Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 14.07.2018 00:01 - Aufruf zur Entfernung des Bischofs beschuldigt, Nonne zu vergewaltigen durch katholischen Nachrichtenservice
von esther10 in Kategorie Allgemein.

168 Zeichen Brief Aufruf zur Entfernung des Bischofs beschuldigt, Nonne zu vergewaltigen
durch katholischen Nachrichtenservice
Gesendet Samstag, 14. Juli 2018



Bischof Franco Mulakkal von Jalandhar, Indien (CNS Foto / Courtesy Diözese Jullundur)
Bischof Franco Mulakkal von Jalandhar bestreitet die Vorwürfe

Katholische und andere Führer haben gedrängt, dass ein Bischof, der beschuldigt wird, eine indische katholische Nonne zu vergewaltigen, aus seiner Position entfernt wurde.

Ucanews.com berichtete, dass in einem Brief vom 12. Juli an Kardinal Oswald Gracias von Mumbai, Präsident der Katholischen Bischofskonferenz von Indien, und einem anderen desselben Datums an den Apostolischen Nuntius in Indien, Erzbischof Giambattista Diquattro, 168 Menschen um eine Aktion gegen Bischof gebeten hatten Franco Mulakkal von Jalandhar.

Die nicht identifizierte Nonne, ein Mitglied der Missionare von Jesus, beschwerte sich bei der Polizei am 29. Juni von Vergewaltigung im Mai 2014 und dann sexuell missbraucht mehrere Male in den folgenden zwei Jahren von Bischof Mulakkal, berichtete ucanews.com. Der Bischof ist Patron der Gemeinde.

In dem Brief wurde Erzbischof Diquattro gebeten, "Papst Franziskus zu raten, den betreffenden Bischof von seiner pastoralen Verantwortung zu entlasten, damit die Kirche die Nulltoleranz praktizieren kann, die sie in Missbrauchsfällen bekennt."

Zu den Unterzeichnern gehören Vertreter der Indian Theological Association, ein Forum katholischer Theologen; das Forum der Ordensleute für Gerechtigkeit und Frieden, eine Interessengruppe für Ordensfrauen; die indische christliche Frauenbewegung, eine nationale Konferenz von Frauen, religiösen und anderen; und das interkonfessionelle United Christian Forum for Human Rights.

Der Angeklagte, der in seiner Position als Bischof von Jalandhar weitermacht, "wird den Glauben der Menschen an der Glaubwürdigkeit der Kirche untergraben, ihre Null-Toleranz-Politik umzusetzen und gerecht in Missbrauchsangelegenheiten zu handeln", hieß es in beiden Briefen.

Die Polizei hat begonnen, den Bischof wegen des mutmaßlichen Überfalls zu untersuchen, der sich ereignet haben soll, als er ein Kloster in der Diözese Palai im Bundesstaat Kerala im Südwesten Indiens besuchte.

Die Nonne behauptete, der Bischof habe sie belästigt, als sie sich sexuellem Missbrauch widersetzte. Sie und ihre Familie behaupten, dass die Kirchenbehörden ihre Beschwerden ignoriert hätten.

Bischof Mulakkal sagte den Medien, die Anklage erhebe sich erst, nachdem die Behörden der Kirche mit Disziplinarmaßnahmen begonnen hätten, nachdem die Nonne sexuelle Beziehungen zum Ehemann ihrer Cousine gehabt hatte.

Die Unterzeichner sagten, sie seien "besorgt über die Schlammschlacht" zwischen dem Bischof und den Priestern in seiner Diözese und der Nonne und ihrer Familie. Dies habe "die Kirche in ein Objekt des Spottes verwandelt", was "viel Schaden ... für den Glauben des Volkes Gottes" sowie für die "Integrität und Mission" der Kirche verursacht habe, sagten sie.

In dem Brief an Kardinal Gracias heißt es, die von der Ordensschwester an die Bischöfe abgegebenen Äusserungen hätten "keine Antwort auf die Glaubwürdigkeit" der Richtlinien der Bischöfe zum Umgang mit sexueller Belästigung gebracht.

Er forderte den Kardinal auf, dafür Sorge zu tragen, dass die Diözesen die Leitlinien "bekannt machen und angemessen sensibilisieren" und "Strukturen und Verfahren einführen", um Vorwürfen von sexuellem Fehlverhalten unverzüglich zu begegnen.

"Sexueller Missbrauch geht letztlich nicht um Sexualität oder Zölibat, sondern um den groben Missbrauch der unverhältnismäßigen Macht, die dem Klerus zukommt", so die Unterzeichner.

"Papst Franziskus hat den Weg beschritten, indem er beschuldigte Bischöfe zur Rechenschaft gezogen hat, die sogar dem Ruf der Kirche zum Opfer gefallen sind. Wir erwarten von unseren Bischöfen, dass sie seinem Beispiel folgen ", sagten sie.


http://www.catholicherald.co.uk/




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Aufruf zur Entfernung des Bischofs beschuldigt, Nonne zu vergewaltigen durch katholischen Nachrichtenservice" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz