Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 23.10.2018 00:51 - Unsere Liebe Frau ruft dich zur Bekehrung auf. Werden Sie antworten?
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Unsere Liebe Frau ruft dich zur Bekehrung auf. Werden Sie antworten?



Unsere Liebe Frau ruft dich zur Bekehrung auf. Werden Sie antworten?
Quelle: Fatima - Nachricht noch gültig

Jeder von uns ist verpflichtet, zuerst unsere Seele zu retten und dann diejenigen zu retten, die Gott vor der Hölle auf unseren Weg stellt. Der Service der ersten fünf Samstage ist ein großartiges Werkzeug, um beide Aufgaben effektiv zu bewältigen - sagt Lech Dokowicz, Mitorganisator der Aktion am Samstag Samstag.

Eine Aktion, die den Service der ersten fünf Samstage des Monats fördert, hat begonnen. Woher kam die Idee, diesen Service zu verteilen?

Um den 100. Jahrestag der Fatima-Erscheinungen zu feiern und der Bitte der Gottesmutter um das Rosenkranzgebet zu entsprechen, bereiteten wir letztes Jahr die Veranstaltung "Rosenkranz zu den Grenzen" vor. Während 12 Monaten Vorbereitungsarbeit haben wir unser Verständnis von dem, was wirklich in Fatima im Jahr 1917 passiert ist, vertieft. Mit etwas Überraschung haben wir entdeckt, dass die ersten fünf Samstage und die damit verbundenen Versprechen im Mittelpunkt dieser Enthüllungen stehen.

Unsere Liebe Frau besuchte unsere Welt in dem Moment, in dem sie endete, bis dahin der blutigste Konflikt in der Geschichte der Menschheit. Der Hass zwischen den Nationen bedeutete, dass die Felder Europas mit Millionen von blutigen Leichen übersät waren. Zur gleichen Zeit wurden Vorbereitungen für die Oktoberrevolution durchgeführt, aus denen das blutigste totalitäre System der Geschichte hervorging. Die zwei größten Irrtümer, die "Russland" in der ganzen Welt verbreitet hat, und damit der linke gottlose Humanismus und das Recht auf allgemeine Abtreibung, haben bis heute Hunderte von Millionen von Opfern und die Gefahr des Verlustes des ewigen Lebens für eine Vielzahl von Seelen gebracht.

In dem Moment, in dem die Menschheit vom größten Bösen versklavt wird, kommt die Mutter Gottes zu uns, um uns zur Umkehr zu rufen und uns die notwendigen Werkzeuge zu geben, um diese Dunkelheit zu bekämpfen. Sie sind der Rosenkranz und der Dienst der ersten fünf Samstage. Und das muss klar verstanden werden: das sind keine menschlichen Ideen, das sind die Heilmittel, die uns von Gott ausgesucht und gegeben wurden, und als solche mit Kraft und Potential ausgestattet, um alles Böse zu überwinden.

Maria versprach, dass dieser Dienst, wenn er angenommen würde, die Welt retten würde! Was für ein kraftvolles Versprechen. Leider haben nur drei Länder Anstrengungen unternommen, um diese Bitte der Makulatur zu erfüllen. In Polen, wie auch in vielen anderen Ländern, ist das Wesen der ersten fünf Samstage und der damit verbundene Lohn für das unbestimmte Herz der Jungfrau Maria irgendwo verschwunden und wurde nur eine der frommen Praktiken für Senioren.

Es sollte hinzugefügt werden, dass ein anderes Versprechen, das mit diesem Dienst verbunden ist, die individuelle Dimension betrifft. Maria versprach allen, die nach ihrer Absicht die ersten fünf Samstage des Monats feiern würden, in der Stunde des Todes mit allen nötigen Gnaden zu kommen! Das ist auch schockierend: Lasst uns einfach überlegen, was wir dafür geben würden, wenn wir wüssten, dass die Stunde unseres Gerichts heute kommen würde und dass wir bei diesem letzten Test auf die Anwesenheit und Fürbitte der Königin der Engel zählen könnten?

Jeder von uns ist verpflichtet, zuerst unsere Seele zu retten und dann diejenigen zu retten, die Gott vor der Hölle auf unseren Weg stellt. Der Service der ersten fünf Samstage ist ein großartiges Werkzeug, um mit beiden Aufgaben effektiv umzugehen.

In Polen erlebten wir die "Große Buße" und "Rosenkranz an die Grenzen". Diese Aktion ist ihre Fortsetzung, ein Hinweis auf diese außergewöhnlichen Rückzüge von Polen?

Schwester Faustina sagte, der Beichtstuhl sei der Hof der Barmherzigkeit Gottes. Dies bedeutet, dass Barmherzigkeit ein Geschenk Gottes ist an diejenigen, die vor ihm auf die Knie fallen, ihre Sündhaftigkeit anerkennen und Buße tun.

Weil die Sünde eine soziale Dimension hat, und wir Polen schwer zu Gott obrażaliśmy als nationale Gemeinschaft, die unter anderem auf die weit verbreitete Tötung von ungeborenen Kindern vereinbare und Teilnahme der dämonische Welt des Kommunismus in dem Aufbau, wir einen großen Akt der Buße Bedingungen unserer Stwórcy- benötigt wurden die „United Reue. "

Erst nachdem es möglich war, Barmherzigkeit und Bekehrung für uns und andere Nationen in diesem großen geistlichen Akt, der "Rosenkranz an die Grenzen" war, zu erbitten. Soboty.pl ist die Antwort auf die wichtigsten Anliegen der Muttergottes in Fatima und als solche die Entwicklung und Fortsetzung des "Rosenkranzes an die Grenzen". Es geht nicht darum, auf einer einmaligen Veranstaltung aufzuhören, sondern ihr Wesen durch persönliches Engagement für die Mission und den Alltag der Kirche zu vermitteln.

Die Kampagne ist bereits über die polnischen Grenzen hinausgegangen. Können Sie sagen, dass Polen Marias Missionare sind?

Ja, wir stehen in ständigem Kontakt mit den Organisatoren der Rosenkranzgebete, die am 7. Oktober 2018 in über 40 Ländern auf der ganzen Welt nach dem Vorbild und in Bezug auf die letztjährige Veranstaltung in Polen stattfanden. Für viele Katholiken auf der Welt ist das Beispiel, das aus unserem Land kam, ein Hoffnungsschimmer, dass nicht alles verloren ist und dass Gott die Werke, die helfen, Seelen zu retten, sehr unterstützt.

Was - in der Praxis - ist die Handlung, wie man sich daran beteiligt und wie lange ist es geplant? Ist es eine einmalige Mobilisierung oder der Beginn einer langen Arbeit, um den geistlichen Zustand der Polen zu verbessern?

Es ist weder ein Anfang noch eine einmalige Mobilisierung. Wie viele Menschen versuchen wir, den Willen Gottes für unser Leben und unsere Berufung zu erkennen. Die Folge dieser Anerkennung sind die Arbeiten, die wir durchführen. Wenn es Sein Wille ist, werden wir ihm weiterhin mit der Hoffnung dienen, dass diese Arbeit einen Sinn hat und gute Früchte bringt.

Alle Informationen erhalten Sie unter soboty.pl Es gibt viele Materialien, die Ihnen helfen, den Service der ersten fünf Samstage zu verstehen und umzusetzen. Darüber hinaus gibt es eine interaktive Karte, auf der Sie Pfarreien betreten können, in denen Sie dieses besondere Gebet der Kirche bereits erleben können. Der Punkt ist, dass im Laufe der Zeit jeder Mann mühelos die Pfarrei in der Nähe seines Wohnortes finden konnte. Innerhalb weniger Tage wurden über 500 Gemeinden registriert, die wir derzeit überprüfen. Wir hoffen, dass die Karte bald vollständige Informationen zu diesem Thema enthält.

Danke für das Interview

Marcin Austyn
DATUM: 2018-10-20 08:06

Read more: http://www.pch24.pl/matka-boza-wzywa-cie...l#ixzz5UkZQDuzy



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Unsere Liebe Frau ruft dich zur Bekehrung auf. Werden Sie antworten?" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz