Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 08.08.2018 00:15 - Bischof Shawn McKnight: "Es ist fast unerträglich"
von esther10 in Kategorie Allgemein.



Bischof Shawn McKnight: "Es ist fast unerträglich"Wie konnte ein Bruder Bischof die Würde von Jungen, Seminaristen und Priestern über Jahrzehnte hinweg mit solcher Gefühllosigkeit missachten, und niemand nannte ihn auf dem Teppich?



Bischof Shawn McKnight: "Es ist fast unerträglich"
"Wie konnte ein Bruder Bischof mit solcher Gefühllosigkeit die Würde von Jungen, Seminaristen und Priestern jahrzehntelang missachten und niemand nannte ihn auf dem Teppich?"

Kathy Schiffer

Ein anderer Bischof hat sich gegen die McCarrick-Verbrechen und gegen die klerikale Kultur ausgesprochen, die es ihnen erlaubt haben, weiterzumachen. Bischof Shawn McKnight, Bischof von Jefferson City, Missouri, zerhackte keine Worte, als er im katholischen Missourian schrieb :

"Es ist fast unerträglich. Wie konnte ein Bruder Bischof die Würde von Jungen, Seminaristen und Priestern über Jahrzehnte hinweg mit solcher Gefühllosigkeit missachten, und niemand nannte ihn auf dem Teppich?

Es ist mir unerklärlich. Das kann nicht weitergehen, und ich hoffe, dass es mit Gottes Gnade einen Kulturwandel unter den Geistlichen geben wird. "

Mit Blick auf die Generalversammlung der US-Bischofskonferenz im November versprach Bischof McKnight, alles in seiner Macht Stehende zu tun, um den Prozess der Anklage der Bischöfe transparenter und effektiver zu gestalten. "Als Nachfolger der Apostel", sagte er,

"Wir Bischöfe sind berufen, Priester, Propheten und Hirten zu sein, die in Taten handeln, was wir in Worten predigen. Möge Gott uns helfen, Jesus bei der Erfüllung unserer Pflichten als Bischöfe treu zu sein. "

Er bat darum, dass katholische Laien und Geistliche, wenn wir uns in diesem dunklen Moment der Kirchengeschichte begleiten, im Gebet diejenigen erheben, die die Verantwortung tragen, das, was zerbrochen ist, zu reparieren, die Wunden der Kirche zu heilen.

Bischof McKnight, 50, wurde vor nur sechs Monaten zum Bischof geweiht, aber er bringt der Position eine Fülle relevanter Erfahrungen. Er lehrte am Päpstlichen Kolleg Josephinum, wo er unter anderem als Dekan der Studenten (2004-2006) und als Ausbildungsleiter (2006-2007) tätig war. Fünf Jahre lang, von 2010 bis 2015, war er Direktor des USCCB-Sekretariats für Klerus, geweihtes Leben und Berufungen, das Führung in Bezug auf das priesterliche Leben und den Dienst leistet und auf die Bedürfnisse der Priester eingeht. Zu seinen Aufgabengebieten gehörten die Rolle der Presbyteral Councils, Predigt, verschiedene öffentliche Sorgen über das Priestertum und die Förderung eines positiven und deutlichen Verständnisses für das Amtspriestertum. Das Sekretariat unterstützt auch den Bischofsausschuss für Kinder- und Jugendschutz.

Bischof McKnight schrieb seine Doktorarbeit über den ständigen Diakonat und hat weiterhin über die wichtige Rolle der Diakone in der Kirche gesprochen und geschrieben.

http://www.ncregister.com/blog/kschiffer...most-unbearable



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Bischof Shawn McKnight: "Es ist fast unerträglich"" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz