Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 08.06.2018 00:46 - Hauptkunstausstellung stellt nacktes männliches Monster dar, das nah kleines lächelndes Mädchen auf Bett umfaßt
von esther10 in Kategorie Allgemein.




Hauptkunstausstellung stellt nacktes männliches Monster dar, das nah kleines lächelndes Mädchen auf Bett umfaßt
Kindesmissbrauch , LGBT-Agenda , Patricia Piccinini , Pädophilie , Sexueller Missbrauch

BRISBANE, Australien, 8. Juni 2018 ( LifeSiteNews ) - Eine Australien-Kunstgalerie bewirtet eine Ausstellung, die eine Installation eines nackten menschenähnlichen Mannes mit den enormen Klauen umfasst, die suggestiv ein junges Mädchen umfassen, beide lächelnd, während oben auf einem zerknittert Bett.

Die Ausstellung mit dem Titel " Curious Affection " läuft bis August in der Gallery of Modern Art in Brisbane. Sein Schöpfer ist Patricia Piccinini.

Piccinini sagte in einem Video-Interview 2015, dass Kinder in ihrer Arbeit vorgestellt werden, "weil es leichter für uns ist, sich in sie hineinzuversetzen." Sie fügte hinzu: "Ich denke, Kinder bringen das Beste aus uns heraus, indem wir ihre Verletzlichkeit spüren."

"In meiner Arbeit geht es eigentlich um Ideen. Eine der Hauptideen in der Arbeit - tatsächlich ist es in meiner ganzen Arbeit - ist die sich ändernde Definition für uns von dem, was wir für natürlich halten ", sagte sie.


Der australische Familienführer Bernard Gaynor kritisierte die Arbeit zur Förderung "abweichender Praktiken".

Gaynor sagte, der Pro-LGBT-Slogan "Liebe ist Liebe", der die Ehe zwischen Mann und Frau in seinem Land stürzte, wird nun verwendet, um mehr als homosexuelle "Ehe" zu unterstützen.

"Wie ich in der Vergangenheit gesagt habe, ist es ein Slogan, der weit mehr als homosexuelle" Ehe "verficht. Es ist die Visitenkarte für jede abweichende Praxis, die in den Schatten lauert. "

Piccinini sagte, dass sie froh sei, dass die Ausstellung "Curious Affection" viele Arten von "Liebe" zeigte.

In der Installation des kleinen lächelnden Mädchens, das auf dem Bett mit dem nackten Humanoiden mit Krallen steht, ist ein großer Pfau, Symbol des Paradieses, enthalten. Es steht auf dem Kopfteil des Bettes und schaut auf das Paar.

In einer anderen Installation wiegt ein bekleideter kleiner Junge eine nackte ältere Frau, die halb Mensch, halb Walross zu sein scheint.

Piccinini stellt verletzliche Kinder in vielen ihrer Werke mit nackten Kreaturen gegenüber. In ihrem Film "The Gathering" liegt ein kleines Mädchen schlafend auf dem Boden und wird von einer zunehmenden Anzahl von pelzigen Tieren angesprochen. Plötzlich erhebt sich eines der Tiere und öffnet ihre menschlichen weiblichen Genitalien, so dass die Lebewesen, die in ihrem Leib leben, auch einen Blick darauf werfen können.

Piccininis Kreationen zeigen auch eine Faszination für Brustwarzen und erwachsene Geschlechtsorgane, die in ihren Kreaturen an seltsamen Orten erscheinen. In einer ihrer weichen Skulpturen legt ein Junge seinen Finger in den genitalen Mund einer Kreatur.

Die Galerie hat nicht auf die Anfrage von LifeSiteNews nach einem Kommentar geantwortet.

Ein Teil von Piccininis Ausstellung umfasst ein "Filmprogramm", in dem vom Künstler ausgewählte Filme gezeigt werden. Ein Film ausgewählt The Shape of Water , die in diesem Jahr gewann den Oscar für das beste Bild.

Der konservative Kommentator Jonathan Van Maren bezeichnete den Film als "pervers", weil er "Bestialität" in den Mainstream einbezog.

"Ich weiß, dass es heutzutage schwierig ist, geschockt zu werden. Aber ein Mensch und ein Tier? Sex haben? In einem Film, der das beste Bild gewann? Das ist jetzt okay? "Sagte er über den Film.

"Die Geschichtenerzähler unserer Kultur sind größtenteils moralisch bankrott. Sie fördern aktiv jede erdenkliche Art von perversem Verhalten, und zwar auf eine außerordentlich kraftvolle Weise: Indem sie ästhetisch schöne Filme schaffen, die diese Verhaltensweisen als zärtlich, romantisch und überzeugend hervorheben ", fügte er hinzu.

Das Mainstreaming von Pflegekindern für sexuellen Missbrauch scheint auf dem Vormarsch zu sein. Im vergangenen Monat Reliance Entertainment veröffentlicht anzeigen Hunde . Kritiker sagten, der Film ermutige Kinder, sich Pädophilen zu unterwerfen, indem sie die Botschaft des Nicht-Protestierens - nur glückliche Gedanken denkend - förderten, wenn jemand seine Genitalien streichelte. Der Film wurde nach einer Welle von elterlichen Beschwerden aus den Kinos gerissen .

Kontaktinformationen für respektvolle Kommunikation:

Galerie für moderne Kunst
Stanley Place, South Brisbane
Queensland 4101, Australien

T: +61 (0) 7 3840 7303
E: gallery@qagoma.qld.gov.au
Online-Formular , um Beschwerden zu senden
https://www.qagoma.qld.gov.au/forms/compliments_complaints

https://www.lifesitenews.com/news/major-...bracing-small-s



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Hauptkunstausstellung stellt nacktes männliches Monster dar, das nah kleines lächelndes Mädchen auf Bett umfaßt" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz