Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 22.10.2018 00:14 - Synodengruppen über Sexualität: Die Kirche begrüßt alle, ruft alle zur Bekehrung auf...Keine der Synodengruppen verwendete den Begriff "LGBT
von esther10 in Kategorie Allgemein.




Synodengruppen über Sexualität: Die Kirche begrüßt alle, ruft alle zur Bekehrung auf
von Cindy Wooden
Gesendet Sonntag, 21. Oktober 2018

Bischöfe nehmen an einer Sitzung der Jugendsynode (CNS) teil
Keine der Synodengruppen verwendete den Begriff "LGBT"

LGBT ist eine aus dem englischen Sprachraum kommende Abkürzung für Lesbian, Gay, Bisexual und Transgender, also Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender.


Niemand ist ausgeschlossen von der Liebe Gottes oder von der Aufnahme in die katholische Kirche, aber Gottes Liebe und die Begrüßung durch die Kirche kommen auch mit einem Aufruf zur Bekehrung, wie die englischsprachigen Gruppen der Bischofssynode sagten.

Junge Menschen müssen wissen, "die Kirche ist schön, aber herausfordernd, Vision, Lehre und Anthropologie des Körpers, Sexualität, Liebe und Leben, Ehe und Keuschheit", sagte die Englisch-A-Gruppe.

"Gleichzeitig bekräftigen wir den Widerstand der Kirche gegen die Diskriminierung jeder Person oder Gruppe und ihr Beharren darauf, dass Gott jeden jungen Menschen und auch die Kirche liebt", sagte die Gruppe in ihrem Bericht.

Die Berichte waren das Ergebnis von Überlegungen in den kleinen Gruppen - getrennt nach Sprache - über das letzte Kapitel des Arbeitsdokuments der Synode, das sich mit der "pastoralen und missionarischen Bekehrung" befasste.

Die meisten der 14 Arbeitsgruppen forderten einen weiteren lokalen und nationalen Dialog mit jungen Menschen darüber, was sie von der katholischen Kirche brauchen und was sie der Kirche bieten können. Die meisten forderten auch eine stärkere Einbeziehung von Frauen in das Leben der Kirche, einschließlich der Ausbildung von Priestern, und viele erkannten an, dass der Missbrauchskandal die Glaubwürdigkeit der Kirche untergrabe.

Keine der Synodengruppen in irgendeiner Sprache verwendete den Begriff "LGBT", aber viele von ihnen bezogen sich auf die Notwendigkeit, jungen Menschen zu helfen, die mit dem Lehren der Kirche über Sexualität oder, genauer gesagt, mit "gleichgeschlechtlicher Anziehung" zu kämpfen haben.

Die Englisch-B-Gruppe sagte, dass sie "das Thema der Katholiken diskutierte, die gleichgeschlechtliche Anziehung oder Gender-Dysphorie erfahren", die sich auf den Glauben bezieht, dass das biologische Geschlecht nicht seiner wahren Identität entspricht.

Die Gruppe bat darum, dass das abschließende Dokument der Synode "einen eigenen Abschnitt für diese Frage enthält und dass das Hauptziel die seelsorgerische Begleitung dieser Menschen ist, die den entsprechenden Abschnitten des Katechismus der Katholischen Kirche folgt." Der Katechismus lehrt dass homosexuelle Aktivitäten sündig sind, aber dass homosexuelle Menschen respektiert und begrüßt werden müssen.

Die englische D-Gruppe sagte auch, dass sie "viel Zeit damit verbracht hat, über das Motiv der Willkommens- und Inklusivität der Kirche nachzudenken. Wir erkennen voll und ganz mit Enthusiasmus an, dass die Kirche Jesu Christi sich absolut in jeden verliebt. "

"Niemand sollte wegen seines Geschlechts, seines Lebensstils oder seiner sexuellen Orientierung jemals dazu gebracht werden, sich ungeliebt zu fühlen", sagte die Gruppe. "Wie der hl. Thomas von Aquin sagt, bedeutet Liebe jedoch" das Gute des anderen zu wollen ". Und deshalb schließt authentische Liebe keineswegs den Ruf zur Umkehr, zur Veränderung des Lebens aus. "

Die Gruppe wiederholte auch ein von anderen Gruppen geteiltes Gefühl, dass durch die Synode, die Reden und die Beiträge der anwesenden jungen Erwachsenen deutlich wurde, dass junge Menschen sich nach Heiligkeit des Lebens sehnen und eine praktische Ausbildung wünschen, die ihnen hilft, den Weg der Heiligkeit zu gehen . "

Die Englisch-C-Gruppe hat, wie viele andere auch, festgestellt, dass die Synode allgemeine Vorschläge machen kann, wie man jungen Menschen zuhört und sie in das Leben der Kirche einbindet. Einzelne Pfarreien und Diözesen müssen jedoch konkrete Wege finden, diese Vorschläge umzusetzen .

"Wir schlagen vor, dass die Bischofskonferenzen nachdrücklich dazu aufgefordert werden, die Ergebnisse der Synode aufzunehmen und einen ähnlichen Reflexionsprozess in ihren eigenen Milieus zu führen, einschließlich der Nicht-Bischöfe in den Beratungen, wie es diese Synode getan hat", sagte die Gruppe.
http://www.catholicherald.co.uk/news/201...ll-to-conversio
+
https://www.lifesitenews.com/news/priest...in-leading-uk-s
+
https://us1.campaign-archive.com/?e=fefc...8&id=f08d24d2b4



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Synodengruppen über Sexualität: Die Kirche begrüßt alle, ruft alle zur Bekehrung auf...Keine der Synodengruppen verwendete den Begriff "LGBT" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz