt sie anzubieten.

Unser Ehepartner ist außerdem weniger nützlich für uns, wenn er oder sie sich darauf konzentriert, den Kindern zu helfen. Aber eine Nützlichkeitsfreundschaft ist ihrer Natur nach eine zweitklassige Art von Freundschaft.

In einer Freundschaft der Nützlichkeit interessiert mich mein Freund nicht so sehr wie die Vorteile, die dieser Freund mir gibt. Aber was ist mit einer Freundschaft der Tugend? In dieser Freundschaft kümmern sich Freunde nicht nur darum, weil sie einander Vergnügen oder Nützlichkeit geben, sondern wegen der Vortrefflichkeit der anderen Person.

Wie erlangen wir Tugend? Zumindest für die erworbenen Tugenden gewinnen wir einen exzellenten Charakter, indem wir immer wieder exzellente Acts machen. Wenn ein Paar ein Kind hat, braucht dieses verletzliche Baby Hilfe rund um die Uhr. Indem sie fürsorgliche, sanfte, freundliche und liebevolle Handlungen für ihr Baby, ihr Kleinkind, ihren Schulkameraden, ihren Teenager und ihr jung-erwachsenes Kind ausführen, werden Eltern zu liebevolleren, freundlicheren, freundlicheren und liebenderen Menschen. Insofern als das Paar mehr Kinder hat, haben sie eine weitere Gelegenheit, in der Tugend zu wachsen. Insofern sie in der Tugend wachsen, begründen oder stärken sie die Grundlage für eine Freundschaft der Tugend.

Natürlich macht die Erziehung von Kindern eine Person nicht automatisch tugendhaft. Um tugendhaft zu werden, bedarf es einer schwierigen Aufgabe, die aber nicht völlig überfordert ist. Aus diesem Grund fördert die Kirche verantwortungsvolle Elternschaft statt maximaler Reproduktion.

Verantwortungsvolle Elternschaft beinhaltet praktische Kenntnisse über die Stärken und Schwächen des Paares, seine wirtschaftliche Situation und alle relevanten Umstände. Kinder entgegen der praktischen Weisheit zu haben, ist der Tugend nicht förderlich.

Alle Menschen sind dazu aufgerufen, den Armen großzügig zu spenden, aber es wäre für die meisten Menschen im Gegensatz zur praktischen Weisheit, 90% des Familieneinkommens zu verschenken. Auch Ehepaare sind aufgerufen, großzügig zu leben, aber es widerspräche der praktischen Weisheit, dass es für die meisten Menschen so viele Kinder gibt, wie es biologisch möglich ist - hier kommt die Lehre der Kirche über natürliche Familienplanung ins Spiel .

Also, wo bleibt uns das? Die lohnendsten und sinnvollsten Dinge im Leben sind auch die schwierigsten. Im Judo ein schwarzer Gürtel zu werden, einen Abschluss zu machen, einen Roman zu schreiben oder eine Familie zu gründen fällt in diese Kategorie. Wenn wir auf unser Leben zurückblicken, werden der schwarze Gürtel, die Ehrenrolle und der Roman im Vergleich zur Familiengründung verblassen. Selbst wenn wir Präsident der Vereinigten Staaten würden, würden wir unseren Kindern mit ziemlicher Sicherheit sagen, wie es ein Präsident getan hat: "Von allem, was ich in meinem Leben getan habe, bin ich sehr stolz darauf, dein Vater zu sein."

Eine Mutter zu sein oder ein Vater zu sein, ist, wenn auch unvollkommen, am Wirken des Göttlichen, der Freundschaft von Vater, Sohn und Heiligem Geist teilzunehmen.

Christopher Kaczor ist Professor für Philosophie an der Loyola Marymount University

und der Autor der Sieben großen Mythen über die katholische Kirche .

Lieber Leser,

Wir hoffen, dass Sie durch die Inhalte, die Sie lesen, ermutigt und herausgefordert werden. Unsere Mission ist es, eine Perspektive auf die Nachrichten des Tages aus den Augen der katholischen Kirche zu geben. Wir helfen den Katholiken, die Kultur mit Vertrauen in das rettende und heiligende Evangelium Jesu Christi zu verbinden.

Nach mehr als 90 Jahren bietet das National Catholic Register seinen Lesern weiterhin aktuelle Nachrichten aus den Vereinigten Staaten, dem Vatikan und der ganzen Welt.

Das Register wird von Zehntausenden von Katholiken gelesen, zusammen mit über 800 Priestern, 160 Bischöfen, 40 Erzbischöfen und 30 Vertretern des Vatikans.

Es ist wichtig für Sie zu wissen, dass der Inhalt, den Sie im Nationalen Katholischen Register lesen, aufgrund der großzügigen Unterstützung unserer Leser völlig frei ist.

Würden Sie eine Spende in Erwägung ziehen, um sicherzustellen, dass das nationale katholische Register weiterhin die vollständigste und zuverlässigste katholische Nachrichtenquelle Amerikas sein und so effektiv wie möglich bleiben kann?

Wenn Sie sich für relevante und aktuelle Nachrichten und Informationen auf das nationale katholische Register verlassen , nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit und geben Sie es heute bekannt.
http://www.ncregister.com/daily-news/mar...ion-of-children
+++
Wekltliche Nachrichten / Fokus
https://www.focus.de/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Familienfreundschaft und die Fortpflanzung von Kindern" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz