Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 07.08.2018 00:40 - Über unsere Pflicht, Jesus Christus zu lieben
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Über unsere Pflicht, Jesus Christus zu lieben
Startseite > Religion



Gott liebt es, dass wir von uns geliebt werden, denn Jesus Christus verdient unsere Liebe, weil er Gott ist. Aber er liebt wir wollten, so haben wir Art, ihn zu lieben mit der „Notwendigkeit“.. Wenn auch nur aus Dankbarkeit für das, was wir haben und unsertwegen Er liebte uns sehr unsere sehr geliebt zu sein: „Warum Gott liebt "Nur geliebt zu werden?" - schrieb Saint. Bernard. Der frühere Mose sagte: Nun, Israel, was fordert dein Gott von dir, Jahwe? Nur dass du deinen Gott fürchten würdest (...) und ihn liebst (5. Mose 10, 12). Deshalb war das erste Gebot, das uns von ihm gegeben wurde: Du wirst deinen Gott von ganzem Herzen lieben (5. Mose 6, 5).

St. Paulus sagt, dass Liebe die Erfüllung des Gesetzes ist: Liebe ist die vollkommene Erfüllung des Gesetzes (Römer 13, 10). Die Fülle des Gesetzes, im griechischen Text seine Erfüllung genannt, ist Liebe. Wer Jesus gesehen hat, der gekreuzigt wurde und aus Liebe zu uns starb, würde Ihn nicht lieben? Sie schreien zu laut, Nägel, Kreuz, Wunden und Sein Blut, ziehen uns dazu, den Einen zu lieben, der uns so sehr geliebt hat. Ja, aber unser Herz ist zu klein, um Gott wirklich so sehr in unserer Geliebten zu lieben! Um die Liebe Jesu Christi zu befriedigen, muss ein anderer Gott aus Liebe zu Ihm sterben. "Warum", rief St. Franziskus de Sales, kreuzen wir nicht mit gekreuzigtem Jesus die Kreuzigung mit Ihm, der für uns sterben würde? "Der Apostel lässt uns erkennen, dass Jesus Christus für uns alle gestorben ist,

Diese Warnung gilt für Sirach: Sie nicht die Vorteile des Bürgen vergessen, weil er für Sie sein Leben gab (Sirach 29, 15). Vergiss nicht den Garanten, der, indem er seine Sünden für deine Sünden machte, mit seinem Tod seine Schuld erlösen wollte. Wie erfreulich für Jesus ist unsere häufige Erinnerung an seine Passion und wie leid es uns tut, wenn wir sie vernachlässigen! Wenn Sie jemand für einen Freund Beleidigungen ertragen, bläst und Gefangenschaft, wurde wie auf der Erde betrübt zu erfahren , dass er sich nicht erinnern und will nicht einmal hören. Und im Gegenteil, wie schön wäre es zu erfahren, dass ein Freund immer zärtlich über ihn spricht und sich immer bei ihm bedankt! So freut sich Jesus, uns mit Dankbarkeit und Liebe an seinen Schmerz und Tod zu erinnern, den er für uns erlitten hat.


+
https://www.pch24.pl/o-naszym-obowiazku-...l#ixzz5NUIZAbYU



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Über unsere Pflicht, Jesus Christus zu lieben" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz