Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 29.09.2018 00:51 - Viganòs Vorwürfe sind wirklich unter die Haut des Papstes geraten - Papst bittet um Gebet gegen "Großer Ankläger"..."Große Ankläger" (der Teufel) oder ein Agent des Teufels zu sein:
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Viganòs Vorwürfe sind wirklich unter die Haut des Papstes geraten - neues Kapitel: Papst bittet um Gebet gegen "Großer Ankläger"



Vor ein paar Tagen veröffentlichte Erzbischof Viganò eine neue Erklärung , die klarstellt, dass es Leute im Vatikan gibt, die die Dokumente kennen und besitzen, um zu zeigen, dass er die Wahrheit über die Kenntnis des Papstes über die Boshaftigkeit von McCarrick und seine Förderung der letzteren erzählt die Position des Königsmakers.

Viganòs Vorwürfe sind wirklich unter die Haut des Papstes geraten - neues Kapitel: Papst bittet um Gebet gegen "Großer Ankläger"

Vor ein paar Tagen veröffentlichte Erzbischof Viganò eine neue Erklärung , die klarstellt, dass es Leute im Vatikan gibt, die die Dokumente kennen und besitzen, um zu zeigen, dass er die Wahrheit über die Kenntnis des Papstes über die Boshaftigkeit von McCarrick und seine Förderung der letzteren erzählt die Position des Königsmakers.

Insbesondere rief er Kardinal Ouellet, Präfekt der Kongregation für die Bischöfe, dazu auf, die Wahrheit bekannt zu machen.

Wie im allgemeinen Alltagsleben bekannt ist, verbirgt eine Person, die böser Taten beschuldigt wird, aber den Ankläger immer nur als böse beschuldigt, gewöhnlich etwas. Die Unschuldigen können alle Maßnahmen ergreifen, um die Wahrheit bekannt zu machen und zu zeigen, dass sie unschuldig sind, oder sie können tatsächlich schweigen, aber sie werden normalerweise nicht damit konfrontiert , den Ankläger mit abfälligen und indirekten Bemerkungen zu beschuldigen .
***
Nein, dieser Papst hat viel zu verbergen, weshalb Viganò so sehr unter die Haut gegangen ist. So, heute, in einem anderen Zeichen seines aufgestauten Zorns, schloss sich der Bischof von Rom großen Traditionen an (der tägliche Rosenkranz im Oktober, der mit Sub Tuum Praesidium und dem kurzen Gebet zu St. Michael der Erzengel endete) in einem indirekten Versuch, einmal beschuldigen Sie Viganò erneut, der "Große Ankläger" (der Teufel) oder ein Agent des Teufels zu sein: Er bat heute alle Katholiken, im Oktober den täglichen Rosenkranz zu beten, gefolgt von beiden Gebeten.

Die Steinmauer geht weiter: Wir wissen, dass Sie für McCarrick, Danneels und andere, Francis, verdeckt sind!

Unabhängig von seinen Motiven werden wir natürlich beten: mehr Gebet ist immer gut! Wir werden den Rosenkranz jeden Tag im Oktober beten, wie wir es jeden Tag des Jahres tun, wir werden das Sub Tuum Praesidium beten, wir werden das Gebet beten, das nur traditionelle Katholiken in den Jahrzehnten nach dem Konzil, Sancte Michaël Archangele: let Die Wahrheit läutet durch jedes Land!

https://rorate-caeli.blogspot.com/2018/0...-got-under.html
Etiketten: Die Viganò-Dateien
Von New Catholic am Samstag, den 29. September 2018
https://rorate-caeli.blogspot.com/2018/0...-got-under.html



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Viganòs Vorwürfe sind wirklich unter die Haut des Papstes geraten - Papst bittet um Gebet gegen "Großer Ankläger"..."Große Ankläger" (der Teufel) oder ein Agent des Teufels zu sein:" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz