Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 20.07.2018 00:23 - Türkei: Die Aufdeckung von Verbrechen des IS ist Terrorismus von Uzay Bulut
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Türkei: Die Aufdeckung von Verbrechen des IS ist Terrorismus
von Uzay Bulut
20. Juli 2018 um 5:00 Uhr

https://www.gatestoneinstitute.org/12721...-whistleblowers

In einem Orwellschen Albtraum wird Eren Erdem, ein ehemaliger Abgeordneter, Journalist und Autor von 9 Büchern, der sich mutig seiner Karriere gewidmet hat, um Terrororganisationen zu entlarven und zu verurteilen, nun beschuldigt, "Terroristen zu helfen". Die wirklichen Terroristen, die er verurteilt hat, bleiben jedoch frei.

Erdem zahlt den Preis für die Wahrheit in der Türkei. Er hat sein Leben riskiert, um den IS zu stoppen und Leben zu retten. Jetzt ist es an der Zeit, dass Menschenrechtsaktivisten und die Medien ihn verteidigen.

"Wo sind die Polizeikräfte? Ich habe 10.000 Adressen [von IS-Mitgliedern] in diesen Untersuchungsdokumenten von Staatsanwälten und Richtern identifiziert ... Warum sind diese Männer nicht im Gefängnis?" - Eren Erdem.

"Wenn die von uns vorgeschlagene Kommission eingerichtet würde, würden wir in wenigen Monaten alle ISIS-Zellen in der Türkei vernichten. Es gäbe keine Zelle mehr. Weil wir die Adressen dieser Zellen kennen. Wir lernen sie von der Polizei ... Wir erfahren auch von den polizeilichen Ermittlungen, dass ISIS-Mitglieder sich in Istanbul durch ein Magazin namens "The Islamic World" organisieren. Aber es gab keine Polizeioperation gegen sie. Das ist keine Vernachlässigung. Das ist Zusammenarbeit [mit ISIS]. " - Eren Erdem.

Wie bekämpft der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan seine politischen Gegner, einschließlich derjenigen, die hart daran gearbeitet haben, die Gräueltaten der islamischen Terrorgruppe ISIS aufzudecken? Indem sie sie wegen angeblicher "Unterstützung des Terrorismus" ins Gefängnis werfen.

Seit dem verpatzten Putschversuch 2016 in der Türkei hat Erdogan massiv gegen seine Gegner und Kritiker vorgegangen , darunter Politiker, politische Aktivisten, Journalisten und Angehörige der türkischen Sicherheitskräfte und der Armee.

Das jüngste Opfer dieser Razzia ist Eren Erdem, ein früherer Abgeordneter der Republikanischen Volkspartei (CHP), der für seine Aktivitäten bekannt ist, um die Verbrechen des IS und anderer terroristischer Gruppen aufzudecken.

Erdem wurde kürzlich wegen "Beihilfe zu einer terroristischen Vereinigung" inhaftiert und wird auch wegen "Beleidigung des türkischen Staates" untersucht. Er steht einer Haftstrafe von 9 bis 22 Jahren wegen "wissentlicher und willentlicher Unterstützung einer bewaffneten terroristischen Organisation als Nichtmitglied", "Enthüllung der Identität eines anonymen Zeugen" und "Verletzung der Vertraulichkeit der Untersuchung" gegenüber.

Der Autor von neun Büchern, Erdem arbeitete als Journalist, bevor er 2015 als CHP-Abgeordneter für Istanbul gewählt wurde. Er scheint der tapferste Abgeordnete zu sein, der während seiner Amtszeit die ISIS-Aktivitäten in der Türkei aufgedeckt hat und oft die regierende Justiz und die Türkei drängte Regierungspartei AKP, diese Aktivitäten zu stoppen und die Täter zur Rechenschaft zu ziehen.

Erdem zitierte akribisch Beweise aus Strafsachen, Anklagen und Ermittlungen der staatlichen Behörden sowie Nachrichten in seinen Erklärungen und parlamentarischen Anträgen. So hielt Erdem am 10. Dezember 2015 im türkischen Parlament eine Rede über die ISIS-Aktivitäten in der Türkei. Darunter befand sich auch der Transfer von Sarin-Gas durch die Türkei nach Syrien, "mit dem Tausende von Kindern im Nahen Osten ermordet wurden". Unter Bezugnahme auf die Untersuchung und Anklageschrift des Staatsanwaltes von Adana sagte er :

"Einige Menschen in der Türkei haben sich mit den Mitgliedern der Terrororganisation ISIS in Verbindung gesetzt und den Rohstoff Sarin-Gas, eine chemische Waffe, nach Syrien gebracht. Der Staatsanwalt hat eine Untersuchung eingeleitet. Die Verdächtigen, die die Überstellung durchgeführt haben, wurden verhaftet und Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1995/11/21.html Auf Anordnung des Staatsanwalts wurden die Telefone aller Verdaechtigen abgehört, deren Details in dieser Anklage stehen ... Aber innerhalb einer Woche wurde der Fall abgeschlossen, die Verdaechtigen freigelassen und durften die Tuerkei verlassen, um die Grenze zu ueberqueren Grenze zu Syrien. "

hier geht es weiter...
https://www.gatestoneinstitute.org/12721...-whistleblowers

Senden



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Türkei: Die Aufdeckung von Verbrechen des IS ist Terrorismus von Uzay Bulut" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs